Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Amazon Echo Anbindung mit dem WireGate Server?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    [WireGate-Plugin] Amazon Echo Anbindung mit dem WireGate Server?

    Hat sich mit diesem Thema schon jemand für das WG beschäftigt? Es exisitieren ja Anbindungen für verschiedene Systeme (u.a. openhab) .... wie sieht es da mit eibd aus?
    Grüße Jens

    #2
    Also ich hab meine Alexa seit 23.12. zuhause, hatte also noch nicht viel Zeit mich mit KNX-Anbindung zu beschäftigen. Aber wenn, dann würd ich das gern mit dem Wiregate hin bekommen.
    Ich weiß nur nicht so recht, wie das mit den Alexa-Skills funktioniert. Aber ich bin halt der Meinung, dass es da nicht viel Unterschied geben kann, zwischen dem Skill für HS, Edomi und Wiregate.

    Werde mir das aber die nächsten Tage mal genauer ansehen ... hoffe ich.

    Kommentar


      #3
      Bei mir werkelt jetzt Alexa schon. Habe vorerst eine openhab-Installation auf meiner synology am laufen. Damit klappt das erst einmal mit der hueemulation ;-)
      Grüße Jens

      Kommentar


        #4
        Da kann ich leider die Paketquelle nicht hinzufügen. Kann nicht gespeichert werden ... hast du das händisch installiert?

        Kommentar


          #5
          Hallo zusammen!
          Gibt`s dazu was Neues?
          Wie sind eure Erfahrungen mit dem Echo generell?

          Hätte auch Lust auf Amazon Echo, befürchte aber dass ich selbst nicht in der Lage bin, echo und WG zu verbinden ...

          Irgendeine IP Verbindung die dann mittels plugins verarbeitet wird wäre cool...
          Allderdings müsste das längerfristig bidirektional sein => "Alexa, wieviele Betriebsstunden hat die Wärmepumpe?"

          @Stefan: gibt es dazu Überlegungen / Feature requests am Timberwolf?

          lg
          Robert

          Kommentar


            #6
            Zitat von Robert_Mini Beitrag anzeigen
            gibt es dazu Überlegungen / Feature requests am Timberwolf?
            Ja. Es gibt definitiv Überlegungen, den Amazon Echo zu integrieren. Und zwar so, dass es auch ganz einfach ist und es jeder einbinden kann.

            Erst gestern habe ich in einem Bewerbungsgespräch mit einem SW-Entwickler dies als eine der anstehenden Aufgaben besprochen.

            Wir stocken unsere Entwicklungsmannschaft übrigens gerade gehörig auf, damit wir bei weiteren Features schneller werden. Dies bereits jetzt, weil Einarbeitung in die Thematiken (1-Wire / KNX / DMX / DALI usw) sowie in die bisherige Implementierung zwischen einem viertel und einem halben Jahr dauern.

            Status Timberwolf Server generell: Wir sind derzeit in der Test- & Finishing-Phase vor dem Betatest 2, den wir ca. in vier bis sechs Wochen starten wollen. Je nach Rückmeldungen werden einige Wochen später Reservierung & Auslieferung für die "Early Adopter Version" starten.

            lg

            Stefan

            Stefan Werner, Geschäftsführer Elaborated Networks GmbH. Link zum Shop.
            Bitte keine PNs. Allg. Fragen ins Forum. Eilige od. wichtige an support ät wiregate.de
            Alle Informationen und Aussagen nach bestem Wissen und Gewissen. IMPRESSUM

            Kommentar


              #7
              Hallo
              ich weis jetzt nicht wie es beim WG mit java läuft.
              Sonst kann man ganz einfach HA-Bridge ist eine jar Datei auf dem WG installieren und automatisch starten.
              Danach im Browser HA-Bridge aufrufen und Konfigurieren.
              HA-Brigde wir von Alexa erkannt und HA-Bridge kann dann die eibd Befehle senden.
              Ich habe HA-Bridge auf einem anderen Rechner und sende dem WG per UDP die Befehle an eibd.
              Gruß NetFritz
              KNX & Wago 750-849 ,Wiregate u. Cometvisu, iPad 3G 64GB.
              WP Alpha-Innotec WWC130HX (RS232-Moxa-LAN),Solaranlage für Brauchwasser und Heizung.
              PV-Anlage = SMA Webbox2.0 , SunnyBoy 4000TL, Sharp 4kWP

              Kommentar


                #8
                Hallo NetFritz

                Dein Vorschlag wäre ja schon mal eine super Zwischenlösung.
                Kannst du näher erläutern, wie die Befehle von der HA-bridge per UDP gesendet werden und wie du diese im Wiregate dann auswertest und an KNX weitergibst?
                Kannst du dein Auswertescript evtl. zur Verfügung stellen?

                Gruß Tobias
                Zuletzt geändert von SirTobiIV; 16.08.2017, 20:02.

                Kommentar


                  #9
                  Hallo
                  Hier nach HA-bridge installieren.
                  HA-Bridge.jpgBei diesem Beispiel muss man ALEXA so ansprechen: ALEXA schalte Licht Wohnzimmer Decke Ein (Aus)
                  Unter Target Item steht der Befehl den HA-Bridge zum WG sendet.
                  udp://192.168.2.8:9012/2/1/20_1
                  Auf dem WG habe ich ein UDP-Server Perl Script installiert, der überwacht dauernd den Port:9012
                  #!/usr/bin/perl -w
                  #
                  use POSIX qw/strftime/;
                  # udpqotd - UDP message server
                  use strict;
                  use IO::Socket;
                  my($sock, $oldmsg, $newmsg, $hisaddr, $hishost, $MAXLEN, $PORTNO);
                  $MAXLEN = 1024;
                  $PORTNO = 9012;
                  $sock = IO::Socket::INET->new(LocalPort => $PORTNO, Proto => 'udp')
                  or die "socket: $@";
                  print "Warten auf UDP-Nachrichten auf port $PORTNO\n";
                  $oldmsg = "This is the starting message.";
                  while ($sock->recv($newmsg, $MAXLEN)) {
                  my($port, $ipaddr) = sockaddr_in($sock->peername);
                  $hishost = gethostbyaddr($ipaddr, AF_INET);
                  # print "Client $hishost said ``$newmsg''\n";
                  print strftime("%FT%H:%M:%S%z", localtime);
                  print " $newmsg \n";
                  my @array = split("_",$newmsg);
                  #print "$array[0] \n";
                  my $ga=$array[0];
                  my $value = $array[1];
                  system("groupswrite ip:localhost $ga $value");
                  $sock->send($oldmsg);
                  $oldmsg = "[$hishost] $newmsg";
                  }
                  die "recv: $!";
                  In der crontab habe zum Start des Perl Scripts folgendes eingetragen.
                  @reboot root /var/www/myhouse/udp_server.pl >> /var/log/udp_server.log
                  Gruß NetFritz
                  KNX & Wago 750-849 ,Wiregate u. Cometvisu, iPad 3G 64GB.
                  WP Alpha-Innotec WWC130HX (RS232-Moxa-LAN),Solaranlage für Brauchwasser und Heizung.
                  PV-Anlage = SMA Webbox2.0 , SunnyBoy 4000TL, Sharp 4kWP

                  Kommentar


                    #10
                    Hallo NetFritz,
                    das klingt super.
                    HA-Brigde läuft jetzt auch bei mir. Aber noch völlig blank.
                    Wie richte ich das WG da als Bridge-Device ein?
                    Viele Grüße
                    Joe

                    Kommentar


                      #11
                      Hallo
                      Steht alles im Beitrag #9

                      Ein Perl-Script (das letzte Script in Beitrag #9) hier erstellen.
                      /var/www/myhouse/udp_server.pl

                      dann das Script in der Konsole mal starten , wenn es läuft in der crontab
                      @reboot root /var/www/myhouse/udp_server.pl >> /var/log/udp_server.log
                      einfügen.
                      Datei Rechte nicht vergessen.
                      Dann am besten das WG rebooten.

                      In der HA-Bridge probehalber das mal so eintragen wie ich es beschrieben habe.
                      Im Tag-Item muss die IP und Gruppenadresse und den Schaltbefehl Eintragen.
                      Die IP und die Gruppenadresse muss deinen System angepasst werden.

                      IP = udp://192.168.2.8:9012
                      GruppenAdr = 2/1/20
                      Schaltbefehl = 1 oder 0
                      zusammen = udp://192.168.2.8:9012/2/1/20_1

                      Viel Spass
                      NetFritz
                      KNX & Wago 750-849 ,Wiregate u. Cometvisu, iPad 3G 64GB.
                      WP Alpha-Innotec WWC130HX (RS232-Moxa-LAN),Solaranlage für Brauchwasser und Heizung.
                      PV-Anlage = SMA Webbox2.0 , SunnyBoy 4000TL, Sharp 4kWP

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von JoeKool Beitrag anzeigen
                        HA-Brigde läuft jetzt auch bei mir.
                        Hast du die Bridge am WG laufen oder auch auf einem weiteren Device?

                        Danke
                        Robert

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von Robert_Mini Beitrag anzeigen
                          Hast du die Bridge am WG laufen oder auch auf einem weiteren Device?
                          Sorry, war lange im Urlaub und unterwegs...
                          Bridge ist direkt auf dem WG installiert.

                          Kommentar


                            #14
                            Ich habe inzwischen auf einem separaten Testsystem (RasPi) OpenHAB2 am Laufen. Die Konfiguration bis zum ersten Testlicht einschalten hat 2 Abende in Anspruch genommen. Leider hat OpenHAB2 noch einige Bugs, das steuern per Alexa funktioniert aber trotzdem super. Der große Vorteil von OpenHAB ist, dass ich auch meine Rollläden verfahren und Temperaturen abfragen kann. ("Alexa, wie ist die Temperatur im Wohnzimmer?")`. Den "Rückkanal" gibt es über die HUE-Bridge nicht.
                            Hat schon jemand versucht OpenHAB2 auf dem Wiregate zu installieren? Aktuell habe ich mich aus Stabilitätsgründen noch nicht herangewagt. Außerdem bin ich mir nicht sicher, ob die Rechenpower des Wiregate dafür noch ausreicht.

                            Kommentar


                              #15
                              Guten Morgen,

                              Ich greife den "alten" thread mal auf. Zunächst einmal vielen Dank für die Anleitung/Hinweise, wie man die Verknüpfung KNK<->Amazon Echo hinbekommt. So weit läuft das bei mir auch schon seit einer Weile recht gut.

                              Zwei Fragen beschäftigen mich allerdings schon eine Weile:

                              a) Kann man per Sprachbefehl auch dimmen bzw. die Jaloussie auf 30% einstellen? Beide Endgeräte sind bei mir zwar noch nicht vorhanden, aber sie werden kommen.
                              b) Geht die Anbindung auch umgekehrt, d.h. Gibt es die Möglichkeit Schaltzustände wie z.B. die Türklingel als Audioausgabe über "Alexa" zu lösen?

                              Über Ideen und Lösungsvorschläge würde ich mich freuen.

                              Alex

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X