Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

PBM erkennt keine DS 2408 Bausteine.

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    PBM erkennt keine DS 2408 Bausteine.

    Hallo,

    ich habe diees Wochenende den neuen PBM getestet. Dabei ist mir folgendes Problem aufgefallen das der PBM 1-Wire Bausteine vom Type DS 2408 nicht erkennt. Er erscheint auch nicht im OWFS

    Bei dem Baustein handelt es sic um einen 8-Fach Digital I/O welcer vom Wiregate mit Blauen Bussmaster / Koppler 400 erkannt wird. Benutzt wird er als 0-10V ausgang.
    DS2408.JPG


    Ich habe WG 945 Softwarestand 1.40 mit PBM SN628 FW 0.101

    Der er mit dem Blauen Busmaster mit Koppler 400 erkannt wird und funktioniert. Habe ich jetzt erst mal diesen Kanal auf dem Koppler 400 und Blauen Bussmaster rückgebaut da meine Lüftungssteuerung mir schon wichtig ist.

    Viele Grüsse
    Jürgen
    Zuletzt geändert von heckmannju; 17.04.2017, 23:26.

    #2
    Hallo Jürgen,

    es handelt sich um eine 1-Wire Komponente (0 bis 10 V Ausgang) eines Fremdherstellers, die wir nie im Test hatten.

    Wir müssen das näher prüfen. Bitte öffne ein Ticket unter support at wiregate dot de und gib dort den genauen Typ an, evt. mit Bild und Datenblatt. Dann sehen wir uns das bei Gelegenheit näher an. Bitte keine schnelle Lösung erwarten.


    lg

    Stefan

    Stefan Werner, Geschäftsführer Elaborated Networks GmbH. Link zum Shop.
    Bitte keine PNs. Allg. Fragen ins Forum. Eilige od. wichtige an support ät wiregate.de
    Alle Informationen und Aussagen nach bestem Wissen und Gewissen. IMPRESSUM

    Kommentar


      #3
      Hi,

      Ticket habe ich angelegt. Irgent einen Sensor mit dem DS 2408 müsst ihr ja mal geplant haben sonst wäre er ja nicht im UI gewesen. Wichtig für mich ist das er vom OWFS erkannt wird weil ich den ja über ein Plugin auslese.

      Ausgangspunkt war diese Diskussion
      https://knx-user-forum.de/forum/supp...g-fremdprodukt

      Viele Grüsse
      Jürgen

      Kommentar


        #4
        Zitat von heckmannju Beitrag anzeigen
        Irgent einen Sensor mit dem DS 2408 müsst ihr ja mal geplant haben sonst wäre er ja nicht im UI gewesen.
        Grundsätzlich wird der DS2408 auch erkannt, das ist nicht das Problem. Wir haben den heute im LED-Aktor drin und künftig in zwei weiteren Produkten drin.

        Es ist diese spezielle Ausprägung in dem Modul des anderen Herstellers. Wir müssen das erst untersuchen. Ein Kunde hat uns ein solches Exemplar zur Verfügung gestellt.

        lg

        Stefan

        Stefan Werner, Geschäftsführer Elaborated Networks GmbH. Link zum Shop.
        Bitte keine PNs. Allg. Fragen ins Forum. Eilige od. wichtige an support ät wiregate.de
        Alle Informationen und Aussagen nach bestem Wissen und Gewissen. IMPRESSUM

        Kommentar


          #5
          Hi,

          gibt es da irgentwelche neuen Erkenntnisse? Ich habe auch schon mal zu dem Ticket nachgefragt -- ElabNET-SSC #24107 ist aber warscheinlich untergegangen.

          VG
          Jürgen

          Kommentar


            #6
            Zitat von heckmannju Beitrag anzeigen
            gibt es da irgentwelche neuen Erkenntnisse?
            Ja, wir haben das Verhalten des Modul des anderen Herstellers am 1-Wire untersucht. Dieses Modul hat keinen klaren Low-Pegel, sondern der Low-Pegel schwankt zwischen 0 und einer etwas höheren Spannung (habe das Oszillogramm gerade nicht vor mir). Das wird vom PBM nicht mehr als Low erkannt und damit geht die Adresssuche schief. Eine solches Verhalten haben wir noch nie bei einem 1-Wire Modul gesehen.

            Der Standard-Busmaster ist toleranter für diese Pegelveränderung.

            Diese Inkompatibilität zwischen dem Modul des anderen Herstellers und dem PBM können wir nicht ändern, da dies durch die Hardware festgelegt ist.

            Um dieses Modul des anderen Herstellers weiter zu nutzen, empfehlen wir den Standard Busmaster zu behalten


            Zitat von heckmannju Beitrag anzeigen
            Ich habe auch schon mal zu dem Ticket nachgefragt -- ElabNET-SSC #24107 ist aber warscheinlich untergegangen.
            Nicht untergegangen, aber stark unterpriorisiert, sorry, es war total viel zu tun in den letzten Wochen. Wir sind einfach nicht dazu gekommen, zumal es bei Dir mit dem Standard Busmaster ja funktioniert.

            lg

            Stefan

            Stefan Werner, Geschäftsführer Elaborated Networks GmbH. Link zum Shop.
            Bitte keine PNs. Allg. Fragen ins Forum. Eilige od. wichtige an support ät wiregate.de
            Alle Informationen und Aussagen nach bestem Wissen und Gewissen. IMPRESSUM

            Kommentar


              #7
              Okay danke für die Antwort. Die schaft schonmal Klarheit.

              Viele Grüße & Frohe Weinachten
              Jürgen

              Kommentar


                #8
                Hat jemand schon erfolgreich das 8-Fach Schaltmodul 230V von esera am wiregate getestet? Dort ist ebenfalls ein DS2408 verbaut.

                Kommentar


                  #9
                  am besten du bestellst ihn einfach und probierst es aus auch bei esera kann man es zurückschicken.

                  Kommentar


                    #10
                    Hallo, nur um das klarzustellen:

                    Es gibt kein prinzipielles Problem mit dem DS2408 und dem PBM, der fuinktioniert bei unseren Modulen mit dem DS2408 völlig einwandfrei.

                    Das Problem ist mit dem einen speziellen Modul von Esera, weil - wie wir mit dem Oszilloskop sehen konnten - dort der 0 Pegel nicht auf GND bleibt sondern sich bei etwa der halben Zeit um einige hundert Millivolt anhebt. Das verträgt sich nicht mit dem PBM.

                    Zu anderen Modulen können wir nichts sagen.

                    lg

                    Stefan

                    Stefan Werner, Geschäftsführer Elaborated Networks GmbH. Link zum Shop.
                    Bitte keine PNs. Allg. Fragen ins Forum. Eilige od. wichtige an support ät wiregate.de
                    Alle Informationen und Aussagen nach bestem Wissen und Gewissen. IMPRESSUM

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X