Ankündigung

Einklappen

Nicht vergessen: Das KNX-UF-Symposium by eib-tech in München am 3. November 2017!

Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Wiregate zum Sound abspielen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Wiregate zum Sound abspielen

    Hallo alle Miteinander,

    die meisten Beiträge zu dem Thema verstehe ich noch nicht ganz und bevor ich etwas vergesse, wollte ich nochmal nachfragen:
    Ich will das Wiregate nutzen um einen Klingelsound abzuspielen. Über eine Schnittstelle gelangt das Signal des Klingeltasters auf den BUS. Das Wiregate soll nun eine kleine mp3-Datei abspielen und auf einen Lautsprecher senden (kein Multiroom).
    Aufbau: Taster -> Schnittstelle -> Wiregate -> NF-Verstärker -> Lautsprecher.

    Kann man auf dem Wiregate mp3-Dateien abspeichern, mithilfe eines plugins darauf zugreifen und sie auf einen Lautsprecher ausgeben?

    Beste Grüße
    Marco


    #2
    Hi,
    guckst du hier...
    https://knx-user-forum.de/forum/%C3%...-sprachausgabe

    im git gibt es noch andere möglichkeiten
    https://knx-user-forum.de/forum/supp...C3%BChrung-faq

    vg
    Jürgen

    Kommentar


      #3
      Danke Jürgen,

      ich freue mich, dass dies ohne weitere Hardware möglich ist.

      Beste Grüße
      Marco

      Kommentar


        #4
        Ja, geht. Ich hatte auch mal das WireGate als Internet-Radio verwendet
        TS2, B.IQ, DALI, WireGate für 1wire so wie Server für Logik und als KNX Visu die CometVisu auf HomeCockpit Minor. - Bitte keine PNs, Fragen gehören in das Forum, damit jeder was von den Antworten hat!

        Kommentar


          #5
          Hi,
          ich habe noch Boxen rumstehen muss ich mal ausprobieren...
          VG
          Jürgen

          Kommentar


            #6
            Dank der Hilfe hier im Forum, habe ich es geschafft über die Konsole mit mpd und mpc tatsächlich Sound auf die Boxen auszugeben.
            Nun fehlt mir noch die letzte Hürde: das richtige Plugin.
            Ich habe wirklich schon lange rumprobiert und die vorhanden Plugins zum Thema durchgeschaut, sehe aber nicht wirklich Land.
            Mein Zwischenergebnis sieht wie folgt aus:

            PHP-Code:
            my $klingel_ga '7/0/51';
            my $klingel_status ="";
            my $port "6600";
            my $ip "0.0.0.0"#ebenfalls ausprobiert habe ich localhost, 192.168.178.1 sowie 169.254.67.124 (IP vom Wiregate)

            $plugin_subscribe{$klingel_ga}{$plugname} = 1;
            $plugin_info{$plugname.'_cycle'} = 0;

            if ((
            $msg{'dst'eq $tuer_ga) and ($msg{'apci'eq "A_GroupValue_Write"))
            {
            my $klingel_status knx_read($klingel_ga,0,1);


                if (
            $klingel_status == 1) {
                
            my $debug 'pulseaudio --system';
                
            sleep (2);
                
            my $debug '/etc/init.d/mpd restart && MPD_PORT=$Port MPD_HOST=$IP mpc clear && MPD_PORT=$Port MPD_HOST=$IP mpc add Klingel.mp3 && MPD_HOST=$IP MPD_PORT=$Port mpc play';
                return 
            "start";
                }

            in mpd.conf steht unter bind_to_address "0.0.0.0" und bei port "6600".
            Das Plugin läuft, denn "start" wird ausgegeben, aber ohne Ton.

            Es ist ein Anfängerproblem, aber ohne Hilfe kann ich es nicht lösen.
            Zuletzt geändert von MarcoKa; 31.05.2017, 10:33.

            Kommentar


              #7
              Dazu gleichmal eine Frage. Die derzeitige Timberwolf Hardware sieht keine Audio-Ausgaben vor.

              Mittlerweile streamen die Boxen direkt und selbst via IP, mir scheint das klassische MultiRoom-Systeme mit zentralem Verstärker und Sternverdrahtung zu den Lautsprechern nicht mehr "in" ist (wenngleich technisch vermutlich billiger und besser).

              Daher:

              ==> Besteht Interesse an einem Audiomodul zum Timberwolf-Server?

              lg

              Stefan

              Stefan Werner, Geschäftsführer Elaborated Networks GmbH. Link zum Shop.
              Bitte keine PNs. Allg. Fragen ins Forum. Eilige od. wichtige an support ät wiregate.de
              Alle Informationen und Aussagen nach bestem Wissen und Gewissen. IMPRESSUM

              Kommentar


                #8
                Bezüglich Audio und Multiroom plane ich - ursprünglich mit meinem Wirgate classic, inzwischen wohl eher mit dem Timberwolf, wenn es denn möglich sein wird - die folgenden Funktionen:

                - Spachausgabe

                und

                - Anteuerung Russound Multiroomverstärker

                Beste Grüße,

                Peter



                Zuletzt geändert von terseek; 31.05.2017, 13:26.

                Kommentar


                  #9
                  MarcoKa :

                  Code:
                  my $debug = 'pulseaudio --system';
                      sleep (2);
                      my $debug = '/etc/init.d/mpd restart && MPD_PORT=$Port MPD_HOST=$IP mpc clear && MPD_PORT=$Port MPD_HOST=$IP mpc add Klingel.mp3 && MPD_HOST=$IP MPD_PORT=$Port mpc play';
                      return "start";
                  Hab zwar kein wiregate (noch^^) aber wenn der Server da nicht Besonderheiten mit der Variable "debug" hat dann gilt:
                  da legst du nur die Variable "debug" an und überschreibt diese nach 2 Sekunden und beendest deine Routine mit dem Rückgabewert "start". In Python kann man mit OS.system("command") Shell Befehle ausführen .. musst mal den Befehl Googlen.
                  Hans Martin

                  Problem? "Verstehe das Problem!"

                  Kommentar


                    #10
                    Ich würde dir Recht geben Hans Martin, aber in den Plugins steht in diesem Zusammenhang immer wieder eine Variable. Aus einem anderen audio-plugin:
                    PHP-Code:
                    $dummy = `mpc -h $MPD_HOST -p $MPD_PORT clear`;
                    $dummy = `mpc -h $MPD_HOST -p $MPD_PORT load pl$playlistid`;
                    $dummy = `mpc -h $MPD_HOST -p $MPD_PORT play`; 
                    Vollständiges Plugin: hier Gruß Marco

                    Kommentar


                      #11
                      Moin Marco,
                      sieht ein wenig komisch aus .. den unterschied den ich sehe ist, dass du die Variable doppelt deklarierst (mit my) und nicht wie im Beispiel im äußersten scope .. und was ich nun sehe du hast ' verwendet statt ` da kann ein unterschied sein ... - ausprobieren
                      Hans Martin

                      Problem? "Verstehe das Problem!"

                      Kommentar


                        #12
                        Hmmmmm...
                        Also da haben wir ein paar komische Sachen in dem Plugin:
                        1. pulseaudio ist garnicht installiert (ausser das WG1 wurde massiv befummelt), braucht man dafür aber garnicht.
                        2. Sleep im plugin ist immer ne ganz schlechte Idee. Das hält das gesamte Plugin-system an!
                        3. weder 0.0.0.0 (ist garkeine IP) noch 192.168.178.1 (deine Fritzbox) noch 169.254... (AutoIP) wird zu irgendwas führen -> bleib mal bei localhost
                        4. Dienste restarten und so ist im Plugin auch nicht die beste Idee..
                        5. der knx_read ist überflüssig, das Plugin wird ja schon durch das eintreffen des Wertes auf der GA aufgerufen
                        10. das ist perl, kein python

                        a) richtig: ` zum aufrufen eines shell-kommandos, nicht '

                        Also so in grob: wenn der mpd läuft, alles via ssh funktioniert: Playliste "tuer" anlegen (z.B. mit Ario) oder das mp3 an eine fixe Position in der laufenden Playlist, abspielen, fertig..
                        Oder (nicht ganz so elegant, weils blockiert) einfach mit mpg123/aplay das mp3/wav/.. abspielen.

                        Wenn mir nachher fad ist, etwas detaillierter

                        Grüsse Makki
                        EIB/KNX & WireGate & HS3, Russound,mpd,vdr,DM8000, DALI, DMX
                        -> Bitte KEINE PNs!

                        Kommentar


                          #13
                          Vielen Dank Hans Martin, vielen Dank Makki!
                          Dank eurer Hilfe habe ich es als Anfänger jetzt auch hinbekommen. Meine Frau hat gelacht als beim Klingeln ein Musikstück unseres Kindes abgespielt wurde .

                          Meine Konfiguration sieht jetzt wie folgt aus:
                          Klingel -> UP-Binäreingang -> Wiregate -> Verstärker (Lepy LP-2020A) -> Lautsprechermodul für Schalterdose (Jung LSMLS4WW).
                          Das Plugin habe ich nach euren Anmerkungen wie folgt geändert:

                          Code:
                          my $klingel_ga = '7/0/51';
                          my $klingel_status ="";
                          my $MPD_PORT = "6600";
                          my $MPD_HOST = "localhost";
                          
                          $plugin_subscribe{$klingel_ga}{$plugname} = 1;
                          $plugin_info{$plugname.'_cycle'} = 0;
                          
                          if (($msg{'dst'} eq $klingel_ga) and ($msg{'apci'} eq "A_GroupValue_Write"))
                          {
                          my $klingel_status = knx_read($klingel_ga,0,1);
                              if ($klingel_status == 1){
                              `mpc -h $MPD_HOST -p $MPD_PORT clear`;
                              `mpc -h $MPD_HOST -p $MPD_PORT add Klingelton.mp3`; #Klingelton.mp3 befindet sich im Ordner /var/lib/mpd/music
                              `mpc -h $MPD_HOST -p $MPD_PORT play`;
                              return "Es klingelt.";
                              }
                          }
                          Das falsche Zeichen beim Shell-Kommando war mein größter Fehler.
                          Den Teil mit knx_read habe ich drin gelassen, da sonst der Klingelton beim Drücken des Taster gespielt und beim Loslassen erneut gestartet wurde.
                          Demnächst versuche ich noch die Konfiguration so hinzubekommen, dass das Musikstück beim erneuten Tasterdruck nicht von vorne startet, sondern erst zu Ende gespielt wird.

                          Also nochmals vielen Dank für Eure Mühe .


                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von makki Beitrag anzeigen
                            10. das ist perl, kein python
                            Ah ich bleibe wohl lieber bei den Sprachen mit dem c vorne Wobei wenn der Wolf ins Haus kommt iwann
                            Hans Martin

                            Problem? "Verstehe das Problem!"

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von StefanW Beitrag anzeigen
                              ==> Besteht Interesse an einem Audiomodul zum Timberwolf-Server?
                              Grundsätzlich ja, hängt aber natürlich von den Fähigkeiten ab.

                              Features:
                              • Abspielen verschiedener (lokaler) MP3 in Abhängigkeit von GAs oder Logiken (-> Tür-Klingel-Ersatz, Hinweise, Warnungen, ...)
                              • Optional: Text-to-Speech - aber nur aus einem guten Konverter der nicht grausam klingt
                              • Optional: Abspielen von MP3 und Playlists vom NAS im lokalen Netzwerk
                              • Optional: UKW und (für die Zukunft) DAB+ Empfänger (Anschluss für Antennenkabel nicht vergessen)
                              • Sehr optional aber vom Aufwand vermutlich beliebig weit treibbar: Internet-Radio, Streaming Anbieter, ...

                              TS2, B.IQ, DALI, WireGate für 1wire so wie Server für Logik und als KNX Visu die CometVisu auf HomeCockpit Minor. - Bitte keine PNs, Fragen gehören in das Forum, damit jeder was von den Antworten hat!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X