Ankündigung

Einklappen

Nicht vergessen: Das KNX-UF-Symposium by eib-tech in München am 3. November 2017!

Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Sensorabdeckung B-Serie

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Sensorabdeckung B-Serie

    Guten Morgen!

    Ich habe das Merten D-Life System Design Schalterprogramm in lotosweiß und möchte die 1-Wire-Sensoren der B-Serie (Temperatur, Luftfeuchte und VOC) benutzen. Für das Schalterprogramm gibt es auch einen Zwischenrahmen auf 50x50 mm, in die der Berker Sensoreinsatz passt.

    Aber sieht der Berker Sensoreinsatz recht bescheiden aus, auch wenn man weiß glänzend nimmt, passen die Weißtöne überhaupt nicht zueinander. Merten hat keine Sensorabdeckung für 50x50 mm.

    Hat jemand ein ähnliches Problem bereits gelöst? Kann ich die B-Serie mit einer anderen Abdeckung abdecken, oder muss es eine 50x50 mm sein? Worauf muss ich achten?

    #2
    Naja die Berkersensorabdeckung ist schon recht einzigartig. Blindabdeckungen sind meist flächenbündig und geschlossen. Mit einem Dremel lassen sich da sicher Öffnungen reinarbeiten aber eine Zirkulation / Durchströmung der Luft wird damit nur schwer zu erreichen sein.
    Leitungsauslasse mit etwas mehr Tiefe in den Raum wären ggf noch Optionen, aber auch hier gibt es nur bedingte Luftzirkulation durch die nur einseitige Öffnung. Für reine Tempmessung ggf noch ausreichend aber für LF oder gar VOC sicher sehr ungenügend.

    Probleme mit der Kompatibilität des Unterbaus kommen noch hinzu. Denn die Sensorposition im Berker ist ja schon gut entlang der Luftöffnungen.

    ----------------------------------------------------------------------------------
    "Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten."
    Albert Einstein

    Kommentar


      #3
      Danke für den Hinweis! In dem 50x50-Rahmen von Merten ist auch oben ein relativ dicker Rahmen, der den oberen Schlitz in der Berker-Abdeckung stark verengt.
      Dann müsste ich den wohl auch noch etwas aufweiten, damit es genau passt. Oder ich nehme einen Zwischenrahmen auf 55x55 und dann einen weiteren Zwischenrahmen auf 50x50 von einem anderen Hersteller, der den dicken Rahmen nicht hat. Unter dem Link unten sieht man den Merten Rahmen 50x50.

      Wenn ich Dich richtig verstehe, sorgt die Sensorabdeckung mit ihren Öffnungen oben und unten für die notwendige Zirkulation. Eine andere Abdeckung sollte auch Öffnungen oben und unten haben, damit eine solche Zirkulation möglich ist. Vielleicht kann man mit dem Schrägauslass von Merten was basteln. Sieht aber wahrscheinlich noch bescheidener aus als die Farbabweichung beim Berker.

      Wäre klasse, wenn jemand seine Erfahrung mit B-Serie-Sensoren und alternativen Abdeckungen beschreiben könnte.



      MERTEN MEG4500-6035 Adapter für Einsätze nach DIN 49075 - Mit diesem Artikel können alle genormten Kombieinsätze nach DIN 49075 integriert werden. Zum Beispiel TAE, Modular Jack, Daten und Kommunikati

      Kommentar


        #4
        Halo nochmal,

        ich habe mal die Berker-Sensorabdeckung in dem 50x50-Rahmen von Merten photographiert und zwar einmal von oben und einmal von unten. Man sieht, dass oben nur ein enger Schlitz verbleibt. Reicht das?

        StefanW: Vielleicht kannst Du kurz was dazu sagen? Geht das mit dem Merten-Rahmen so, oder muss ich eine andere Lösung suchen? Worauf kommt es an?

        Danke!

        Kommentar


          #5
          Täuscht das auf dem Photo oder ist die Farbabweichung der Sensorabdeckung zum System Design (lotusweiß) auch in natura derart gravierend?
          Gruß
          Frank

          Soziologen sind nützlich, aber keiner will sie. Bei Informatikern und Administratoren ist es umgekehrt.

          Kommentar


            #6
            Die Farbabweichung ist schon sehr deutlich. Deshalb bin ich da auch gar nicht glücklich mit... mit wäre es lieber, man könnte das mit der Sensorabdeckung anders lösen. Aber wie?

            Kommentar


              #7
              Da scheint Lotusweis von Merten wohl nur nen anderer Name von deren Aktivweis zu sein. Das ist wirklich sowas von weis das reinweiß glänzend wirklich vergilbt dagegen ausschaut. Zu Merten reinweiß glänzend passt der Berker aber sehr gut zusammen.
              ----------------------------------------------------------------------------------
              "Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten."
              Albert Einstein

              Kommentar


                #8
                Es gibt halt diese Rahmen für System Design D-Life nicht in anderem weiß, wenn ich das richtig sehe. Wir haben die Merten Multi-touch für System Design ausgesucht und die passen halt nur in diese Rahmen.

                Kommentar


                  #9
                  Order mal anders gefragt: Welches Schalterprogramm sieht denn dem D-Life von Merten ähnlich und ist in anderem weiß erhältlich? Wir könnten ja auch nur die Rahmen um die Schalter aus der D-Life-Serie nehmen und sonst halt andere.

                  Kommentar


                    #10
                    Folgende Idee: man nehme den Zwischenrahmen von Merten in Lotosweiß für D-Life auf 55x55mm und dann diese Zentralplatte für akustische Signalgeber unter dem Link unten in Aktivweiß. Wenn Aktivweiß in etwa dem Lotosweiß entspricht, sollte das doch besser passen. Aber haut das auch mit dem Sensor hin? Zirkulation würde da ja eigentlich auch nicht stattfinden.

                    Könnte das funktionieren?
                    MERTEN MEG4450-0319 Zentralplatte für akustischen Signalgeber - Material: Thermoplast brillant. Farbe: polarweiß glänzend.

                    Kommentar


                      #11
                      OK. Habe nun einiges rumprobiert und bin zu dem Schluss gekommen, doch nicht das Merten System Design-Programm zu nehmen. Stattdessen Berker Q3. Sieht zwar nicht ganz so toll aus, wie ich finde, hat aber das gleiche Weiß wie die Sensorabdeckungen und einen 50x50 mm-Adapter der die Lüftungsschlitze offen lässt. Bei den vielen B-Serie-Sensoren, die bei uns geplant sind, wäre mir das zu riskant, dass die wegen mangelnder Lüftung keine guten Ergebnisse liefern könnten.

                      Kommentar


                        #12
                        Ja das Merten Weiß Weiß ist schon ordentlich Weiß da passt kaum ein Fremdprodukt.
                        ----------------------------------------------------------------------------------
                        "Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten."
                        Albert Einstein

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X