Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Timberwolf Server - Osteraktion & Abwicklung

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #31
    Zitat von Edward Beitrag anzeigen
    Oh, die ist gemeint? Doch, die habe ich erhalten.
    Und da steht doch Bestellbestätigung drauf. Normalerweise sendet der Shop auch erst wieder bei Lieferung etwas. Schließlich wollen wir die Kunden nicht mit Transaktionsmails nerven (es gibt da Shops, die schaffen es doch glatt 10 Mails für eine Bestellung zu versenden, davon bin ich kein Freund).

    Hier mit der Vorbestellung und langen Wartezeit ist das was anderes. Hier wollen wir noch eine ordentliche Annahmeerklärung schicken und Euch auch in der Wartezeit ab und an Informationen zum Stand zukommen lassen. Im Rahmen der Möglichkeiten wohlgemerkt, also alle vier bis acht Wochen.


    lg

    Stefan

    Stefan Werner, Geschäftsführer Elaborated Networks GmbH. Link zum Shop.
    Bitte keine PNs. Allg. Fragen ins Forum. Eilige od. wichtige an support ät wiregate.de
    Alle Informationen und Aussagen nach bestem Wissen und Gewissen. IMPRESSUM

    Kommentar


      #32
      Hallo Stefan,

      kann ich irgendwo sehen ob das Geld bei euch eingegangen ist?
      Habe auf Anhieb nicht gefunden in meinem Account.
      Oder kommt dann eine Mail?

      Da die Summe ja größer ist, würde mich interessieren ob das Geld auch angekommen ist...
      Gruß
      Ralf

      Kommentar


        #33
        Zitat von SchlaubySchlu Beitrag anzeigen
        kann ich irgendwo sehen ob das Geld bei euch eingegangen ist?
        Normalerweise am Status: Vollständig heißt dass die Zahlung verbucht wurde


        Zitat von SchlaubySchlu Beitrag anzeigen
        Da die Summe ja größer ist, würde mich interessieren ob das Geld auch angekommen ist...
        Klar, es geht aber heutezutage kein Geld verloren zwischen den Systemen. Zumindest ist das bei uns noch nie passiert. Da ich Deinen Klarnamen nicht auswendig kenne und ohne Bestellnummer kann ich auch nicht nachsehen. Wenn Du es aushalten kannst, dann bitte ich um Geduld bis Du benachrichtigt wirst.

        Ich werde morgen das Thema intern nochmal besprechen und wir sehen, dass wir hierfür die Kunden informieren. Wir haben für das gegenwärtige Bestellvolumen nicht ausreichend Ressourcen, darum dauert das alles jetzt ein wenig. Wir wachsen schon seit einem Jahr sehr stark, da fehlt bis zum Bleistift ständig irgendwie alles.

        lg

        Stefan

        Stefan Werner, Geschäftsführer Elaborated Networks GmbH. Link zum Shop.
        Bitte keine PNs. Allg. Fragen ins Forum. Eilige od. wichtige an support ät wiregate.de
        Alle Informationen und Aussagen nach bestem Wissen und Gewissen. IMPRESSUM

        Kommentar


          #34
          Habe mich nach einem netten, sehr informativen Gespräch mit Stefan auch vom 2500er überzeugen lassen und diesen mit 60 Monaten TC geordert. Freue mich schon drauf, wie die Sache sich entwickelt und wünsche den Jungs und Mädels von Elabnet viel Erfolg!
          Beste Grüße!
          "derBert"

          Kommentar


            #35
            Hallo Stefan,
            Woher hast Du dann die Bestellnummer, wenn Du kein Bestätigungsmail vom Shop erhalten hast. Abgeschrieben vom Bildschirm nach der Bestellung? (ich will nur genau verstehen, auf was Du wartest).
            Die Bestellnummer habe ich aus dem Shop, dort wird sie mir unter "Benutzerkonto Übersicht" angezeigt.

            Deine weitergeleitete Email habe ich erhalten. Die ursprüngliche Email habe ich allerdings nie erhalten. Ich habe mittlerweile alles in meinem Postfach durchforstet und nichts gefunden. Ich bin mir auch ziemlich sicher das die Email nicht einfach aussortiert wurde, im Spam Ordner war nichts und HostEurope löscht keine (verdächtigen) Emails.

            Ich hatte dich im mittlerweile geschossenen großen Thread einmal gefragt bezüglich des Einbaus einer weiteren SSD. Du meintest du hättest das mit deinen Technikern mal diskutiert. Wird ein Einbau einer zweiten SSD bis Juni möglich sein bzw. wie soll ich mich deswegen verhalten. Erstmal bestellen und den Server liefern lassen oder ein Ticket deswegen eröffnen?

            Generell würde ich euch ans Herz legen für die Zukunft ins Auge zu fassen den TimberWolf auch als Datenserver benutzen zu können. Das würde für mich bedeuten das mit neuen Updates zusätzliche Funktionen bereit gestellt werden wie ein (einfaches) Backup Tool, welches mit externen Festplatten (Versionierung) und auch den gängigen Cloud Diensten wie Dropbox etc. umgehen kann.
            Wenn ihr das Thema weiter verfolgen wollt, so würde ich es für angebracht halten, das es dazu (von eurer Seite) einen neuen Thread gibt. Ich denke da werden sich einige User melden die dies interessiert.
            Für mich wäre das vorallem wegen dem geringen Stromverbrauch des TW interessant, aber vor allem wegen der Garantie, bei welchem NAS gibt es sowas schon? :-)

            Weiterhin habe ich noch eine Frage bezüglich Garantie Plus Kunde/Vormerkung in Bamberg.

            Folgendes lege ich zu Grunde:
            • WireGate gekauft am 04.12.13
            • Garantie Plus gekauft am 10.01.16
            • Lieferung des Timberwolf im Juni 2018
            Zwischen 04.12.13 und Juni 18 (weil es einfach ist sagen wir 04.06.18) liegen 54 Monate. Nachdem ich die Garantie Plus im Jahr 2016 erworben habe darf ich nun 18 Monate abziehen. Das wären dann 36 Monate oder 4,5 Jahre. Das bedeuted mein Rückzahlung würde sich belaufen auf:
            • Gerätealter bis 5 Jahre: Garantierte Inzahlungnahme für 102.- EUR (inkl. MwSt)
            Jetzt war ich auch in Bamberg in der Seilerei dabei und habe mich eingetragen in die Interessentenliste. Bedeuted das jetzt ich kann auswählen wischen entweder 102€ ODER 125€ Rückzahlung, die ich dann bei der Überweisung abziehen kann?

            Grüße, Dominic

            Kommentar


              #36
              Hallo Dominic,

              Zitat von cheater Beitrag anzeigen
              Ich hatte dich im mittlerweile geschossenen großen Thread einmal gefragt bezüglich des Einbaus einer weiteren SSD. Du meintest du hättest das mit deinen Technikern mal diskutiert. Wird ein Einbau einer zweiten SSD bis Juni möglich sein bzw. wie soll ich mich deswegen verhalten. Erstmal bestellen und den Server liefern lassen oder ein Ticket deswegen eröffnen?
              Wir stehen vor einem großen Rollout von Servern mit ohnehin schon so vielen Optionen, dass es tausende Ausführuingsvarianten gibt. Ich glaube, das gibt es auf dem ganzen Markt nicht nochtmal, nichteinmal annähernd. Damit haben wir eine Vielfalt erreicht, die wir erstmal stemmen müssen.

              Man darf hierbei nicht vergessen, das ist nicht nur eine Box verticken nach dem Motte "Fire & Forget" sondern wir müssen dann auch während der Laufzeit der Timberwolf Care Verträge mit allen Entscheidungen und jeder Hardwarevariante leben und diese unterstützen. Das ist eine Menge an Tests und das kostet auch viel Zeit und Geld - Euer Geld.

              Die von uns eingesetzten SSD haben eine von der Elektronik her eine MTBF von 1,5 Millionen bis hinauf zu 3 Millionen Stunden. Das sind wenigstens 170 Jahre im Durchschnitt. Zwar kann auch im ersten Betriebsjahr eine solche SSD defekt werden, die Wahrscheinlichkeit ist jedoch sehr sehr gering. (Etwas morbide, aber rein Satistisch ist die Wahrscheinlichkeit des Hausherrn im nächsten Jahr zu sterben um einiges höher...).

              Eine RAID-0 Spiegeluing schützt nur bei Hardware-Ausfall einer Platte. Gegen logische Fehler - die ich für 100 mal häufiger halte - schützen sie nicht, weil sie diese Fehler dann perfekt kopieren.

              ==> Wir werden ein Backup per SAMBA / FTP anbieten und damit stehen dem Kunden alle Optionen offen.


              Zitat von cheater Beitrag anzeigen
              Generell würde ich euch ans Herz legen für die Zukunft ins Auge zu fassen den TimberWolf auch als Datenserver benutzen zu können.
              Jep, ich habe das hohe Interesse daran durchaus wahrgenommen. Ich könnte mir gut vorstellen, dass man FreeNAS oder NAS4Free oder ein anderes auf einem Docker-Container bereitstellt und damit diese NAS-Funktionen nutzt.


              Zitat von cheater Beitrag anzeigen
              Das würde für mich bedeuten das mit neuen Updates zusätzliche Funktionen bereit gestellt werden wie ein (einfaches) Backup Tool, welches mit externen Festplatten (Versionierung) und auch den gängigen Cloud Diensten wie Dropbox etc. umgehen kann.
              Die angesprochenen NAS-Systeme bringen das alles mit. Wir müssen das nicht teuer neu erfinden, wenn es das bereits gibt. Wir werden das intern mal testen.


              Zitat von cheater Beitrag anzeigen
              Wenn ihr das Thema weiter verfolgen wollt, so würde ich es für angebracht halten, das es dazu (von eurer Seite) einen neuen Thread gibt. Ich denke da werden sich einige User melden die dies interessiert.
              Werde ich zu gegebener Zeit machen.


              Zitat von cheater Beitrag anzeigen
              Für mich wäre das vorallem wegen dem geringen Stromverbrauch des TW interessant, aber vor allem wegen der Garantie, bei welchem NAS gibt es sowas schon? :-)
              Richtig, sollten wir fast bei den großen Platten mehr für die Garantie verlangen... bislang ist das nicht berücksichtigt.



              Zitat von cheater Beitrag anzeigen
              Bedeuted das jetzt ich kann auswählen wischen entweder 102€ ODER 125€ Rückzahlung, die ich dann bei der Überweisung abziehen kann?
              Die Vormerkung war eigentlich an drei Dinge geknüpft. Zu zweien davon ist es nicht gekommen, weil wir das nicht mehr so umsetzen konnten. Um entgegenzukommen, habe ich als Entgegenkommen die 125.-EUR ausgeschüttet, damit auch alle zufrieden sind. Gedacht war das im Geiste für diejenigen, die KEINE Plus-Garantie haben.

              lg

              Stefan



              Stefan Werner, Geschäftsführer Elaborated Networks GmbH. Link zum Shop.
              Bitte keine PNs. Allg. Fragen ins Forum. Eilige od. wichtige an support ät wiregate.de
              Alle Informationen und Aussagen nach bestem Wissen und Gewissen. IMPRESSUM

              Kommentar


                #37
                Hall Stefan,
                ich verstehe euch, dass ihr nicht so viele Varianten anbieten wollt. Dennoch als Anmerkung. Die zweite SSD wäre in meinem Fall dann als zusätzlicher Speicher genutzt worden und nicht als Spiegelung. Bleibt mir nur zu hoffen das ich Festplatten per USB anbinden kann.

                Sehr gut finde ich, das ihr das Interesse bezüglich NAS Funktionalitäten wahrnehmt. Ich bin gespannt wie sich das entwickeln wird und was da noch kommt.

                Richtig, sollten wir fast bei den großen Platten mehr für die Garantie verlangen... bislang ist das nicht berücksichtigt.
                Zwar verstehe ich euch, das ihr gewinnbringend arbeiten müsst, jedoch sehe ich das etwas mit gemischten Gefühlen. Ich sehe das aus der Perspektive das ich eher ein Nutzer bin der nicht das volle Potential des TW ausschöpft. Ich brauche z.B. "nur" 1-Wire und KNX (kein ModBus etc.) und muss jetzt schon mit dem TC-Vertrag für all diese Funktionen zahlen die ich nicht benötige. Ich verstehe euren Standpunkt, das mit dem TC Vertrag jeder für die Entwicklung aller Funktionen bezahlt. Dennoch habe ich momentan noch die Befürchtung das es sich bezüglich der laufenden Kosten in eine Richtung entwickeln könnte, die ich nicht mehr bereit bin zu tragen (im Verhältnis zu den Funktionen die ich nutze/bzw. dem was ich mir vorstelle was der TW für meine Bedürfnisse leisten muss). Wir werden sehen.

                Bzgl. Vormerkung/ Plus Garantie:
                Auf gut deutsch ich darf 102€ abziehen. Wobei für mich diese Entscheidung nicht zu 100% nachzuvollziehen ist. Als guter Kunde habe ich mich dazu entschlossen die Plus-Garantie abzuschließen. Dadurch habe ich jetzt die Option 102€ abzuziehen und das alte WireGate einzusenden.
                Hätte ich dagegen nur die Registrierung in Bamberg gemacht hätte ich nun die Möglichkeit 23€ mehr zurückerstattet zu bekommen und könnte das alte WireGate auch noch behalten. Die Kosten für die Plus Garantie selbst lasse ich jetzt mal fairer Weise außen vor, da ja im Falles eines Defektes des WG ja auch von eurer Seite eine Leistung erbracht worden wäre (Austausch des Gerätes).

                Ich möchte jetzt weniger um die paar Euros feilschen, mehr aber eine sachliche Diskussion anstreben (das sollte im Sinne aller sein).

                Beste Grüße, Dominic

                Kommentar


                  #38
                  Wenn Du nur 1-wire und KNX benötigst ist ggf eh einer der Hutschienenmodelle der richtige. Rein für KNX braucht es sicher nur selten das Volumen an Speicher welches die 2400+ Modelle ermöglichen.

                  Da der TW als Multi-Bus-Gateway-Server nicht als NAS entwickelt wurde hat man zwar die Option sich auf der Basis eins einzurichten aber ein echtes darauf optimiertes, welches nebenbei via Docker zu einem KNX 1-wire Server gemacht wurde ist es eben nicht, das gibt es ja schon.

                  Wenn es sich als gut darstellbar entwickelt und vom Support auch realisieren lässt, dann gibt es sicher in der Zukunft auch dafür ein Modell.
                  ----------------------------------------------------------------------------------
                  "Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten."
                  Albert Einstein

                  Kommentar


                    #39
                    Diminic,

                    Zitat von cheater Beitrag anzeigen
                    Ich möchte jetzt weniger um die paar Euros feilschen, mehr aber eine sachliche Diskussion anstreben (das sollte im Sinne aller sein)
                    rate mal bitte, wieviel Zeit ich für Diskussionen über 23.- EUR habe? Mach doch bitte einfach was Du willst. Ich habe gesagt wie es gedacht war. Wir legen uns nie mit einem Kunden an. Wenn der Kunde sich unbedingt wünscht, dass all das viele Entgegenkommen, das wir ohnehin schon anbieten zu wenig ist und er eine Lücke in den Regelungen findet, die im 23.- EUR mehr einbringen, dann Hurra, dann soll er das halt nutzen, wenn ihm danach ist.

                    ==> Storniere bitte Deine Bestellung mit Inzahlungnahe via Plus-Garantie und lege eine neue Bestellung an mit Anrechnung über Vormerkung. Mein total überlastetes Abwicklungstem freut sich jetzt schon darauf, Dich dabei zu unterstützen.

                    Stefan

                    Stefan Werner, Geschäftsführer Elaborated Networks GmbH. Link zum Shop.
                    Bitte keine PNs. Allg. Fragen ins Forum. Eilige od. wichtige an support ät wiregate.de
                    Alle Informationen und Aussagen nach bestem Wissen und Gewissen. IMPRESSUM

                    Kommentar


                      #40
                      Zitat von cheater Beitrag anzeigen
                      Das wären dann 36 Monate oder 4,5 Jahre.
                      36/12 = 3

                      Kommentar


                        #41
                        Zitat von StefanW Beitrag anzeigen
                        Frist für die Osteraktion erweitert!
                        (...)
                        Frist für die günstigeren Preise bei 100 % Vorauszahlung auf den 15. April 2018 verlängert !
                        Hab ich das richtig gesehen, dass die Frist für die Vorrauszahler nochmals bis 30. April verlängert wurde?
                        Wie in der aktuellen Preisliste zu sehen...


                        PS: Auch von mir die Bitte zu reinem SFTP (und zwar nur das, kein FTP und kein FTPS) - Danke!

                        Kommentar


                          #42
                          Hallo Dante,

                          Zitat von Dante Beitrag anzeigen
                          Hab ich das richtig gesehen, dass die Frist für die Vorrauszahler nochmals bis 30. April verlängert wurde?
                          Ja, wir sind dabei das umzusetzen. Der Grund ist, dass wir noch nicht alle Kunden mit Migrationsgarantie informiert haben und der Newsletter auch noch nicht raus ist. Das sollte seit Wochen eigentlich geschehen, aber nach meinem Vierzeiler hier im Forum, man könnte bestellen, ist eine Dynamik eingetreten, die uns erstmal von den Füssen geholt hat. Trotzdem müssen wir der Fairness halber noch alle Newsletter Abonennten informieren und Ihnen die gleiche Chance zur Bestellung geben. Darum werden wir das solange verlängern müssen, bis wir endlich diesen Newsletter fertig haben...

                          lg

                          Stefan
                          Zuletzt geändert von StefanW; 17.04.2018, 12:01.

                          Stefan Werner, Geschäftsführer Elaborated Networks GmbH. Link zum Shop.
                          Bitte keine PNs. Allg. Fragen ins Forum. Eilige od. wichtige an support ät wiregate.de
                          Alle Informationen und Aussagen nach bestem Wissen und Gewissen. IMPRESSUM

                          Kommentar


                            #43
                            StefanW

                            Will Euch nicht individuell nerven und das könnte vielleicht für den einen oder anderen hier interessant sein: habe vor einigen Tage den Rechnungsbetrag überwiesen, die Bestellung ist aber in Eurem System noch immer als "ausstehend" markiert. Ich würde das jetzt einfach mal darauf schieben, dass Ihr ob des wirklich verdienten Erfolgs nicht mit der Arbeit hinterher kommt und ich mir erst mal keine Gedanken machen machen muss. Sehe ich das falsch?

                            Kommentar


                              #44
                              fsl siehe Post 33 in diesem Thread

                              Kommentar


                                #45
                                Zitat von fsl Beitrag anzeigen
                                habe vor einigen Tage den Rechnungsbetrag überwiesen, die Bestellung ist aber in Eurem System noch immer als "ausstehend" markiert.
                                Ja, tut mir leid. Ich habe hierzu nochmal Rücksprache gehalten und es stellte sich heraus, dass die Damen und Herren in der Abwicklung das Kennzeichen nicht durchgehend gesetzt haben... Blöd...

                                Eigentlich wollten wir schon länger ein neues Shopsystem einführen, bei dem solche Verbuchungen und Zuordnungen zu Bestellungen vollautomatisch stattfinden. Hoffen wir, dass wir diese schon länger notwendige Umstellung bald schaffen. Der alte Shop ist einfach schon sehr alt.


                                Zitat von fsl Beitrag anzeigen
                                Ich würde das jetzt einfach mal darauf schieben, dass Ihr ob des wirklich verdienten Erfolgs nicht mit der Arbeit hinterher kommt...
                                Bitte bedenkt, ihr seid viele, wir sind nur wenige. Zudem gab es eine solche Abwicklung - Reservierung mit Anzahlung - in diesem Umfang und mit Gegenrechnung von Migrationsgarantien usw. noch nie zuvor bei uns. Daher war der Start bei uns ein wenig holprig, weil jeder wollte alles richtig machen, und trotz Schulungen usw. hatten dann noch ein paar Regeln gefehlt. Offenbar gab es dabei auch ein wenig Unsicherheiten, welches Flag wann wie wo gesetzt werden sollte. Wir justieren uns heute noch täglich, bis unser Prozess ausgereift ist. Hätte man besser machen können, wenn wir vorher mehr Zeit in die Vorplanung gesteckt hätten, aber wir sind nicht so die Planer, wir lassen manches erstmal auf uns zukommen, auch weil wir Größenordnungen nicht kennen, um es dann eben zu lösen.

                                Um unsere Mitarbeiter besser auszustatten, haben wir in dieser Woche auch weitere Bildschirme und Rechner gekauft, damit auch diejenigen Sachbearbeiter - die bisher nur mit einem Bildschirm ausgestattet waren (wunschgemäß) nun zwei Monitore bekommen (neuer Wunsch). Weil damit die Übersicht besser ist, wenn vier Applikatonen nebeneinander stehen (wir nutzen 34" Breitbild Monitore. Zwei davon ergeben ein sehr breites Bild von 7000 Pixel). Bedeutet, wir rüsten auch auf um Eure Wünsche zu erfüllen. Das in drei Tagen umzusetzen ist eben dann wieder unsere Stärke.

                                Allerdings ist das positiver Stress, es macht enorm ja Spaß, die Menge an Bestellungen zu bearbeiten und nach so langer Durststrecke den Erfolg und Eurer Vertrauen zu genießen. Etwa 95% aller Bestellungen sind mit Vorrauskasse, wir sind total überwältigt, aber haben auch noch ein ganz ordentliches Backlog vor uns.

                                Danke, dass Ihr uns mit Bestellungen so unser Last setzt. Wir versprechen, das wird alles ordentlich erledigt. Es sollten auch nun einige schon die zusätzlichen Bestätigungsmails bekommen haben.

                                Für alle anderen:
                                • Wer eine Bestellnummer hat, ist dabei. Bitte keine Sorge, es wird keinem der Rabatt verwehrt, der auch nur rechtzeitig geblinzelt hat.
                                • Geld geht nicht verloren, ganz sicher. Auch wenn Zahlungseingänge nicht bestätigt wurde, die Computer verlieren heutezutage nix. Einfach nur etwas Geduld bitte. Wer es vor Sorge gar nicht aushalten kann, schreibt bitte einfach an sales at wiregate dot de, dann sehen wir nochmal nach.
                                • PayPal ist manchmal schwierig: Wir haben ein paar zickige PayPal Fälle, da ist das Geld vom Kunden autorisiert, wir kommen aber nicht ran und PayPal sagt dem Kunden, das wir daran Schuld sind. Tja, was soll ich sagen. Ich habe noch nie eine Bank erlebt mit dermaßenen schlechtem Service, arrogantem Auftreten und schlechtem & fehlerhaftem IT-System. Auch hier, das lösen wir ebenfalls, das dauert wegen dem verbesserungswürdigem Service allerdings. Kein Kunde verliert etwas, nur weil was im System dort hängt.

                                Zitat von fsl Beitrag anzeigen
                                ....und ich mir erst mal keine Gedanken machen machen muss.
                                Richtig. Wir sind nicht nach Brasilien mit dem Geld abgehauen. Ihr könnt uns auch besuchen und nachzählen. Also wer in der Nähe ist, auf einen Kaffee geht immer.

                                lg

                                Stfean

                                Stefan Werner, Geschäftsführer Elaborated Networks GmbH. Link zum Shop.
                                Bitte keine PNs. Allg. Fragen ins Forum. Eilige od. wichtige an support ät wiregate.de
                                Alle Informationen und Aussagen nach bestem Wissen und Gewissen. IMPRESSUM

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X