Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Timberwolf Server - Osteraktion & Abwicklung

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #76
    Hallo Stefan

    vielen Dank für deine brutale gute Erklärung. Mir war der Sachverhalt nicht klar . Ich muss nochmal schauen ob es nicht doch auch eine Nummer kleiner geht...dann wären auch die Updatekosten nicht so hoch . Überzeugt irgendwie schon. . .

    Kommentar


      #77
      StefanW
      Die Darstellung mit den Ringen finde ich persönlich super verständlich- genau sowas hat gefehlt. Gute Idee!

      Kommentar


        #78
        Zitat von StefanW Beitrag anzeigen
        Kurz: Es ist die Anspruchhaltung der Kunden (im Querschnitt über alle Kunden hinweg), die entsprechende Einnahmen notwendig macht. Wir bedienen damit lediglich das Kundeninteresse.
        Hi Stefan,

        absolut richtige Entscheidung. Alle professionellen SW Anbieter händeln das in ähnlicher Art und Weise. Bin Ingenieur in der Automobil-Industrie und kenne das nur so.
        Habe übrigens Mechatronik/Informatik studiert und dennoch möchte ich ein möglichst einfaches Plug&Play System und habe keinen Bock Stunden, Tage und Wochen in die Einrichtung und Implementierung der Server SW zu stecken. Das habe ich mit 16 gemacht...Jetzt bin ich aber 20Jahre älter. Bin Familienvater und muss ab und an auch was arbeiten....Hätte das Ding nie gekauft, wenn es anders wäre.

        Also weiter so! Ich drücke Euch die Daumen. Geiles Produkt!

        VG
        Tobias

        Kommentar


          #79
          Hallo Stefan,
          mit den neuen Grafiken ist es echt übersichtlicher geworden. Ich habe da noch zwei Punkte, die im Entscheidungsbaum noch unklar sind.

          1. Der 960Q hat doch auch Audio. Das fehlt noch im Baum.
          2. In der Mitte wird "Modbus" für den 2500 und 2600 erwähnt. Der 950Q und der 960Q haben diese Schnittstelle doch auch, oder?

          Gruß Edward
          Zuletzt geändert von Edward; 02.05.2018, 14:35. Grund: Tipfehler

          Kommentar


            #80
            Stefan, Fragen hab ich da noch:
            Was passiert eigentlich, wenn man den Timberwolf Care Vertrag nicht verlängert? kommst du dann zu mir nach Hause?

            Läuft der Server dann trotzdem uneingeschränkt weiter oder stellt er dann den Dienst ein?

            Beim TWS 350D:

            Wieviele I-Wire USB Busmaster und Sensoren kann ich da anhängen an den 350D=?
            Zuletzt geändert von McKenna; 04.05.2018, 11:07.

            Kommentar


              #81
              Zitat von McKenna Beitrag anzeigen
              Was passiert eigentlich, wenn man den Timberwolf Care Vertrag nicht verlängert? kommst du dann zu mir nach Hause?
              Das wäre eine gültige, nicht existente Subscription "Platin plus"

              Kommentar


                #82
                Hallo Edward,

                Zitat von Edward Beitrag anzeigen
                mit den neuen Grafiken ist es echt übersichtlicher geworden. Ich habe da noch zwei Punkte, die im Entscheidungsbaum noch unklar sind.

                1. Der 960Q hat doch auch Audio. Das fehlt noch im Baum.
                Richtig, wird nachgetragen.


                Zitat von Edward Beitrag anzeigen
                2. In der Mitte wird "Modbus" für den 2500 und 2600 erwähnt. Der 950Q und der 960Q haben diese Schnittstelle doch auch, oder?
                Ok, das ist ein bisserl komplex.

                Modbus ist st ein Kommunikationsprotokoll das auf einer Master / Slave Achtiektur (ähnlich 1-Wire) funktioniert. Hier wäre dann zu unterscheiden, ob der Timberwolf Server als Server oder als Client fungiert. Zunächst erarbeiten wir die Implementierung als Server.

                Modbus gibt es grundsätzlich in zwei Versionen:
                1. Modbus RTU (Hier wird der serielle Bus RS-485 für die Kommunikation benutzt)
                2. Modbus TCP (über Ethernet mit TCP/IP)
                Damit kommt nun die Hardware ins Spiel.

                ==> Die Server 2500 / 2600 unterstützen ModBus als Server je nach angeschlossenem Interface. Ethernet ist vorhanden, ein RS485 wird es 2019 (via USB) zum Anschließen geben.

                ==> Die Server 550D / 950Q / 960Q enthalten sowohl Ethernet wie zwei RS485 Schnittstellen und werden damit auch beide ModBus Varianten als Server können.


                Aber im Prinzip hast Du Recht, im Entscheidungsbaum fehlt hier die Angabe zu Modbus, das werden wir nachbessern.


                Danke für die Info. Mit Eurer Hilfe bekommen wir diese Menge an Unterlagen immer vollständiger und exakter. Bitte weiter so, wir setzen fast alles binnen einer Woche um.


                lg

                Stefan

                Stefan Werner, Geschäftsführer Elaborated Networks GmbH. Link zum Shop.
                Bitte keine PNs. Allg. Fragen ins Forum. Eilige od. wichtige an support ät wiregate.de
                Alle Informationen und Aussagen nach bestem Wissen und Gewissen. IMPRESSUM

                Kommentar


                  #83
                  Zitat von McKenna Beitrag anzeigen
                  Stefan, Fragen hab ich da noch:
                  Was passiert eigentlich, wenn man den Timberwolf Care Vertrag nicht verlängert? kommst du dann zu mir nach Hause?
                  Gute Idee. Du wirst dann auf "Iron" heruntergestuft und ich komme mit dem Vorschlaghammer vorbei und zertrümmere den Server, da ohne Vertrag.


                  Zitat von McKenna Beitrag anzeigen
                  Läuft der Server dann trotzdem uneingeschränkt weiter oder stellt er dann den Dienst ein?
                  Es passiert - nichts. Alles läuft unbeschränkt weiter.

                  Grundsätzlich: Wir nehmen niemals irgendwem irgendwas weg und es gibt keine künstlichen Verschlechterungen.

                  Du hast den Server gekauft mit einer Software-Lizenz, die das Geräteleben lang gilt. So wie bei einem Blu Ray Player auch. Du darst selbstverständlich den Server mit Software nutzen, so lange Du möchtest.

                  Timberwolf Care ist kein Softwaremietvertrag sondern neue Software und neue Features, sowie HW-Garantie und Support (je nach gewählter Leistungsstufe). Nach Ablauf des Vertrages, der sich auch NICHT automatisch verlängert, bekommst Du lediglich keine Updates / Upgrades / Support von uns. Die zuletzt gelieferte Software darfst Du das Geräteleben lang weiter benutzen.


                  Für neue Mitleser: Den Vertrag Timberwolf Care gibt es deshalb, weil wir diese Leistungen einfach nicht in den Server eingerechnet haben, auch damit der Kunde unter den vielen Vertragsvarianten wählen kann. So wie er beim Server unter vielen Varianten und Ausführungen wählen kann. Alle Iterationen zusammengenommen kommen wir auf mehrere Tausend wählbare Kombinationen. Damit bekommt jeder was er möchte.


                  Zitat von McKenna Beitrag anzeigen
                  Wieviele I-Wire USB Busmaster und Sensoren kann ich da anhängen an den 350D=?
                  Klären wir im anderen Thread. Ich habe die Einträge verschoben: https://knx-user-forum.de/forum/supp...austufen/page3

                  lg

                  Stefan
                  Zuletzt geändert von StefanW; 05.05.2018, 11:57.

                  Stefan Werner, Geschäftsführer Elaborated Networks GmbH. Link zum Shop.
                  Bitte keine PNs. Allg. Fragen ins Forum. Eilige od. wichtige an support ät wiregate.de
                  Alle Informationen und Aussagen nach bestem Wissen und Gewissen. IMPRESSUM

                  Kommentar


                    #84
                    Hallo,

                    liegt ihr noch im Zeitplan für alle die, die Lieferung Mai ausgewählt hatten (TWS 2600)?? Oder sollte ich eher eine spätere Lieferung einplanen??

                    Gruß
                    Thomas
                    Zuletzt geändert von thommymail; 15.05.2018, 18:34.

                    Kommentar


                      #85
                      Auch von meiner Seite ein großes Danke für den Vatertags-Newsletter, sonst hätte ich die Aktion total verpasst.
                      Dank dieses Threads und des neuen Kataloges konnte ich auch alle aufkommenden Fragen ( bis auf eine ) selbst klären.

                      Bestellung ist grad raus, nun zur offen gebliebenen Frage:

                      Warum kostet ausgerechnet Pumpkin-Orange 24,89€ extra ?

                      Gruß,
                      Enrico

                      Kommentar


                        #86
                        Zitat von thommymail Beitrag anzeigen
                        Hallo,

                        liegt ihr noch im Zeitplan für alle die, die Lieferung Mai ausgewählt hatten (TWS 2600)?? Oder sollte ich eher eine spätere Lieferung einplanen??

                        Gruß
                        Thomas
                        der 2600 wurde in Oster-Preisliste VI und Katalog auf Juni verschoben (unverbindlich), wie auch die anderen Auslieferungstermine in diesem Jahr 1-2 Monate später. Im Shop stehen aber teilweise noch die alten Daten.
                        Nur der 2400 steht noch auf April 2018.
                        Zuletzt geändert von KNXer77; 16.05.2018, 10:46.
                        Gruß, Rainer

                        Kommentar


                          #87
                          Nachdem mich StefanW heute einmal mehr per Newsletter an die Aktion und die Deadline erinnert hat (Danke !!), habe ich mir endlich ein paar Stunden genommen und die ganzen Infos in den PDFs und im Forum versucht reinzuziehen und zu verdauen. Die Familie hat sich währenddessen GNTM reingezogen, also hatte ich etwas Ruhe ... ;-)

                          Hut ab StefanW, ich bin massiv beeindruckt (und auch erschlagen) von der Fülle und Tiefe an Informationen, die du zusammengestellt hast und all die Fragen die du beantwortest. Respekt und ganz grosses Lob! Das Produkt ist schon im Voraus ausführlichst dokumentiert, etwas das man heute selten erlebt. Schon allein das ist für einen Detail verliebten Techie wie mich ein Kaufgrund. Diese Tiefe lässt auch auf die zu erwartende Qualität von SW & HW schliessen. Ausserdem sind deine Texte so schön zu lesen, auch meine Frau ist beeindruckt, zumindest bei dem Teil, den sie versteht ;-)

                          Nach Abwägung aller Informationen, Analyse meiner aktuellen Installation mit einem Wiregate aus dem Jahre 2012, dem Entscheid, Gebäudetechnik von privaten Daten (NAS etc) zu trennen, sowie Sicherstellung des WAFs (Kosten), habe ich mich für einen 950Q entschieden und für den Nov 2018 bestellt (100010362). Das einzige was mich noch verunsichert ist, welche Möglichkeiten es mit Docker auf ARM 32-bit gibt oder geben wird. Aber vermutlich werde ich mir sowieso einen separaten Server mit 64-bit CentOS und Docker hinstellen (HW habe ich eigentlich schon). Für die paar Docker Images die hier aus meiner Sicht für die Gebäudetechnik nötig sein könnten, wird ein 950Q schon reichen.

                          Meine wichtigste Frage: ich habe 43 Stk DS1820 und 9 Stk MS-THS-21 aus dem Jahre 2012. Ich habe dafür eine Busmaster Erweiterung auf Kanal 2 bestellt. Also 40 pro Kanal, total 80. Passt das? Bin mir nicht mehr sicher, als wieviele Slaves die alten Multisensoren zählen.

                          Was ich hoffe auch mit dem Timberwolf abdecken zu können (früher oder später) sind eine saubere KNX Anbindung von zwei Russound MCA-C5 (via IP) sowie von einer Comfoair 550 Lüftungszentrale (via RS232). Beides ist aktuell via einem WG Plugin und via smartvisu auf einem Raspi gemacht, ein ziemliches Gebastel. Ist da schon was in Planung oder hat sich sonst jemand hierzu Gedanken gemacht? Vielleicht eine einem Container? Aber dann nicht nur die alten Plugins und smartvisu in einem Container, sondern was sauberes und zeitgemässes. Aber vielleicht gehört das ja in einen anderen Thread …

                          Was ich mich auch noch gefragt habe: wenn jetzt die meisten Kunden einen 5-Jahres Wartungsvertrag nehmen (nehm ich mal einfach an aufgrund deiner Empfehlung), was passiert dann in 5 Jahren? Dann werdet ihr in kurzer Zeit ganz viele Kunden haben, die nach Verlängerung schreien. Und ihr braucht dann wieder eine Einnahmequelle. Vermutlich hast du da (noch) keine Antwort drauf, da ihr ja keine Glaskugeln verkauft, aber ich wollte das mal so in den Raum stellen …

                          Was mir natürlich auch ganz besonders gefällt ist die Tatsache, dass Zertifikate von SwissSign eingesetzt werden. Ich bin im IT Betrieb der SwissSign tätig und meine Kollegen betreiben die CA.

                          Danke
                          Tom

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X