Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Update Wiregate mit apt-get upgrade

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Update Wiregate mit apt-get upgrade

    Hallo,

    gestern habe ich versucht, mein altes Wiregate auf Version 1.4.2 upzudaten. Anfangs gab es Probeme, die ich dadurch beheben konnte, dass ich die folgenden Dateien gelöscht und die Pakete neu installiert habe:

    /var/lib/dpkg/info/libssl0.9.8.list
    /var/lib/dpkg/info/openssl.list
    /var/lib/dpkg/info/bash.list

    Mir ist dabei auch aufgefallen, dass sehr viele Pakete nicht den aktuellen Stand hatten. Diese habe ich dann mittels apt-get upgrade aktualisiert. Hat auch soweit funktioniert. Bei 6 Paketen gibt es allerdings ein paar Schwierigkeiten:

    Code:
    Setting up nfs-common (1:1.1.2-6lenny2) ...
    dpkg: error processing nfs-common (--configure):
     subprocess post-installation script returned error exit status 10
    Setting up php5-cgi (5.2.6.dfsg.1-1+lenny16) ...
    dpkg: error processing php5-cgi (--configure):
     subprocess post-installation script returned error exit status 10
    dpkg: dependency problems prevent configuration of php5:
     php5 depends on libapache2-mod-php5 (>= 5.2.6.dfsg.1-1+lenny16) | libapache2-mod-php5filter (>= 5.2.6.dfsg.1-1+lenny16) | php5-cgi (>= 5.2.6.dfsg.1-1+lenny16); however:
      Package libapache2-mod-php5 is not installed.
      Package libapache2-mod-php5filter is not installed.
      Package php5-cgi is not configured yet.
    dpkg: error processing php5 (--configure):
     dependency problems - leaving unconfigured
    Setting up samba-common (2:3.2.5-4lenny15) ...
    dpkg: error processing samba-common (--configure):
     subprocess post-installation script returned error exit status 10
    dpkg: dependency problems prevent configuration of samba:
     samba depends on samba-common (= 2:3.2.5-4lenny15); however:
      Package samba-common is not configured yet.
    dpkg: error processing samba (--configure):
     dependency problems - leaving unconfigured
    dpkg: dependency problems prevent configuration of smbfs:
     smbfs depends on samba-common (= 2:3.2.5-4lenny15); however:
      Package samba-common is not configured yet.
    dpkg: error processing smbfs (--configure):
     dependency problems - leaving unconfigured
    Errors were encountered while processing:
     nfs-common
     php5-cgi
     php5
     samba-common
     samba
     smbfs
    Hat jemand einen Tipp, wie ich das beheben kann? Das Wiregate selbst und die Temperaturmessung, etc. laufen einwandfrei.

    Gruß
    Werner

    #2
    Wie hast du das Update angestoßen?

    So wie vorgesehen über den Updateknopf in der WG Oberfläche oder hast du selbst mit der Konsole rumgespielt?

    Wenn du rumgespielt hast dann goto support, bevors schlimmer wird.

    Kommentar


      #3
      Hallo Werner,

      bitte warum nimmst Du nicht das supportete Verfahren über den Update-Knopf? War da was nicht in Ordnung? Weil die Update-Software tut auch etwas...


      ==> Wenn Du Hilfe benötigst, bitte Support kontaktieren. Du wirst Dich darauf einstellen müssen, dass es Dich etwas kosten wird, das wieder in Ordnung zu bringen, wieviel kann man vorher nicht sagen, weil wir rechnen das nach Viertelstunden ab.

      lg

      Stefan

      Stefan Werner, Geschäftsführer Elaborated Networks GmbH. Link zum Shop.
      Bitte keine PNs. Allg. Fragen ins Forum. Eilige od. wichtige an support ät wiregate.de
      Alle Informationen und Aussagen nach bestem Wissen und Gewissen. IMPRESSUM

      Kommentar


        #4
        Immer mit der Ruhe Leute. Das Wiregate funktioniert ja soweit einwandfrei. Üblicherweise verwende ich nur den Update-Knopf. Nachdem es aber Probleme gab, habe ich diese auf der Konsole behoben (so wie oben bereits beschrieben) und der Vollständigkeit halber noch ein apt-get update und apt-get upgrade ausgeführt (das allererste Mal auf der Kiste nach 8 oder 9 Jahren). Ich habe auch mehrere Images, auf die ich problemlos zurück wechseln könnte, wenn ich das wollte. Kostenpflichtiger Support ist unnötig. Ich habe nur angefragt, weil vielleicht schon mal jemand ähnliches Probleme hatte.

        Kommentar

        Lädt...
        X