Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wie spielt man im Wiregate ein Backup ein?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Hi,

    falls mal jemand ein ähnliches problem hat. Ich habe jetzt durch den Kommentar ein einem anderen Thread wohl die Lösung für mein Problem gefunden.

    Jedesmal wenn man im wiregate nach dem bearbeiten der Sensoren im UI auf Save drückt wird ein backup der wohl sehr wichtigen Datei owsensors.conf geschrieben. in meinem fall war eine Datei mit dem namen owsensors.conf.bak.2018-05-02 da.

    Wenn man in diese Datei /etc/wiregate/owsensors.conf reingesehen hat sah diese schon sehr anders als das backup aus. Ich habe dann mit

    Code:
    cp owsensors.conf owsensors.conf.broken
    erstmal die kaputte datei gesichert. und dann mit
    Code:
    cp owsensors.conf.bak.2018-05-02 owsensors.conf
    diese datei auf den alten Stand gesichert. Nach dem reboot vom WG scheint diese nun wie vorher zu funktionieren. Das werde ich auch noch im Ticket dokumentieren.

    Um wieder auf den ursprungsfrage zurückzukommen Wie ist das mit dem Backups und dem Rückspielen der Backups im Wiregate gedacht? und Funktionieren diese Dialoge die Sir Tom weiter oben verlinkt hat.

    Das ist doch aus meiner sicht auch ohne mein Ticket eine sehr valide frage. Auf die ich bis jetzt keine Antwort erhalten habe.

    Viele Grüsse
    Jürgen






    Zuletzt geändert von heckmannju; 08.05.2018, 23:24.

    Kommentar


      #17
      Kannst du bitte beide Dateien posten?

      Kommentar


        #18
        ungern, aber ich könnte sie perEmail verschicken. Ich habe mal einen Screenshot der kaputen Datei eingefügt. Von 0000000h bis 00005ffff sind wohl nullen drin. In der ganzen Datei sind da ASCI zeichen ähnlich dem was ab 00006000h steht.
        Angehängte Dateien
        Zuletzt geändert von heckmannju; 09.05.2018, 07:53.

        Kommentar


          #19
          Na gut.
          Wüsste nicht, was daran geheim ist.

          Kommentar


            #20
            Zitat von heckmannju Beitrag anzeigen
            Wie ist das mit dem Backups und dem Rückspielen der Backups im Wiregate gedacht?
            Kurz: Nur durch den Support.

            Weil bei einem falschen Restore, kann man sehr viel kaputt machen, das gehört in die Hand eines Fachmannes, wenn es denn auch gelingen soll.


            Problematisch ist insbesondere das partielle zurücksetzen, weil man da die Abhängigkeiten überblicken und auch prüfen muss. Bei zig verbundenen Tabellen, ist es eben fehlerträchtig, einzelne davon zurückzusetzen, vor allem wenn man den Zusammenhang nicht kennt, würde man Ahnungslos drauflos rücksichern, besonders wenn das mit einem einfach aussehenden Dialog zum Ankreuzen machbar ist.

            Ausnahme: Komplettes Rücksetzen auf einen letzten Zustand ALLER Daten (also Konfig und Werteaufzeichnungen und Logs) wegen Tausch der Hardware.

            Das Backup / Restore im Webmin ist uns im Support nicht bekannt und die Entwickler konnten auch nichts dazu sagen, müsste man in den Code gehen oder Makki fragen. Ich bin mir nicht sicher, ob das nur die Webmin-Konfig oder auch die Wiregate Konfigs und Dateien im vollen Umfang umfasst.


            Beim Timberwolf Server (zumindest bei den größeren Modellen) gibt es ein automatisches In-System Backup auf den anderen Flash. Das ist für den Fall eines Ausfalles der ganzen Hardware gedacht. Nehmen wir an, der Blitz schlägt ein und zerstört den Server. Dann wird die SD-Karte ausgebaut (oder beim 2600 und den Hutschienenmodellen herausgezogen) und im Ersatz-Server (den wir ab Timberwolf Care Silber vorab liefern) eingesteckt, gebootet und schon bietet der Server den Recovery Mode an. Damit kann man leicht die Daten vom einen in den anderen Server übernehmen.



            Zitat von heckmannju Beitrag anzeigen
            Ich habe mal einen Screenshot der kaputen Datei eingefügt. Von 0000000h bis 00005ffff sind wohl nullen drin. In der ganzen Datei sind da ASCI zeichen ähnlich dem was ab 00006000h steht.
            Das ist unschön. Falls Du noch ein Wiregate mit originalem Flash hast, dann könnte das ein Vorbote für einen kommenden Ausfall sein. Passiert nur selten (ca. 1 Prozent der Kunden) aber kommt leider vor.


            lg

            Stefan

            Stefan Werner, Geschäftsführer Elaborated Networks GmbH. Link zum Shop.
            Bitte keine PNs. Allg. Fragen ins Forum. Eilige od. wichtige an support ät wiregate.de
            Alle Informationen und Aussagen nach bestem Wissen und Gewissen. IMPRESSUM

            Kommentar

            Lädt...
            X