Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Timberwolf 950Q Netzteil

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Timberwolf 950Q Netzteil

    Hallo zusammen,

    Da ich gerade meinen Verteiler plane habe ich Versucht Infos über das Netzteil das dem Timberwolf 950Q beiliegen soll zu finden.

    Leider konnte ich keine genaue Modell bezeichnung und vorallem wieviel TE in dafür einplanen muss finden.

    Kann mir da jemand weiter helfen?

    Vielen Danke

    #2
    Hallo {Vorname},

    ich würde 3 TE empfehlen. Dann bist Du auf Dauer flexible... eine Spannungsversorgung wechselt man schon mal. Auch passt dann die im Katalog empfohlene "TDK DSP30-12".

    Gruß Oliver

    Kommentar


      #3
      Hallo Guestgiver,

      auf der Seite 108 im Timberwolf Server Katalog findest du die Infos zum Netzteil.


      Spannungsversorgung TDK DSP30-12

      Sehr robustes Netzteil mit nur drei TE für die Befestigung auf einer Hutschiene mit 12 V / 2,1 A / 25,2 W.
      Schutzklasse II mit doppelter Isolation, daher kein Schutzleiter-Anschluss nötig.

      • Für Timberwolf Server 9xx / 18xx / 2xxx / PBM / VOC
      • Netzteil, sekundär: 12 V / 2,1 A (25 W)
      • Spannungsversorgung AC: 90-264 VAC mit 47-63 Hz
      • Spannungsversorgung DC: 120-370 VDC
      • Nur 3 TE, geringes Profil mit nur 56 mm Höhe
      • Geeignet für die Montage auf DIN Hutschiene
      • Kann auf der Gleichspannungsseite der PV Anlage, vor dem Wechselrichter, angeschlossen werden und ermöglicht dadurch eine direkte solare Versorgung ohne Wechselrichterverluste.


      MfG Juri

      Kommentar


        #4
        Hallo Juri,

        dass das DSP30-12 als für alle Wölfe geeignet angegeben wird, heißt noch nicht gleich, dass es auch beiliegt. Zumal ein Server mit 2 bis 4 Watt kein 30 Watt Netzteil braucht. Und, weil bei den Desktop-Servern ebenfalls kein Hutschienen-Netzteil beiliegt.

        Ich habe verstanden, dass wir hier womöglich eine Lücke in der Doku haben und kümmere mich darum, dass wir das überall gescheit stehen haben. Ich melde mich zurück.


        An den TE: Es wird wohl ein Netzteil mit 1 TE sein. Allerdings solltest Du nach Möglichkeit einen Platz vfür 3 TE lassen, falls Du ein stärkeres Netzteil wegen sehr vieler VOC Sensoren benötigst. Weil VOC ist so ziemlich das einzige in 1-Wire, das mit einem viertel Wall richtig Strom braucht. alles andere liegt im Milliwatt bereich oder (bei Temperatursensoren) im Microwattbereich.

        Ich denke, da wäre mal eine Tabelle mit einer Übersicht der Strommengen nicht schlecht. Ist für das nächste Planungshandbuch vorgemerkt.

        ==> Bitte weiter solche Fragen posten, weil daran sehe ich, was wir vergessen haben

        lg

        Stefan


        Stefan Werner, Geschäftsführer Elaborated Networks GmbH. Link zum Shop.
        Bitte keine PNs. Allg. Fragen ins Forum. Eilige od. wichtige an support ät wiregate.de
        Alle Informationen und Aussagen nach bestem Wissen und Gewissen. IMPRESSUM

        Kommentar


          #5
          Hallo Stefan,

          danke für den Hinweis.

          Ich formulieren es um
          Es ist empfehlenswert dieses Netzteil(DSP30-12) zu verwenden,
          • wenn man sehr viele(mehr als 23-24 Stück, wenn ich richtig ausgerechnet habe) VOC Sensoren hat
          • wenn der Platz im Verteiler vorhanden ist
          • weil der Preisunterschied zu 10 W nicht groß ist
          • wenn man zusätzlich den externen PBM mit dem gleichen Netzteil versorgen will

          MfG Juri
          Zuletzt geändert von sensej; 11.07.2018, 11:31.

          Kommentar


            #6
            Zitat von sensej Beitrag anzeigen
            wenn man zusätzlich den externen PBM mit dem gleichen Netzteil versorgen will
            Nein, weil der PBM braucht auch nur 300 mW. Das geht auch locker mit dem 10 W Netzteil bei den kleinen Servern.

            Aber bei großen Servern wie dem 2500 / 2600 bei entsprechender Ausbaustufe (so braucht die 5 TB HDD selbst ein paar Watt) kommt man mit dem 10 W Netzteil nicht hin und dort braucht man das 15 W oder gleich das 30 W Netzteil. Letzteres hängt nur von den VOCs ab, alle anderen Sensoren / PBM usw. brauchen praktisch nichts.

            ==> Wir erarbeiten eine Tabelle für jeden Server, welches Netzteil dabei ist und / oder welches empfohlen ist. Wird zunächst in der Preisliste stehen und dann sukessive in alle anderen Unterlagen überführt.

            lg

            Stefan


            Stefan Werner, Geschäftsführer Elaborated Networks GmbH. Link zum Shop.
            Bitte keine PNs. Allg. Fragen ins Forum. Eilige od. wichtige an support ät wiregate.de
            Alle Informationen und Aussagen nach bestem Wissen und Gewissen. IMPRESSUM

            Kommentar


              #7
              Vielen Dank für die Infos von euch allen. Ich plane dann doch einfach mal 3TE ein soviel Platz sollte eig da sein. Freut mich das meine Frage doch garnicht so doof war und so sogar noch was zur Doku betragen konnte

              Kommentar


                #8
                Hi,

                Vorschlag: https://www.voltus.de/elektromateria...12v-1-24a.html

                oder die jeweils größere Variante
                Liebe Grüße, Michael Möller, Voltus GmbH

                Kommentar

                Lädt...
                X