Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wiregate - speichern nicht möglich | Updates nicht möglich

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Wiregate - speichern nicht möglich | Updates nicht möglich

    Moin,
    ich vermute ich habe hier ein Problem, das ich jetzt schon seit mindestens zwei Jahren mit mir herumschleppe, ohne es gemerkt zu haben. Ab und an hat sich der Server aufgehängt und lief dann wieder einwandfrei wenn neu gestartet wurde.

    Jetzt wollte ich Werte an den Sensoren ändern, doch ein abspeichern ist nicht möglich. Ebenso können keine Updates installiert werden.

    1) Wenn ich auf speichern klicke, sieht es so aus, als würde gespeichert, allerdings stehen im Anschluss wieder dieselben Werte von vorher im Feld
    2) Bei Updates wird angezeigt:

    W: Not using locking for read only lock file /var/lib/dpkg/lock
    E: Unable to write to /var/cache/apt.wiregate/
    E: The package lists or status file could not be parsed or opened.

    Es sieht also so aus, als wenn der Server keine Schreibrechte hat. Interessant wird es nun: Wenn ich den Server neu starten will, dann hängt sich der Server dabei auf. Durch Trennung vom Strom fährt der Server wieder hoch und funktioniert zunächst einwandfrei. Ich kann die Updates fahren und auch die Sensordaten ändern.

    Das Ganze läuft dann für etwa eine Stunde einwandfrei und auch die Daten der Sensoren werden wieder protokolliert. Im Anschluss wieder das Problem, das der Server nicht speichert und unter Updates wieder ein Problem mit den Schreibrechten anzeigt und auch nichts mehr protokolliert wird.

    Die Sensoren werden aber scheubar ausgelesen und auch auf den Bus übertragen. Im Gruppenmonitor werden jedenfalls die aktuellen Temperaturdaten der Sensoren mit Gruppenadresse angezeigt.

    Jemand eine Idee?

    Gruß
    Lars

    #2
    Oder einfach eine Art Speicher voll / defekt?

    Wie alt ist das wiregate?

    Nur als Ideensammlung.
    ----------------------------------------------------------------------------------
    "Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten."
    Albert Einstein

    Kommentar


      #3
      Zitat von gbglace Beitrag anzeigen
      Wie alt ist das wiregate?
      Du meinst, da gibt's eine Diskrepanz zwischen Werbung und Wirklichkeit?

      Durch Verzicht auf rotierende Bauteile wie Lüfter und Festplatten wird eine mittlere Lebensdauer von 10 bis 15 Jahren erreicht. Als Massenspeicher dient eine Solid-State-Disk („SSD“) basierend auf Industrial Grade SLC-NAND Compact Flash mit garantierten 2 Mio. Schreibzyklen (ausreichend für mindestens 12 Jahre).

      https://redaktion.knx-user-forum.de/lexikon/wiregate/

      Kommentar


        #4
        Das WireGate 1 Multifunktionsgateway ist von 10.2012, allerdings erst in 2013 in Betrieb genommen worden. An vollen Speicher kann ich nicht so wirklich glauben, denn es geht ja nach einem Neustart, für etwa eine Stunde. Irgendwo konnte man früher auch mal den Speicher sehen, ich finde den Punkt allerdings nicht mehr.

        Edit: so Blind... haha... Memory ~27%, HDD zu 32% genutzt.
        Zuletzt geändert von visioneer; 05.11.2018, 19:36.

        Kommentar


          #5
          Zitat von 6ast Beitrag anzeigen
          Du meinst, da gibt's eine Diskrepanz zwischen Werbung und Wirklichkeit?
          Na das nun nicht überall aber eine gewisse statistische Quote für nen Schadelement gibt es immer. Ich geb hier und da auch mal nen Lottoschein ab.

          Bei der
          Zitat von visioneer Beitrag anzeigen
          Memory ~27%, HDD zu 32% genutzt.
          Speicherauslastung ist das dann auch eher unwahrscheinlich.

          Naja geben wir doch mal den Leuten die das Gerät zusammengesetzt haben und das Innenleben gut kennen halt noch etwas Zeit das hier zu sehen und zu antworten.

          Wenn es nicht schnell genug eine zufriedenstellende Antwort hier aus dem Forum gibt, hilft ja noch ein reguläres Support-Ticket bei Elabnet. Darin dann aber gern einen Bezug zu dem Thread hier.
          ----------------------------------------------------------------------------------
          "Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten."
          Albert Einstein

          Kommentar


            #6
            Mal mit "dmesg" auf der Kommandozeile gucken, ob das Filesystem aufgrund von Fehlern read-only gemountet wurde?
            Einem Bekannten ist die CF-Karte auch gestorben, die Servicepauschale war ihm zu hoch und hat daher das Wiregate ausrangiert.
            Generell ist es empfehlenswert, ab und zu ein Image von der kompletten Karte zu ziehen und zu sichern, um selbst handlungsfähig zu sein.

            Kommentar


              #7
              Zitat von 6ast Beitrag anzeigen
              Du meinst, da gibt's eine Diskrepanz zwischen Werbung und Wirklichkeit?
              Meine Güte. Da steht doch deutlich "MITTLERE Lebensdauer"

              Mittlere Lebensdauer bedeutet, dass diese im Mittel erreicht wird. Manche Flash-Speicher laufen länger, andere kürzer. Wir haben hier die Angaben aus dem Datenblatt des Herstellers übernommen. Diese Lebensdauer-Statistiken bedeuten, dass zum Ablauf der angegebenen Zeit zu erwarten ist, dass etwa 60% der ausgelieferten Teile defekt sein werden. 40% laufen länger.

              Wie bereits an anderer Stelle erklärt, gibt es bei Flash zwei Angaben. Die MTBF der Elektronik selbst (die oft bei über 100 Jahren liegt) und den Verbrauch der Speicherzellen durch Löschen (und weitere Effekte), der von vielen Herstellern gar nicht mehr richtig definiert wird.

              Andere Hersteller geben übrigens gar nichts an, weil dort in der Regel nur der schlechte MLC-Speicher verwendet wird - ohne das zu kennzeichnen. Wir geben das immer genau an, welcher Flash-Speicher eingebaut wird und welche Endurance zu erwarten ist. Wir klären mithin unsere Kunden auf, das Flash ein Verbrauchsteil ist und mit welcher Lebenserwartung man rechnen kann (die übrigens sehr viel höher ist, als beim Wettbewerb).

              Zudem bitte ich zu beachten, dass zig Kunden per Root das Gerät modifizieren und wir schon manche "wildgelaufene" Scripts gefunden haben, welche sekündlich zu mehreren größere Schreiboperationen geführt haben. Es ist also nicht alleine in unserer Hand, wie der Flash benutzt wird.

              Uns aus unseren wahren und ehrlichen Angaben den Kunden gegenüber einen Strick zu drehen ist unfair und unverständlich.


              Stefan

              Stefan Werner, Geschäftsführer Elaborated Networks GmbH. Link zum Shop.
              Bitte keine PNs. Allg. Fragen ins Forum. Eilige od. wichtige an support ät wiregate.de
              Alle Informationen und Aussagen nach bestem Wissen und Gewissen. IMPRESSUM

              Kommentar


                #8
                Zitat von nipponichi Beitrag anzeigen
                Einem Bekannten ist die CF-Karte auch gestorben, die Servicepauschale war ihm zu hoch und hat daher das Wiregate ausrangiert.
                Wir setzen als Ersatz wieder einen Industrial Grade Flash ein und der ist (nach wie vor) nunmal recht teuer. An der Servicepauschale verdienen wir daher auch nichts, diese liegt unterhalb unseres Aufwandes, weil wir wollen kein Geld mit dem "Unglück des Kunden" verdienen.

                Für den WireGate Server gab es lange Zeit eine bis zu 7 Jahre umfassende Vollgarantie zu kaufen, damit wären solche Defekte abgedeckt. Beim Timberwolf Server gibt es das auch ab der Serviceklasse "Silber" für Care wieder.


                lg

                Stefan

                Stefan Werner, Geschäftsführer Elaborated Networks GmbH. Link zum Shop.
                Bitte keine PNs. Allg. Fragen ins Forum. Eilige od. wichtige an support ät wiregate.de
                Alle Informationen und Aussagen nach bestem Wissen und Gewissen. IMPRESSUM

                Kommentar


                  #9
                  Hallo Lars,

                  Zitat von visioneer Beitrag anzeigen
                  Es sieht also so aus, als wenn der Server keine Schreibrechte hat. Interessant wird es nun: Wenn ich den Server neu starten will, dann hängt sich der Server dabei auf. Durch Trennung vom Strom fährt der Server wieder hoch und funktioniert zunächst einwandfrei. Ich kann die Updates fahren und auch die Sensordaten ändern.
                  das ist relativ typisch für Ausfall des Flash oder Problem mit dem Dateisystem.


                  ==> Bitte mach ein Ticket auf bei uns:

                  - Angabe der WG Nummer
                  - Angabe ob Du Dir Root-Rechte freigeschaltet hast
                  - VPN auf bitte, damit wir uns das ansehen können

                  Dann sehen wir weiter


                  lg

                  Stefan

                  Stefan Werner, Geschäftsführer Elaborated Networks GmbH. Link zum Shop.
                  Bitte keine PNs. Allg. Fragen ins Forum. Eilige od. wichtige an support ät wiregate.de
                  Alle Informationen und Aussagen nach bestem Wissen und Gewissen. IMPRESSUM

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von nipponichi Beitrag anzeigen
                    Mal mit "dmesg" auf der Kommandozeile gucken, ob das Filesystem aufgrund von Fehlern read-only gemountet wurde?
                    Einem Bekannten ist die CF-Karte auch gestorben, die Servicepauschale war ihm zu hoch und hat daher das Wiregate ausrangiert.
                    Generell ist es empfehlenswert, ab und zu ein Image von der kompletten Karte zu ziehen und zu sichern, um selbst handlungsfähig zu sein.
                    wo genau finde ich die Kommandozeile?


                    Zitat von StefanW Beitrag anzeigen
                    Zudem bitte ich zu beachten, dass zig Kunden per Root das Gerät modifizieren und wir schon manche "wildgelaufene" Scripts gefunden haben, welche sekündlich zu mehreren größere Schreiboperationen geführt haben. Es ist also nicht alleine in unserer Hand, wie der Flash benutzt wird.

                    Uns aus unseren wahren und ehrlichen Angaben den Kunden gegenüber einen Strick zu drehen ist unfair und unverständlich.
                    Also das Wiregate wird ausschließlich für Temperatursensoren verwendet. Ich habe keine Scripte drauf installiert.

                    Verstehe ich die Aussage denn soweit korrekt, das wohl die Box, bzw. der Speicher defekt ist, wenn die Box nach etwa einer Stunde online nicht mehr in der Lage ist zu schreiben? Auswertung der Temperaturfühler und senden der Daten auf den Bus geht ja noch. Kann man den Speicher wechseln?

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von StefanW Beitrag anzeigen
                      ==> Bitte mach ein Ticket auf bei uns:
                      ok, das hat sich nun gerade überschnitten. Dann mache ich ein Ticket auf.

                      Gruß
                      Lars
                      Zuletzt geändert von StefanW; 07.11.2018, 14:58. Grund: Fullquote gekürzt

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von StefanW Beitrag anzeigen
                        Wir haben hier die Angaben aus dem Datenblatt des Herstellers übernommen. Diese Lebensdauer-Statistiken bedeuten, dass zum Ablauf der angegebenen Zeit zu erwarten ist, dass etwa 60% der ausgelieferten Teile defekt sein werden.

                        Uns aus unseren wahren und ehrlichen Angaben den Kunden gegenüber einen Strick zu drehen ist unfair und unverständlich.

                        Stefan, ich lese da "garantiert" und "mindestens 12 Jahre". Das ist was anderes als eine ehrliche (weil von den Randbedingungen klar definierte) MTBF-Angabe. Du bist mit den Werbeversprechen immer so wunderbar unpräzise - und irgendwie immer zu deinen Gunsten.

                        Kommentar


                          #13
                          da ergibt sich gerade ein weiteres Problem, der VPN will sich nicht aktivieren lassen. Muss da was an den Einstellungen verändert werden?

                          ------
                          nach Neustart lies sich der VPN öffnen und ist nun auch aktiv. Ticket ist raus.
                          Zuletzt geändert von visioneer; 07.11.2018, 15:23. Grund: vpn offen

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X