Ankündigung

Einklappen

Nicht vergessen: Das KNX-UF-Symposium by eib-tech in München am 3. November 2017!

Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Entwicklung / OLA + knxdmxd

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    [Expertenfunktion] Entwicklung / OLA + knxdmxd

    Edit/Makki: wurde abgesplittet von https://knx-user-forum.de/wiregate/1...-wiregate.html

    Guten Morgen Makki,

    Zitat von makki Beitrag anzeigen
    Also mal so nebenbei, mein aktuelles LED-Projekt (Glasbaustein-Wand) hat 100 einzeln ansteuerbaren RGB-Pixel mit je 3xRGB-LED's pro Pixel, macht 300 Kanäle und ~72 Watt
    Sowas ist bei mir auch auf der langfristigen Liste, mit WS2801 basierten LED-Pixeln und irgendeinem controler zu, da gibts ja einige Projekte. Das SEDU board mit der DMX firmware scheint in die Richtung schlau zu sein, oder eines die dann direkt mit dem controler reden.

    Fürs erste bist ich wieder Zeit zum schrauben hab, hab mich mir mal zum üben eine 8x8 Kachel von eurolite bestellt, das ist mit seinen 192 DMX Kanälen auf 25cm^2 auch schon ganz gut zum Testen.

    Zitat von makki Beitrag anzeigen
    ich kämpfe gerade eher mit der HW, das OLA geht wunderbar aber ich bin knausrig...
    Ich bastel noch damit, einzelne KNX Befehle via OLA auf DMX zu bringen, zum Beispiel um einen DMX-RGB Dimmer per Farbrad anzusteuern. Wie gehst Du da vor?

    Frohes Osterbasteln.

    Lothar

    #2
    Momentan ehrlich "Handbedienung" per Browser und ein paar wilde Shellscripts, nicht der veröffentlichung Wert.. (bzw. habe ich auch eine seehr alte ArtNET->KNX-Sache am laufen aber das ist crap, eine Notlösung die bitte auch nicht ans Licht der Welt soll..)

    Mit aktuell ca. 800 Kanälen in 3 DMX Universen bin ich aber überzeugt: Das wird irgendwann werden, zu Weihnachten 2012 soll es doch laufen

    Makki
    EIB/KNX & WireGate & HS3, Russound,mpd,vdr,DM8000, DALI, DMX
    -> Bitte KEINE PNs!

    Kommentar


      #3
      @gramels:

      Hast Du OLA auf dem WG laufen? Was hast Du denn da genau installiert? Oder:

      @makki:


      Was macht das Paket :-)

      Gruss,

      der Jan
      KNX, DMX over E1.31, DALI, 1W, Logiken und CometVisu mit Wiregate, MQTT

      Kommentar


        #4
        Zitat von JNK Beitrag anzeigen
        @gramels:
        Hast Du OLA auf dem WG laufen? Was hast Du denn da genau installiert?
        Ich hab es auf einer separaten virtuellen Maschine installiert, ging schneller zum experimentieren...

        Kommentar


          #5
          Zitat von gramels Beitrag anzeigen
          Ich hab es auf einer separaten virtuellen Maschine installiert, ging schneller zum experimentieren...
          Ok, weil für lenny gibts kein Paket, erst ab squeeze... Und ich bin eigentlich zu faul das jetzt von Grund auf mit allen depends zu kompilieren.

          Gruss,

          der Jan
          KNX, DMX over E1.31, DALI, 1W, Logiken und CometVisu mit Wiregate, MQTT

          Kommentar


            #6
            Zitat von JNK Beitrag anzeigen
            Ok, weil für lenny gibts kein Paket, erst ab squeeze... Und ich bin eigentlich zu faul das jetzt von Grund auf mit allen depends zu kompilieren.
            Ach komm, A....backen zusammen und durch: OLA on Windows with VMWare - OpenDMX.net
            Das klappt ohne gross drüber nachzudenken. Muss ja auch keine VM und schon gar nicht auf Windows sein...

            Kommentar


              #7
              Leider ist die Hälfte der Packages nicht verfügbar...

              Der microhttpd ist vermutlich zu verschmerzen, aber ohne protobuf-c-compiler libprotobuf-lite6 python-protobuf libprotobuf-dev wirds vermutlich schwierig.

              Und leider ist das WG meine einzige immer laufende Unix-Kiste, somit muss ich wohl noch ein bisschen warten :-)

              Gruss,

              der Jan
              KNX, DMX over E1.31, DALI, 1W, Logiken und CometVisu mit Wiregate, MQTT

              Kommentar


                #8
                Zitat von JNK Beitrag anzeigen
                Hast Du OLA auf dem WG laufen? Was hast Du denn da genau installiert?
                Bitte, bringt mir genug Geduld mit, wenn da sch** passiert macht das mehr Arbeit
                Es liegt im Repo..

                Was macht das Paket :-)
                Liegt da, ist aber alles andere als perfekt..
                (kein init-script, geht nicht als root [das wurde im git/ML schon ausgefochten-> 0.8.19 })

                Zitat von JNK Beitrag anzeigen
                Leider ist die Hälfte der Packages nicht verfügbar...
                Das war mal Wenn ich was will.. (OpenWRT war anstrengender..)
                protobuf
                Das war der erheblich schwierigere Teil daran - ging aber.. man muss nur wollen müssen..
                Hab den Java-Crap rausgeworfen, schon gibt lenny-packerl

                Und leider ist das WG meine einzige immer laufende Unix-Kiste, somit muss ich wohl noch ein bisschen warten :-)
                Um den Bogen mal wieder zu entspannen, selbst für so space-ige Sachen im Fokus (und das ist im Fokus , man frage da mal bei xyz ..

                Makki

                P.S. Andere haben ne bessere Marketing-Abteilung - Neidlos, ich halts lieber mit ehrlich..
                Das ist nicht fertig aber das wird langsam - lieber langsam und ehrlich als halbgar..
                EIB/KNX & WireGate & HS3, Russound,mpd,vdr,DM8000, DALI, DMX
                -> Bitte KEINE PNs!

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von makki Beitrag anzeigen
                  P.S. Andere haben ne bessere Marketing-Abteilung - Neidlos, ich halts lieber mit ehrlich..
                  Das ist nicht fertig aber das wird langsam - lieber langsam und ehrlich als halbgar..
                  Makki, so ist mir das ehrlich lieber als das Geblubbblubb das man sonst hört. Danke.

                  Installiert ist es, der olas startet auch (als User), es mag nur noch nicht so richtig mit dem NanoDMX, aber das guck ich mir nochmal an.


                  Gruss,

                  der Jan
                  KNX, DMX over E1.31, DALI, 1W, Logiken und CometVisu mit Wiregate, MQTT

                  Kommentar


                    #10
                    Fortschritt: Es läuft, allerdings nur über den Umweg mit socat. Lokal will er mir das NanoDMX nicht annehmen. Ich habe jetzt:

                    Socket /dev/ttyACM0 mit den Optionen raw,b38400,cs8,icanon=1,eol=71

                    und

                    tcp-listen mit Socket 10000

                    eingetragen, dann mag der olad starten, ich kann das Universe patchen und mit dmx_console auch Licht an und ausmachen. Vielen Dank, makki.

                    Gruss,

                    der Jan
                    KNX, DMX over E1.31, DALI, 1W, Logiken und CometVisu mit Wiregate, MQTT

                    Kommentar


                      #11
                      Danke! Die Blumen gehören aber Simon Newton für OLA..
                      Da fehlt noch ein gescheites Init-Script und so, aber ich bin guter Dinge: das wird werden
                      (das "root-Problem" [I dont care!] ist im GIT schon gelöst)
                      Aber so ists halt mit dem Eichhörnchen, immer mühsam..

                      Den NanoDMX-USB betreibe ich auch via socat.. Ist ja durchaus ne gangbare Lösung..

                      Makki
                      EIB/KNX & WireGate & HS3, Russound,mpd,vdr,DM8000, DALI, DMX
                      -> Bitte KEINE PNs!

                      Kommentar


                        #12
                        Ich hab mich da jetzt mal ein bisschen eingelesen. Wie soll es denn endgültig werden?`Ein OLA-KNX-Plugin, dass auf den eibd hört und dann darauf reagiert?

                        Oder eine eigenständige Software, die auf den eibd hört und sich der OLA-Client-Library bedient? Basierend auf dem StreamingClient stelle ich mir das nicht so wahnsinnig kompliziert vor. Da könnte man dann auch gleich passend Farbverläufe o.ö. implementieren und per GA aufrufen.

                        Gruss,

                        der Jan
                        KNX, DMX over E1.31, DALI, 1W, Logiken und CometVisu mit Wiregate, MQTT

                        Kommentar


                          #13
                          Das ist so noch nicht ganz raus (und ich hatte die letzte Zeit leider andere Prios..)

                          Aber so oder so ähnlich.. Ich hab mich jetzt erstmal nur auf das ola als sinnvolle Basis für DMX eingeschossen.

                          a) Seitens olad wäre ein KNX-Plugin sicher machbar und es gab dazu auch schon Diskussionen (von dritten) auf der ML; ich könnts vermutlich nicht schreiben aber sicherlich den KNX-part kräftig unterstützen.
                          -> Aber 1:1 finde ich eher nicht so spannend, würde eher sequenzen abspielen wollen als einzelne Kanäle anzufahren;
                          -> Kommt hinzu, das die meisten DMX-Dimmer keine Dimmzeit kennen, um da "holprig" zu vermeiden muss man also in SW faden.

                          b) Standalone in C oder so wäre auch leicht möglich, so eine Kombination aus KNX und dem ola_recorder

                          c) Perl-Plugin geht zwar ja schon, so mach ichs jetzt auch, aber zumindest aktuell haben wir da ein Laufzeitproblem für präzises faden im ms-Bereich usw.; mag sich zwar hoffentlich irgendwann ändern aber..

                          Makki
                          EIB/KNX & WireGate & HS3, Russound,mpd,vdr,DM8000, DALI, DMX
                          -> Bitte KEINE PNs!

                          Kommentar


                            #14
                            Also b) würde ich mir eventuell zutrauen. a) hab ich mir angeguckt und nicht verstanden.

                            Gruß,

                            der Jan
                            KNX, DMX over E1.31, DALI, 1W, Logiken und CometVisu mit Wiregate, MQTT

                            Kommentar


                              #15
                              Hallo zusammen,

                              ich denke b) ist das sinnigste.

                              Am ehesten möchte ich vom KNX aus

                              1. aufgezeichnete DMX Schleifen ablaufen lassen
                              2. von einem RGB wert zu einem anderen faden
                              2.a mit einstellbarer Geschwindigkeit

                              leider grad sehr wenig Zeit [TM]

                              Grüsse

                              Lothar

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X