Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

- √ - Topologie Stern und Anzahl der Sensoren beim AMS

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    [1-Wire] - √ - Topologie Stern und Anzahl der Sensoren beim AMS

    Lauf Info (vgl. Informationen über den 1-Wire-Bus, Einsatzbereich, Nutzen, Installation) heißt es bei der Stern-Topologie: "Ja, bis 100m Gesamtlänge möglich kleiner/gleich 10 Sensoren." Zählt bezogen darauf eine AMS-Platine als ein Sensor, oder jeder Sensor auf dem AMS einzeln?
    Gruß
    Karsten

    #2
    Hallo Karsten,

    eigentlich sollte man von Slaves sprechen, weniger von Sensoren. Weil an manchen Slaves sind durchaus zwei / drei Sensoren anschließbar.

    Ein AMS hat 4 Slaves.
    Ein BMS hat 2 Slaves
    Ein VOC hat 3 Slaves

    Ein Multi IO 2-fach hat 1 Slave
    Ein Multi IO 4-fach hat 2 Slaves
    Ein Multi IO 6-fach hat 3 Slaves
    Ein Adv. Multi-IO hat 5 Slaves

    Ein Umgebungslicht -Sensor hat 1 Slave
    Ein Umgebungslicht -Multisensor hat 2 Slaves

    Alles klar?

    Stefan Werner, Geschäftsführer Elaborated Networks GmbH. Link zum Shop.
    Bitte keine PNs. Allg. Fragen ins Forum. Eilige od. wichtige an support ät wiregate.de
    Alle Informationen und Aussagen nach bestem Wissen und Gewissen. IMPRESSUM

    Kommentar


      #3
      Zitat von StefanW Beitrag anzeigen
      eigentlich sollte man von Slaves sprechen, weniger von Sensoren.
      Wenn das also heißt, beim Stern kleiner/gleich 10 Slaves, dann ist alles klar. Danke. Das erklärt dann auch, warum mein Wiregate bei meiner Stern-Topologie von vier AMS unterschiedlich zwischen 0 und 16 Sensoren erkennt.
      Gruß
      Karsten

      Kommentar


        #4
        Nun, es ist keine ganz harte Regel, weil es hängt ja auch noch von den Details der Topologie ab, insbesondere die Leitungslängen.

        Abhilfe kann unser kommender Professional Busmaster bieten, da dieser die bisherigen Grenzen einer 1-Wire Installation deutich sprengt bei unseren Versuchen. Ab Ende Januar gehen wir in den öffentlichen Beta und probieren an schwierigen Topologien. Ich hoffe dass dadurch die Probleme mit der Verdrahtungauch ein Ende haben.

        lg

        Stefan Werner

        Stefan Werner, Geschäftsführer Elaborated Networks GmbH. Link zum Shop.
        Bitte keine PNs. Allg. Fragen ins Forum. Eilige od. wichtige an support ät wiregate.de
        Alle Informationen und Aussagen nach bestem Wissen und Gewissen. IMPRESSUM

        Kommentar


          #5
          Zitat von StefanW Beitrag anzeigen
          Ab Ende Januar gehen wir in den öffentlichen Beta und probieren an schwierigen Topologien.
          Ich hoffe die neuen Busmaster kommen besser mit Sternen zurecht. Ich biete mich gerne als Tester an: 3 Etagen, drei Busmaster im Keller am USB-Hub. Von dort jeweils per Steigleitung in die Etagen und in den Etagen verzeigt als Stern auf jeweils vier/fünf AMS mit angeschlossenen Fensterkontakten. Zudem drei Pufferfühler im Keller und ein Temp-Fühler im Kaminkessel. Weiterhin sollen noch VOCs hinzukommen.
          Gruß
          Karsten

          Kommentar


            #6
            Ui ja, dann bist mit der Topologie sicher eine interessante Herausforderung für den neuen Professionell Busmaster. Wir haben viel getestet, aber die waren Grenzen werden die Installationen der Kunden uns aufzeigen - oder auch nicht.

            Stefan Werner, Geschäftsführer Elaborated Networks GmbH. Link zum Shop.
            Bitte keine PNs. Allg. Fragen ins Forum. Eilige od. wichtige an support ät wiregate.de
            Alle Informationen und Aussagen nach bestem Wissen und Gewissen. IMPRESSUM

            Kommentar

            Lädt...
            X