Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Timberwolf Server (aka "New Generation") grober Termin?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Hi Stefan,

    ein paar Seiten vorher war ja schonmal die Frage nach dem integrierten DMX bei 950Q und 960Q. Und das hat mich an der Preisliste auch verwirrt. Bei beiden Wölfen ist "DMX Verfügbarkeit" mit einem grünen Bubble / Balken gekennzeichnet. Aus meiner Sicht sollte der Bubble / Balken blau sein - es ist ja erstmal keine extra Hardware erforderlich (?)

    Verstehe ich das richtig, dass TC erst ab Lieferung des Servers erfolgt? Also Wunschliefertermin wäre z.B. Dezember 2018, Kosten für den TC fallen erst ab 12/2018 an und bei 60 Monaten läuft das dann bis 12/2023?

    lg, Jens

    Kommentar


      Zitat von starwarsfan Beitrag anzeigen
      Hui, na da sprichst Du ja was an!
      Zitat von starwarsfan Beitrag anzeigen
      Aber Du hast natürlich Recht, ein paar Zeilen weiter oben steht
      Zitat von tger977 Beitrag anzeigen
      der Stefan hat sich schon geäußert ein paar Posts weiter vorne..
      Zitat von tger977 Beitrag anzeigen
      Er schrieb sinngemäß das das wohl ein Schnellschuss mit EDOMI auf dem 950 war.
      Ich hatte mich am Anfang auch gefreut auf die Docker-Funktionalität bei dem 950Q, durch Stefan's Aussage dann aber auf den 2500 umgeschwenkt.
      mfg
      Wolfgang

      Kommentar


        Hallo Wolfgang,

        Zitat von Eraser Beitrag anzeigen
        Ich hatte mich am Anfang auch gefreut auf die Docker-Funktionalität bei dem 950Q, durch Stefan's Aussage dann aber auf den 2500 umgeschwenkt.
        nur das es kein Missverständnis gibt. Docker läuft schon auf den Hutschienenservern, aber in geringerer Anzahl (weil man "nur" 2 GByte hat) und nur mit Images für ARM und 32 Bit.

        lg

        Stfean


        Stefan Werner, Geschäftsführer Elaborated Networks GmbH. Link zum Shop.
        Bitte keine PNs. Allg. Fragen ins Forum. Eilige od. wichtige an support ät wiregate.de
        Alle Informationen und Aussagen nach bestem Wissen und Gewissen. IMPRESSUM

        Kommentar


          Hallo Jens,

          das TC beginnt mit dem Folgemonat nach der Lieferung des TW.
          Wäre dann bei dir Jan 2019.
          So lese ich es aus dem TC Vertrag § 2 Vertragsdauer Absatz 3.

          Wie es aber ist wenn der TW vorzeitig zurück gegeben wird, z.B. Widerruf? Erlicht damit dann auch automatich der TC Vertrag?

          Grüße
          Stefan

          Kommentar


            Guten Morgen,

            Zitat von stonie2oo4 Beitrag anzeigen
            Ja das find ich auch ein bisschen Schade, dass man nicht gleich einen ARMv8 mit 64Bit Unterstützung verbaut hat. Das wäre halt das Sahnehäubchen gewesen .
            Du machst mir Spaß. In einer Loxone läuft ein ganz armer ARMv4 und wir waren sehr stolz, unseren 950 von ARMv5 auf ARMv7 zu heben (den hat selbst Apple im iPad verbaut - mit halben Kernen und halben Speicher vom 950Q) und nun kommst Du mir mit dem ARMv8.

            Der Punkt ist, in so einem REG-Gehäuse ist sehr viel weniger Platz als man meinen möchte. Im 950Q/960Q sind bereits 5 Platinen wie in Tetris verbaut. Und das trotz sechs Lagen und teils 0,4er Pitch bei den Anschlüsssen. Das ist schon eine Herausforderung gewesen das zu meistern mit dem uns zur Verfügung stehendem Entwicklungsbudget.

            Alle die keine 64 Bit Software brauchen, werden gut mit dem 950/960er auskommen. Er ist 20 fach leistungsstärker als es das Wiregate war, hat das 8 fache RAM, das neueste Betriebssystem von Debian, einen sehr modernen Kernel 4.9, 4 fach soviel Flash plus Back-Up Flash (der auch für Daten genutzt werden kann) und das mit all den Interfaces auf 6 TE.

            lg

            Stefan

            Stefan Werner, Geschäftsführer Elaborated Networks GmbH. Link zum Shop.
            Bitte keine PNs. Allg. Fragen ins Forum. Eilige od. wichtige an support ät wiregate.de
            Alle Informationen und Aussagen nach bestem Wissen und Gewissen. IMPRESSUM

            Kommentar


              Zitat von StefanW Beitrag anzeigen
              nur das es kein Missverständnis gibt. Docker läuft schon auf den Hutschienenservern,
              Ja, hatte das abgekürzt geschrieben, das war auf 64Bit-Docker wie EDOMI bezogen
              mfg
              Wolfgang

              Kommentar


                Hallo Stefan,

                [QUOTE=Hammer69;n1219114]das TC beginnt mit dem Folgemonat nach der Lieferung des TW.

                jep, richtig


                Zitat von Hammer69 Beitrag anzeigen
                Wie es aber ist wenn der TW vorzeitig zurück gegeben wird, z.B. Widerruf? Erlicht damit dann auch automatich der TC Vertrag?
                Ja, dar Server und der Vertrag sind miteinander verbunden (und werden diesbezüglich wie eine Einheit behandelt). Der TC-Vertrag wird dann ebenfalls vom Widerruf erfasst.


                lg

                Stefan

                Stefan Werner, Geschäftsführer Elaborated Networks GmbH. Link zum Shop.
                Bitte keine PNs. Allg. Fragen ins Forum. Eilige od. wichtige an support ät wiregate.de
                Alle Informationen und Aussagen nach bestem Wissen und Gewissen. IMPRESSUM

                Kommentar


                  Guten Morgen Dominic,

                  Zitat von cheater Beitrag anzeigen
                  Und nachdem es die Option 2400er + TPUART gibt und diese günstiger kommt warum nicht. Bzw. war meine Frage eben ob ich durch diese Kombination (gravierende) Nachteile ggü. einem 2500er habe.
                  ok, verstanden. Der 2400 ist mit der Software-Version Std-Plus gebundelt, die 2500/2600 mit Professional. Da gibt es ein paar Leistungsunterschiede, z.B. bei der Version der VPNs die möglich sind. Die indirekte Version über unsere Rechenzentren ist dann beim 2400 nicht im Umfang enthalten. Da hier Volumen läuft, ist auch der TC ein wenig teurer.

                  Es ist nicht auszuschließen, auch wenn ich heute dazu noch keinen Preis habe, dass man ein Upgrade um eine Stufe erwerben kann. Also anstatt Std.-lus dann Professional und statt Professional könnte es auch Professional-Plus geben. Aber das ist noch nicht fertig durchdacht und jetzt programmieren wir erstmal die Funktionen dafür.


                  Zitat von cheater Beitrag anzeigen
                  Auf den Bildern aus den Innenleben des Servers sieht man, das es anscheinend noch einen zweiten mSATA Steckplatz gibt. Bestünde hier die Möglichkeit zum Einbau einer zweiten 1TB mSata (durch Elabnet)?
                  Ich habe das gestern mit den Technikern durchdiskutiert. Es ist vermutlich möglich und man könnte dann ein RAID 0 (Spiegelung) aufsetzen. Wird bei Gegenheit mal getestet und dann sagen wir Bescheid, ob wir das ins Angebot mit aufnehmen. Läßt sich auch leicht nachrüsten.


                  Zitat von cheater Beitrag anzeigen
                  Wie sieht es aus mit dem Anschluß externer Festplatten, wird das unterstützt?
                  Jein. Wir tun nix dagegen. Aber man darf auch nicht vergessen, die ganze Administrationsoberfläche kommt von uns und meine Erfahrung damit ist, "was nicht getestet ist, funktioniert auch nicht". Ob nun das Betriebssystem jede denkbare Platte dann auch automatisch mounted, kann ich mangels Test einfach nicht versprechen. Wir sind auch nicht Microsoft und können ein großes Labor unterhalten. Daher kann es dann passieren, dass Du eine Platte ansteckst, aber auf der Oberfläche ist nix zu sehen, ganz abgesehen davon, dass wir heute noch keine einzige Option haben, die externe Datenträger unterstützt.

                  Es mag sein, dass wir das Backup auf einen externen Datenträger zulassen, soweit er automatisch gefunden wird. Aber wenn nicht, muss der Kunde auch einen anderen nehmen, wir können nicht alles auf der Welt supporten.

                  Ich finde da den Ansatz von Apple sehr viel zielführender. Die Hardware gibt es nur von Apple. Punkt. (oder zertifizierte Drittprodukte). Kostet ca. 20 Prozent mehr, aber dafür funktioniert dann auch alles nach dem Anstecken einfach, weil Hard- und Software aus einer Hand kommt.

                  Zu Deiner Frage konkret: Heute werden von der Oberfläche keine ansteckbaren Platten unterstützt. Falls das Betriebssystem diese automatisch einbindet und Du die in der Dockerverwaltung (portainer.io) sehen kannst und dort für Docker verwenden kannst, dann wunderbar.


                  Zitat von cheater Beitrag anzeigen
                  Man möge es mir nachsehen, wenn ich es auf den gefühlt 1.000 Seiten überlesen habe, aber gibt es zwischen TW-Server 2400/2500/2600 Unterschiede\Limitationen bezüglich VMs?
                  Nein, keine Unterschiede.


                  lg

                  Stefan

                  Stefan Werner, Geschäftsführer Elaborated Networks GmbH. Link zum Shop.
                  Bitte keine PNs. Allg. Fragen ins Forum. Eilige od. wichtige an support ät wiregate.de
                  Alle Informationen und Aussagen nach bestem Wissen und Gewissen. IMPRESSUM

                  Kommentar


                    Damit kommen wir nun zum Ende dieses Threads.


                    Die Fragestellung von Göran "Timberwolf Server (aka "New Generation") grober Termin?" konnte nun endgültig, nach 50 Seiten und 757 Einträgen glücklich mit "ab sofort" beantwortet werden.

                    Göran, vielen Dank für diesen wunderbaren Thread und Glückwunsch zu dem treffenden Thema mit 757 Antworten und fast 60.000 Hits.

                    Ich danke allen Mitlesern, Mitschreibern und Mitstreitern für die Teilnahme, die Geduld, das anhaltende Interesse und das Ihr den Glauben an uns nicht verloren habt, auch in der schweren Zeit der Rückschläge und Verzögerungen. Das Produkt hat manchem in unserer Firma ein Stück vom Leben gekostet, wir würden uns alle sehr freuen, wenn Ihr das mit einer ordentlichen Bestellung honorieren würdet.

                    ==> Es gibt gleich ein paar Threads, wo nach Herrlichkeit weiter diskuttiert und gefachsimpelt werden kann. Bitte macht dort weiter.


                    Alle wichtigen Links:

                    Katalog Timberwolf Server:
                    https://shop.wiregate.de/download/Ti...lf_Katalog.pdf

                    Preisliste Timberwolf Server:
                    https://shop.wiregate.de/download/Ti...Preisliste.pdf

                    Bestelllink zu den Timberwolf Servern:
                    https://shop.wiregate.de/aktion.html

                    Bitte lest die FAQ am Ende der Artikelbeschreibung (die FAQ sind bei allen Artikeln die gleichen).

                    Alle Informationen werden derzeit noch regelmäßig aktualisiert. Leider sind durch das iterative Wachstum des Kataloges noch der ein oder andere Fehler enthalten, im Zweifel gelten die Informationen in der neueren Preisliste.
                    Zuletzt geändert von StefanW; 04.04.2018, 06:07.

                    Stefan Werner, Geschäftsführer Elaborated Networks GmbH. Link zum Shop.
                    Bitte keine PNs. Allg. Fragen ins Forum. Eilige od. wichtige an support ät wiregate.de
                    Alle Informationen und Aussagen nach bestem Wissen und Gewissen. IMPRESSUM

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X