Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Videotürklingel und überwachungskameras im Neubau

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Videotürklingel und überwachungskameras im Neubau

    Hallo,

    ich möchte für unseren Neubau eine Video-Türklingel und Überwachungskameras einbauen.

    Welche Video-Türklingel könnt ihr mir empfehlen?
    Die soll das Bild an die hinterlegten Handys senden und innen einen normalen gong haben und eventuell ein weiteren Gong oben im Haus nachrüsten (falls notwendig)
    Die Klingel soll aufjedenfall auch ohne Internet funktionieren (klar aufs handy senden geht nicht)
    Die Klingel darf ich keine monatlichen kosten haben (keine abos)


    Welche Überwachungskameras könnt ihr mir empfehlen? Sollten die kameras und Türklingel vom gleichen Hersteller sein damit nan die kombinieren kann?
    Zb neben der Haustür die Video-Türklingel und eine kamera damit man beide Bilder sehen kann wenn es geklingelt hat.

    Welches System sollten wir verwenden? POE?

    Als Netzwerk werden wir Unifi Access points auf jeder Etage installieren und Garten einen AP

    Überwachungskameras sollen Eventuell 1 neben der Haustür als zusatz zur Video-Türklingel und 1 Kamera mit Licht für die Garageneinfahrt eventuell neben der Garage den kleinen weg eine weitere Kamera

    Welche Video-Türklingel und welche Überwachungskameras könnt ihr mir empfehlen?

    #2
    Ich habe für alles MOBOTIX genutzt und bin damit zufrieden.

    Kommentar


      #3
      Zum ersten definitiv alles mit POE, damit ist man aktuell am flexibelsten.

      Wenn ihr schon Ubiquiti AP´s einsetzen wollt und sonst keine speziellen Anforderungen habt, würde ich empfehlen Kameras und Sprechanlage auch von denen zu nehmen.

      Eine Dream Machine SE hätte eventuell schon genug POE Ports für Kameras, Sprechanlage und AP´s, ansonsten halt noch entsprechender switch für den Rest des Hauses.

      Die Kameras sind qualitativ gut und auch recht günstig. Einziges Manko aus meiner Sicht, dass sie nicht wirklich mit anderen Systemen kompatibel sind (Onvif usw.)

      Die Sprechanlage ist auch gut und hat eine schöne Nutzerverwaltung.


      Alternativ zu Ubiquiti würde ich Akuvox für Sprechanlagen empfehlen und Kameras von Dahua oder Hikvision, hier dann aber drauf achten das sie Onvif können.
      Als NVR bietet sich da zb ein NAS von Synology oder Qnap an, die können deutlich mehr als reine NVR.


      Kommentar


        #4
        Danke für eure Nachrichten

        Ich habe vergessen das die Kameras Personen, Autos oder Tiere erkennen soll und nur dann aufnehmen soll wenn die Kamera bewegung erkennt.

        Die kameras oder Türklingel sollen aufjedenfall ohne Abo verwendbar sein.

        Was haltet ihr von der Doorbird oder Metzler Türklingel?

        braucht man für die unifi Kameras und Türklingel nicht das Protect abo?

        Was haltet ihr von einem elektrischen Türschloss und wie sicher sind die??

        Wir habe eine 3-Fach Automatikverriegelungstür (oben und unten fahren sich automatisch Krallen raus damit die Tür immer abgeschlossen ist aber von Innen immer zu öffnen ist, die Tür lässt sich auch manuell per Schlüssel noch zuschließen wie eine normale Tür) funktioniert ein elektrisches Türschloss überhaupt mit so einer Tür?

        Die Türklingel, Kameras und Türschloss sollen aufjedenfall sicher sein also nicht über eine externe cloud gehen.

        Kann man die sachen ohne Cloud dann überhaupt von unterwegs aus steuern?

        Kommentar


          #5
          Ubiquiti ist eines der wenigen Systeme die komplett ohne Cloud auskommen, dafür braucht man dann halt lokal etwas mehr Hardware wie die Dream Machine.
          Mit den neueren Kameras G4 gibt es auch eine Personen und Fahrzeugerkennung.
          Das nur bei Bewegung aufgezeichnet wird, kann inzwischen wohl so ziemlich jede Kamera.

          Zugang ohne Cloud geht dann am besten über VPN

          Ob das mit deiner Tür funktioniert kommt auf das Schloss an.
          Bei einer Tür mit Automatikverriegelung braucht man ein Motorschloss (bspw. Fuhr881) oder einen elektromechanischen Entriegler wie beim EffEff Mediator.
          Ein reiner Türsummer reicht da nicht.

          Wenn es aktuell eine rein Mechanische Automatikfunktion ist, müsste zumindest einiges umgebaut werden, wenn das überhaupt möglich ist.

          Kommentar


            #6
            es ist aktuell eine rein Mechanische Automatikfunktion wo 2 Haken mechanisch verschließen und der Riegel in der Mitte nur manuell wenn man mit Schlüssel abschließt.

            Nochmal eine Frage zum Turschloss - Wie sicher sind diese Türschlösser?

            wir sind aktuell noch im Neubau - Die Haustür ist bereits ausgesucht könnte aber wahrscheinlich nochmal geändert werden.

            Was müssten wir dem Türbauer sagen was wir brauchen? ist das überhaupt sicher wenn man eine Türklingel mit Fingerprint (ekey) nehmen würde?
            oder ist die gefahr zu groß das es gehackt manipuliert werden kann? Wie sinnvoll ist so ein Automatik schloss hat da jemand erfahrung mit?

            Kommentar


              #7
              Es gibt hier viele Threads zu dem Thema ua. auch Empfehlungen. Günstig und gut steht oft im Widerspruch zueinander.

              Kommentar


                #8
                Da habe ich leider nicht so viel gefunden.

                Preislich habe ich nicht gesagt das es billig sein muss.

                Ohne Türschloss also nur Videotürklingel hätte ich ca. 500-800€ angedacht + vielleicht ca. 200-250€ pro kamera

                Meine Wichtigste Frage ist erstmal ob Türschloss Ja oder Nein

                Was würdet ihr sagen lohnt sich ein elektrisches Türschloss, wird man das öfters nutzen? Wie sicher ist ein Elektrisches Türschloss mit APP anbindung und Fingerabdruckscanner? (da könnte es wahrscheinlich sicherheitsbedenken geben oder?)

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von Manatarms123 Beitrag anzeigen
                  Da habe ich leider nicht so viel gefunden.
                  Ahja..........................................


                  Türstationen Allgemein

                  https://knx-user-forum.de/forum/%C3%...3%A4%C3%9F-ist

                  Metzler / Hikvision Intercom

                  https://knx-user-forum.de/forum/öffe...-kennt-die-wer
                  https://knx-user-forum.de/forum/%C3%...Crsprechanlage

                  Doorbird

                  https://knx-user-forum.de/forum/%C3%...91860-doorbird

                  Ekey / Motorschloss ..

                  https://knx-user-forum.de/forum/%C3%...-ab-05-08-2021

                  Überwachungskameras

                  https://knx-user-forum.de/forum/%C3%...door-ip-kamera


                  Alles auf den ersten 2 Seiten dieses Unterforums zu finden... jeder Thread teilweise 60 Seiten und mehr..
                  Wo liegt jetzt das Problem ?

                  Kommentar


                    #10
                    Und auch die Fragen ob Fingerprint sicherer sind werden regelmäßig besprochen. Gibt gar Threads an denen sich der Hersteller beteiligt.
                    ----------------------------------------------------------------------------------
                    "Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten."
                    Albert Einstein

                    Kommentar


                      #11
                      Sorry habe nach den falschen Schlagwörtern gesucht.

                      Ich habe das mit dem Türschloss immer noch nicht verstanden :/
                      Brauche ich jetzt unbedingt eine andere Tür?
                      oder soll ich für das Türschloss rinfach nuki verwenden? Ekey wirbt ja mit der Kooperation mit Nuki
                      Oder sollten wir etwas bei der Tür vorbereiten lassen?

                      Ich habe im ekey thread nichts über ein Türschloss gefunden.
                      Das Türschloss muss natürlich mit ekey kompatibel sein was müssen wir machen um die Tür mit dem ekey öffnen zu können?
                      ​​​​​

                      Die threads bezüglich der Klingel und Kameras werdr ich mir in Ruhe durchlesen.
                      Zuletzt geändert von Manatarms123; 13.05.2022, 16:41.

                      Kommentar


                        #12
                        Ich würde wenn Du auch ein gutes Netzwerk WLAN haben möchtest Ubiquiti nehmen mit der neuen G4 Türstation.

                        Von einer MOBOTIX würde ich Abstand nehmen wenn Du nicht viel zum spielen brauchst, zudem Sau teuer und keine Kulanz wenn die Garantie um ist.

                        Zur Tür ist eine Glaubensfrage einige eKey andere normales Schloss, ich würde vielleicht ein Abus nehmen mit Chip mit der neuen Alarmanlage.
                        Chip Schlösser finde ich nett vor allem wenn Kinder hast Chip weg einfach aus dem Bestand nehmen und fertig.

                        Meine Tür hat Security lock Tür zu Riegel raus ist nett.

                        Kommentar


                          #13
                          Ok Wie wird denn so ein elektrisches Türschloss eingebaut? Kann man das nachrüsten oder muss das von vornherein eingebaut werden in die Tür?

                          Egal ob Fingerprint oder chip

                          Ich habe versucht mich nochmal schlau zu machzu (bitte korrigiert mich wenn ich falsch liege)

                          Um eine Haustür elektrisch zu öffnen brauchen wir entweder eine nachrüstlösung elektrisches Türschloss (zb Nuki)

                          Oder ein richtiges Motor Türschloss welches im Rahmen eingebaut wird richtig?
                          Zuletzt geändert von Manatarms123; 13.05.2022, 19:13.

                          Kommentar


                            #14
                            Die Funk Nachrüst Lösungen wie Nuki, Abus usw. würde ich maximal in einer Mietwohnung verbauen.
                            In einem Neubau eigentlich ein NoGo.
                            Nachrüsten eines Motorschlosses ist teuer und oft gar nicht möglich.
                            Aber fast jeder Türbauer kann das bei einer neuen Tür halbwegs bezahlbar machen.
                            Fast jedes mechanische Automatikschloss gibt es auch als Motorschloss.

                            Am besten sind richtige Motorschlösser die Auf und Abschließen.
                            Der Motor sitzt hier in der Tür. bspw. Fuhr 881, Hörmann S5, Inotherm BT1020...

                            Etwas günstiger und auch eher nachrüstbar ist der Mediator von EffEff.
                            Hier hat man im Grunde ein mechanisches Automatikschloss und im Rahmen sitzt dann ein Motor der die Riegel zurück drückt.

                            Wenn du uns sagst welche Tür du möchtest können wir dir sicher auch sagen wie das passende Motorschloss heißt.

                            Unabhängig davon versuchen die meisten Türbauer gleich Fingerprint, Cardreader, PIN-Code usw. mit zu verkaufen und direkt in die Tür zu integrieren.

                            ​​​​​​Davon würde ich und wohl auch die meisten anderen eher abraten.
                            Eine externe Lösungen ist flexibler und bei Defekt einfacher zu ersetzen.

                            Viele Sprechanlagen bieten das ohnehin schon.

                            Kommentar


                              #15
                              Noch ist das Haus noch nicht angefangen zu bauen.
                              wir haben noch Einfluss. Die Tür ist aber schon bestätigt, da müsste ich nachfragen ob man noch was ändern kann (ich denke ja)

                              Ich habe leider nicht viele Infos über die Tür bekommen.
                              Das ist eine Rodenberg Aluminium Haustür mit Kunststoff Füllung.

                              Der Mediator von EffEff hört sich nicht schlecht an. Kannst du anhand den Angaben von der Tür sagen welches die beste Lösung für uns ist? (Die Preislich im Rahmen bleibt)

                              Was würdest du für kosten schätzen für das Motorschloss?

                              Den Fingerprint habe ich auch sofort gesagt kommt in die Klingel und nicht in die Tür.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X