Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Akkuspannung messen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Akkuspannung messen

    Hallo liebes Forum,

    ich möchte gerne die Spannung von 4 Bleiakkus messen. Der Messbereich wird so zwischen 8-15 Volt sein. Habe so in der Art Analogeingang gedacht. Der normale Analogeingang geht aber nur bis 10 Volt. Hat hier jemand eine Idee?

    Gruß Christian

    #2
    Das Stichwort lautet Spannungsteiler mit Widerständen. Dann kannst du auch mit dem 10Volt Eingang höhere Spannungen messen.

    Kommentar


      #3
      Ja super stimmt, Danke. Hätte ich auch selber drauf kommen können. Würde dann gleichgroße Widerstände nehmen weil dann ist es ja genau die Hälfte.
      Kannst du mir vielleicht eine Widerstandsgröße dafür empfehlen? Sollte ja möglichst groß sein der Widerstand.

      Habe mal auf die Schnelle ein Zeichnung gemacht.



      Angehängte Dateien

      Kommentar


        #4
        Das wird nichts, da die Akkus in Reihe geschaltet sind.
        Gruß Wolfgang
        __________________________________________________ ____
        HS

        Kommentar


          #5
          Woher weißt du das? Ich habe nur was von max. 15V gelesen

          Kommentar


            #6
            Aus der Zeichnung denke ich.

            Kommentar


              #7
              Punkt für dich. Die hatte ich auf dem Smartphone übersehen.

              Kommentar


                #8
                Hat denn jemand einen Vorschlag? Zb einen Analogeingang mit getrennten gnd?

                Kommentar


                  #9
                  TheTrick Brauchst du die Gesamtspannung aller Akkus oder möchtest du jeden Akku einzeln überwachen? Letzteres wird mit deiner Schaltung so leider nichts.

                  Kommentar


                    #10
                    Ja ich würde gerne jeden Akku einzeln überwachen.

                    Kommentar


                      #11
                      Du musst differentiell messen. Schau mal was du unter den Begriffen Trennverstärker usw. findest.

                      Gruß Martin

                      Kommentar


                        #12
                        Danke für den Tipp mit dem Trennverstärker. Die sind aber doch recht teuer...

                        Kennt jemand die Minibox von Zennio? Die hat getrennte GND Anschlüsse. Weiß zufällig jemand ob die auch galvanisch voneinander getrennt sind?

                        Kommentar


                          #13
                          Mess einfach die Spannung von Akku 1, die Spannung von Akku 1 + 2, die Spannung von Akku 1 + 2 + 3, etc. und zieh dann entsprechend die Spannungen ab um auf den einzelnen Akku zu kommen. Wie genau das wird hängt dann halt von der Genauigkeit der Spannungsteiler (am besten 4 mal der gleiche) und der Auflösung des Wandlers ab.
                          Bei z.B. einem Messbereich bsi 60V und 10 Bit Auflösung ergibt das etwa 0,06V "schrittweite" im besten Fall.

                          Wenn die Akkus aber sonstwie eine Verbindung zum Bus haben, dann musst du auch sicherstellen, dass dein Analogeingang galvanisch getrennt ist. In dem Fall könntest du natürlich auch 4 davon verwenden.

                          Kommentar


                            #14
                            bei der dimensionierung der spannungsteiler ist die eingangsimpedanz der analogeingänge zu berücksichtigen.

                            der schaltplan in post 3 ist natürlich totaler quatsch.
                            Bei jedem Neustart des HS habe ich Zeit für ein Post...
                            Fragen bitte ins Forum und nicht per PN! Danke!

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X