Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wer nutzt denn eigentlich alles Home Assistant?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Gut das hattest du ja bereist erwähnt nur ist mich nicht klar warum a) es diese Option dann gibt und b) ob ich stattdessen zwei Automationen erstellen muss 1x mit on und 1x mit off. So zumindest habe ich es gemacht wenn ich toggle vermeiden will.

    Kommentar


      Zitat von dotto Beitrag anzeigen
      Wo muss ich das eintragen? In der configuration.yaml wo der Taster mit Adresse angelegt wurde oder in der Automation?
      Für mich ist der Status eines Tasters egal. Wenn dieser gedrückt wird, kommt ein KNX-Telegramm mit "1" als Payload. Wenn du den Sync für eine KNX-Entity deaktivieren möchtest, dann in der configurtion.yaml. Eine andere Möglichkeit ist, den Switch nicht anzulegen und nur auf das KNX-Telegramm zu triggern (so habe ich es umgesetzt).

      Code:
      - alias: "poolpumpe_switch"
        trigger:
          - platform: event
            event_type: knx_event
            event_data:
              destination: "0/0/29"
              direction: "Incoming"
              data: 1
        action:
          - choose:
              - conditions:
                  - condition: state
                    entity_id: "switch.shelly_poolpumpe"
                    state: "on"
                sequence:
                  - service: switch.turn_off
                    data:
                      entity_id: "switch.shelly_poolpumpe"
              - conditions:
                  - condition: state
                    entity_id: "switch.shelly_poolpumpe"
                    state: "off"
                sequence:
                  - service: switch.turn_on
                    data:
                      entity_id: "switch.shelly_poolpumpe"
      In dem Beispiel kommuniziert der KNX-Taster über die GA 0/0/29 und HA schaltet über die Automation einen Shelly. Durch die choose-action genügt auch ein Automation.

      EDIT:
      Doppelter Choose-Zeile korrigiert. Danke meti ...
      Zuletzt geändert von herr2d2; 23.06.2022, 10:30.
      Viele Grüße ... Rudi

      Kommentar


        herr2d2 ok das werde ich so mal ausprobieren nachher. Eine Frage noch. Diese Konfiguration schreibt du ja in der yaml der Automation. Hast du in der configuration.yaml den Schalter normal als switch mit entsprechender GA hinterlegt oder ist das überhaupt nicht mehr nötig einzelne KNX „Geräte/GA‘s“ dort einzutragen?
        Danke schonmal

        Kommentar


          Zitat von dotto Beitrag anzeigen
          nur ist mich nicht klar warum a) es diese Option dann gibt und b) ob ich stattdessen zwei Automationen erstellen muss 1x mit on und 1x mit off. So zumindest habe ich es gemacht wenn ich toggle vermeiden will.
          a) Die Option gibt es weil halt keiner weiß was du genau machen willst und es da unendlich viele Anwendungsfälle gibt.
          b) Es reicht eine Automation.

          So wie herr2d2 das beschreibt ist es eine andere Sache. Normal benutzt man KNX Taster/Schalter mit Status - dh. sie senden dezidiert 1 oder 0 (siehe endlose Threads über "hörende GAs"). Damit kann man dann auch gleich einen Status (zb. ne Led am Taster) in KNX abbilden.
          Herr2d2 sendet immer die gleiche Payload und verschiebt die Logik in den Aktor - auch ne Möglichkeit, aber halt anders.

          Im Grunde kannst du die Automation von oben (#542) etwas abgeändert benutzen (abgesehen davon dass da ist ein `choose` zu viel ist). Dein Trigger bleibt wie er ist und in den choose conditions checkst du den neuen state des switches - "on" -> `turn_on` / "off" -> `turn_off`.
          Um es noch expliziter zu machen kannst du auch `not_from` benutzen um "unavailable" und "unknown" states auszuschließen oder `from` mit "on" und "off" etc.
          Oder 2 trigger - einen auf "on" und einen auf "off" mit `trigger_id` und die da in den choose blöcken verwenden... du siehts, es gibt da kein Richtig oder Falsch... aber 100 Möglichkeiten. Am besten mal in Ruhe die Doku zu Automation trigger, condition etc durchschauen und das verwenden was dir ab besten gefällt.
          https://www.home-assistant.io/docs/automation/trigger/

          Kommentar


            Zitat von dotto Beitrag anzeigen
            herr2d2Hast du in der configuration.yaml den Schalter normal als switch mit entsprechender GA hinterlegt oder ist das überhaupt nicht mehr nötig einzelne KNX „Geräte/GA‘s“ dort einzutragen?
            Danke schonmal
            Wenn du `knx_event` verwendest und gleichzeitig einen switch auf der state-GA konfiguriert hast wird der trotzdem triggern weil er ja beim Start gelesen wird (vom switch). Das kannst du zB. verhindern indem du im Trigger nur auf "telegramtype: GroupValueWrite" matchst. Oder eben die Payload auswertest.

            Wenn du `knx_event` verwenden willst musst du die GAs dafür vorher konfigurieren. Siehe https://www.home-assistant.io/integrations/knx/#events

            Kommentar


              Zitat von meti Beitrag anzeigen
              (abgesehen davon dass da ist ein `choose` zu viel ist).
              Den Copy & Paste Fehler habe ich doch tatsächlich übersehen - hat aber trotzdem funktioniert ;-)
              Viele Grüße ... Rudi

              Kommentar


                Zitat von dotto Beitrag anzeigen
                Hast du in der configuration.yaml den Schalter normal als switch mit entsprechender GA hinterlegt oder ist das überhaupt nicht mehr nötig einzelne KNX „Geräte/GA‘s“ dort einzutragen?
                Danke schonmal
                Ich habe den Schalter in der configuration.yaml nicht konfiguriert. Du musst lediglich dafür sorgen, wie meti auch bereits geschrieben hat, dass die Telegramme der genutzten GA auch auf dem Home Assistant Event Bus landen. Dies wird in der grundsätzlichen KNX-Konfiguration hinterlegt.


                Viele Grüße ... Rudi

                Kommentar


                  Am besten jemand schaut sich das per Remote einmal an. Ich steige da nicht durch bzw. brauche ein funktionierendes Beispiel 1:1 was ich bis auf die Namen übernehmen kann ohne schnick schnack, Shells und Co.

                  Bei mir sieht es jetzt so aus und es tut sich nichts beim drücken des Tasters. Nur wenn ich die light.Entität direkt bediene geht es.

                  Code:
                  alias: 'Küche Deckenlicht '
                  description: ''
                  trigger:
                  - platform: event
                  event_type: knx_event
                  event_data:
                  destination: 8/2/4
                  direction: Incoming
                  data: 1
                  action:
                  - choose:
                  - conditions:
                  - condition: state
                  entity_id: switch.kuche_taster
                  state: 'on'
                  sequence:
                  - service: light.turn_on
                  data: {}
                  target:
                  entity_id: light.kuche_deckenlampe
                  - conditions:
                  - condition: state
                  state: 'off'
                  entity_id: switch.kuche_taster
                  sequence:
                  - service: light.turn_off
                  data: {}
                  target:
                  entity_id: light.kuche_deckenlampe
                  Angehängte Dateien

                  Kommentar


                    Versuche es mal wie folgt ...

                    Code:
                    - alias: "Küche Deckenlicht"
                      trigger:
                        - platform: event
                          event_type: knx_event
                          event_data:
                            destination: "8/2/4"
                            direction: "Incoming"
                            data: 1
                      action:
                        - choose:
                            - conditions:
                                - condition: state
                                  entity_id: "light.kuche_deckenlampe"
                                  state: "on"
                              sequence:
                                - service: light.turn_off
                                  data:
                                    entity_id: "light.kuche_deckenlampe"
                            - conditions:
                                - condition: state
                                  entity_id: "light.kuche_deckenlampe"
                                  state: "off"
                              sequence:
                                - service: light.turn_on
                                  data:
                                    entity_id: "light.kuche_deckenlampe"
                    Viele Grüße ... Rudi

                    Kommentar


                      Das triggert nur bei einer "1" auf die 8/2/4. Da die GA auch auf einem Switch konfiguriert ist denke ich nicht dass das passt - der Switch würde sonst nicht funktionieren.

                      dotto Ich würde empfehlen mal einfach auf nen Zettel aufzuschreiben was bei welcher Aktion passieren soll - und dann Gedanken um alle Eventualitäten machen (HA startet - Lichtbist schon ein/aus, etc.)
                      Dann schau dir die Doku für Automations und Events an und setzt das um. https://www.home-assistant.io/docs/automation/trigger/
                      Das ist nachhaltiger als jemand zu suchen der deine Automations vorkaut.
                      Zuletzt geändert von meti; 25.06.2022, 11:26.

                      Kommentar


                        Zitat von meti Beitrag anzeigen
                        Das triggert nur bei einer "1" auf die 8/2/4. Da die GA auch auf einem Switch konfiguriert ist denke ich nicht dass das passt - der Switch würde sonst nicht funktionieren.
                        Ich gehe auch nicht davon aus, dass der Switch im Home Assistant genutzt wird. Man kann die light entity ja auch direkt schalten. Und wenn man nur dumme KNX-Taster verwenden, die bei Betätigung immer eine „1“ senden, dann funktioniert die Konfiguration eigentlich wunderbar.
                        Viele Grüße ... Rudi

                        Kommentar


                          Zitat von herr2d2 Beitrag anzeigen

                          Ich gehe auch nicht davon aus, dass der Switch im Home Assistant genutzt wird. Man kann die light entity ja auch direkt schalten. Und wenn man nur dumme KNX-Taster verwenden, die bei Betätigung immer eine „1“ senden, dann funktioniert die Konfiguration eigentlich wunderbar.
                          Wieso bist du der Meinung ich nutze den dummen Taster nicht in HA?

                          Früher war es es so das das Physische Taster mit KNX Interface in der Küche auf Wippe A die Deckenlampe bzw. den Schaltaktor gesteuert hat. Da ich aber mehr und mehr mit HA umsetzte soll nicht mehr der Strom weg sein, sonst geht mein HA Dashboard auch nicht.

                          ich weiß das ich Entitäten auch so schalten kann nur ist mir die KNX Integration mit der damit verbundenen yaml Konfiguration zu wirr, ich Steig da nicht durch.

                          Beispiel: Ich binde eine Shelly ein und sehe deren Entität als Switch den ich easy schalten kann und auch sonst alles damit verknüpfen kann. Mit der KNX Integration so wie sie ist ist das in der simplen Form nicht so. Da gehts dann los mit 1 oder 0 Event oder State incoming…

                          Aber lassen wir es gut sein ich spamme hier nicht weiter den thread zu.

                          Deine Konfiguration von oben geht bei mir nicht das er mit der Formatierung Probleme hat „home assistant Message malformed: expected dictionary“

                          Abgesehen ging ja auch alles sprich ich konnte wie gewollt mit dem Taster die Lampe schalte. Mein Problem war ja nur das wenn HA neu starten weil man ein Update oder so durchgeführt hat, die Lampen immer angingen.



                          Zuletzt geändert von dotto; 25.06.2022, 13:13.

                          Kommentar


                            Zitat von dotto Beitrag anzeigen
                            Wieso bist du der Meinung ich nutze den dummen Taster nicht in HA?
                            Jetzt bin ich doch etwas verwirrt ;-) du hast einen physikalischen Taster und dieser ist in KNX integriert. Wird er betätigt, dann wird ein Telegramm gesendet. Das KNX Telegramm kann von einem KNX Aktor ausgewertet werden und der Aktor löst eine Aktion aus (Licht an oder aus). Bisher alles ganz einfach …

                            Nun kommt Home Assistant ins Spiel. Das vom Taster gesendete KNX Telegramm kommt auch hier an und HA kann darauf reagieren (z.B. mit der von mir aufgezeigten Automation). Der virtuelle Switch muss bei dieser Variante nicht in HA angelegt werden, schließlich triggert das KNX-Telegramm. Was genau möchtest du denn mit dem virtuellen Taster in HA machen?

                            Es gibt, wie Meti bereits geschrieben hat, in HA viele Möglichkeiten um ans Ziel zu kommen. Ich habe es bei mir halt wie oben beschrieben umgesetzt, da dieser Weg für mich am besten passt…



                            Viele Grüße ... Rudi

                            Kommentar


                              Was ich will ist folgendes: Ich, und meine Frau, will mit dem verbauten Taster in der Küche das Licht auch direkt vor Ort aus an oder aus schalten. Wie erwähnt habe ich das “damals“ normal mit KNX only gelöst. Betätigung am Taster Wippe B löst den Aktor Kanal C aus damit die Lampe Strom bekommt und leuchten kann. Die nächste Ausbaustufen waren dann Hue Glühbirnen in der Deckenlampe um auch mal zu spielen, Dimmen andere Farbe etc. Da musste ich natürlich die Lampe immer auf Dauerstrom haben und mit der Hue App an und aus schalten. Also Aktor raus genommen und mit Node-Red eine Node gebastelt mit der ich über den Taster die Hue Lampen an und aus machen konnte (per App UND Taster).

                              Jetzt will ich aber alles Zentral in HA mit Automationen erledigen und zusätzlich die Bridge von Philips entfernen. Also Lampen per ZigBee mit Zigbee2Mqtt eingebunden und schon kann ich diese in HA steuern. Jetzt noch den Taster einbinden in HA und eine Automation erstellt aber oh Schreck! die Lampen, obwohl vorher aus, gehen ja nach jedem Restart automatisch an. Nach etwas stöbern im Internet bin ich drauf gekommen das es wohl sowohl irgend etwas mit dem Status zu tun haben könnte.

                              Ich brauche im Grunde den Taster nicht wirklich in HA um diesen dort schalten zu können. HA muss aber wissen das es ihn gibt sonst kann ich ihn ja nicht in der Automation mit einbinden.

                              Hier ein Beispiel wie es funktioniert und wie ich es möchte. Leider mit dem Problem des Leuchten an nach Restart.
                              C11B412B-C508-4F05-A53C-02E631911ED8.png
                              Angehängte Dateien

                              Kommentar


                                dotto
                                Schau dir das mal an. Das ist übrigens rein mit dem Automation Builder gemacht - ohne jegliches yaml. Du kannst es also kopieren und im Builder die entity_ids und actions definieren.

                                Code:
                                alias: New Automation
                                description: ''
                                mode: single
                                trigger:
                                  - platform: state
                                    entity_id: []
                                    from: 'off'
                                    to: 'on'
                                    id: 'on'
                                  - platform: state
                                    entity_id: []
                                    from: 'on'
                                    to: 'off'
                                    id: 'off'
                                condition: []
                                action:
                                  - choose:
                                      - conditions:
                                          - condition: trigger
                                            id: 'on'
                                        sequence:
                                          - device_id: ''
                                            domain: ''
                                            entity_id: ''
                                      - conditions:
                                          - condition: trigger
                                            id: 'off'
                                        sequence:
                                          - device_id: ''
                                            domain: ''
                                            entity_id: ''
                                    default: []
                                Wahrscheinlich stimmen aber die Leerzeichen jetzt nicht ganz. herr2d2 wie zum Geier machst du das, dass du in dieses unsägliche Forum yaml copy&pastest?

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X