Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Smarthome - Gruselkabinett

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Heute zitiere ich mich mal selber: https://knx-user-forum.de/forum/%C3%...38#post1752838

    Wenn die Visu gescheit gemacht ist, spricht ja nix dagegen. Und wenn man damit leben kann, dass für jede kleinste Änderung sich der SI dass teuer bezahlen lässt. Wenn das Ganze auch nur dann funktioniert, wenn z.B. LAN dahinter verfügbar ist, wünscht man sich schnell die ollen intuitiven Taster zurück...zumindest im gewerblichen Bereich habe ich das etliche Male erlebt - da war der einzige Profiteur derjenige, der es verkauft und installiert hat. Dass so ein Panel schon aufgrund des Backlights bei 24/7 keine 10 Jahre hält (eher weniger), ist noch ein Nebeneffekt - selbst eine 50.000h-Angabe bedeutet, dass nach 5.7 Jahren das Backlight nur noch 50% Helligkeit aufweist und das ist bei heller Umgebung dann schon ein Totalschaden nach weniger als 6 Jahren.
    Ist eine wirklich nette Dauereinnahmequelle Und der Trend geht nicht ohne Grund von intuitiv&nachhaltig in Richtung möglichst komplex und kurzlebig, da man damit eben wunderbar Geld vermehren kann...ist halt irgendwie blöd fürs Geschäft, wenn man Taster verbaut und die dann auch noch 20 oder 30 Jahre halten....und gerade bei einer lokal notwendigen Bedienung ist es ergonomisch exakt das Gleiche ob ich jetzt zu einer Tasterbatterie laufe oder zum Panel...aber die Welt will heute halt schick und touchi-wischi....so funktioniert Werbung....
    Zuletzt geändert von dreamy1; 14.05.2022, 10:53.
    Viele Grüße,
    Stefan

    DIY-Bastelprojekte: || >> Smelly One << || >> BURLI << ||

    Kommentar


      Genau so sehe ich das auch! Wir haben einfach 6 bzw 8fach Taster mit ordentlicher Beschriftung und das läuft und läuft und läuft…
      Logik & Visu: SymBox mit Symcon und KNX-Modul

      Kommentar


        Hätte da noch was, ist zwar nicht länger aber breiter

        Wenn auf die wichtige Staubsaugersteckdose verzichtet wird gibt es da 60 Funktionen, wobei mit kurz und lang Unterscheidung wären es dann 120

        Ist aus der Schweiz und nennt Sich Feller FLF und ist ein Baukastensystem.

        Um beim KNX zu bleiben, der Einbaukasten muss einfach genug tief sein damit die Tasterschnittstellen platz finden


        E guets Wucheänd

        Markus
        You do not have permission to view this gallery.
        This gallery has 1 photos.

        Kommentar


          Wenn der SI eine Visu nur verbaut um sie als Taster zu verwenden ist einiges schief gelaufen denke ich … genauso wenn „eine Visu“ in jedem Zimmer hängt…

          Kommentar


            Zitat von larsrosen Beitrag anzeigen
            Soweit mit bekannt hat Gira den größten [Rahmen; 8-fach]
            Das ist aber mehr AP-Gehäuse als ein "Rahmen" https://katalog.gira.de/de_DE/datenblatt.html?id=631935
            In der Variante mit Fuß sieht man das besser: https://katalog.gira.de/de_DE/datenblatt.html?id=631961

            Bei den "normalen Rahmen ist soweit mir bekannt auch bei 5-fach Ende. Oder gibt es noch ein Modell was ich übersehen habe?

            Kommentar


              Eckdaten:
              Anlage von 2011!
              J-Y(ST)Y als 100mbit Datenleitung verlegt
              Professionelle Firma aus dem Nürnberger Großraum...
              unter die Abdeckungen der EIB Geräte wollte der Kollege dann nicht mehr gucken...
              Angehängte Dateien
              Dieser Beitrag enthält keine Spuren von Sarkasmus... ich bin einfach so?!

              Kommentar


                Zitat von BadSmiley Beitrag anzeigen
                unter die Abdeckungen der EIB Geräte wollte der Kollege dann nicht mehr gucken...
                Schade

                Kommentar


                  Zuwenig LS sind auf jeden Fall nicht das Problem
                  Viele Grüße,
                  Stefan

                  DIY-Bastelprojekte: || >> Smelly One << || >> BURLI << ||

                  Kommentar


                    Zitat von BadSmiley Beitrag anzeigen
                    Professionelle Firma aus dem Nürnberger Großraum...
                    Da wurden wohl Aufträge an Suppis weitergegeben?

                    Kommentar


                      Zitat von BadSmiley Beitrag anzeigen
                      unter die Abdeckungen der EIB Geräte wollte der Kollege dann nicht mehr gucken...

                      so ein Feigling!
                      Bei jedem Neustart des HS habe ich Zeit für ein Post...
                      Fragen bitte ins Forum und nicht per PN! Danke!

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X