Zurück   KNX-User-Forum > Öffentlicher Bereich > Gebäudetechnik (ohne KNX/EIB)
knx-user-forum - International KNX Award Winner 2010



Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 17.04.2013, 14:59
Benutzerbild von K.Nickel
Benutzer
 
Registriert seit: 03.09.2007
Ort: 23626 Ratekau
Beiträge: 35
Standard

Moin Markus,

hab dir gerade die Betriebsanleitung zukommen lassen. . .

Die Schaltnetzteile sind unter Verteilungseinbau zu finden. Unser größtes hat 960W.
__________________
Grüße
Klaus Nickel, http://myknx.de
nickel@myknx.com
Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 17.04.2013, 15:06
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.10.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 1.379
Standard

Danke Klaus!
Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 17.04.2013, 19:03
tht tht ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 19.03.2011
Ort: Lambsheim
Beiträge: 422
Standard

Bitte beachten, dass die Reg-Netzteile im Standby - nach meinem letzten Stand - wohl relativ viel Energie verheizen und daher nur mit einem Schaltaktor zu empfehlen sind. Die HLG sind nach den bisher bekannten Messungen in diesem Punkt unproblematischer...
__________________
Gruß
Thorsten

Nach bestem Wissen, ohne Gewähr
Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 17.04.2013, 19:25
Benutzer
 
Registriert seit: 04.02.2010
Ort: Chemnitz
Beiträge: 278
Standard

Zitat von tht Beitrag anzeigen
Bitte beachten, dass die Reg-Netzteile im Standby - nach meinem letzten Stand - wohl relativ viel Energie verheizen
Kann das mal jemand mit Zahlen unterlegen? Wäre nicht schlecht.
Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 17.04.2013, 19:33
tht tht ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 19.03.2011
Ort: Lambsheim
Beiträge: 422
Standard

Zwar keine Zahlen in dem Sinne, aber die Aussage stammt ja nich von mir, siehe Umzug der Voltus GmbH...

Irgendwo existiert ein weiterer Post von Michael dazu... Edit: gefunden: hier...
__________________
Gruß
Thorsten

Nach bestem Wissen, ohne Gewähr

Geändert von tht (17.04.2013 um 19:37 Uhr)
Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 18.04.2013, 08:15
Benutzerbild von Voltus
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.03.2009
Ort: Lübeck
Beiträge: 2.099
Standard

Dies Problem tritt bei den REG Netzteilen auf.

Bei den anderen (z.B. HLG-) nicht. Mich würde allerdings mal der von den Anwendern gemessene Standby eine Meanwell HLG interessieren.

P.S.: Da es zunehmend Lieferprobleme mit den Meanwell Netzteilen gibt ( rasant wachsender Markt), haben wir uns entschlossen dem durch eine großzügige eigene Lagerhaltung zu begegnen.

Wir haben Gestern also alle bei uns gängigen 24V Typen inkl. der kompletten HLG Serie bestellt. In wenigen Tagen/Wochen werden wir ab Lager Bad Schwartau lieferfähig sein.
__________________
Liebe Grüße
Michael Möller, Voltus GmbH
Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 18.04.2013, 13:41
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.01.2012
Ort: Jockgrim
Beiträge: 713
Standard

Ich hab' nen HLG 150 und 240 im Einsatz; werde die heute Abend mal vermessen und hier die Ergebnisse posten.
Von den angegebenen technischen Daten (Wirkungsgrad und Standby) fand ich je nach Leistungsklasse Geräte von Siemens, Block und Phoenix Contact noch interessant. Im Standby liegen sie aber allesamt schlechter als die HLG, weshalb ich von den Hutschienengeräten Abstand genommen habe.

Gruss
Jochen.
Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 02.05.2013, 10:15
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.01.2012
Ort: Jockgrim
Beiträge: 713
Standard

Hab' ganz vergessen, Euch noch die Daten zu liefern. Also:
HLG-240H-24A im Leerlauf 1,8W
HLG-150H-24A im Leerlauf 1,4W

Gruss
Jochen.
Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 02.05.2013, 10:47
Benutzerbild von Voltus
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.03.2009
Ort: Lübeck
Beiträge: 2.099
Standard

Zitat von Dragonos2000 Beitrag anzeigen
Hab' ganz vergessen, Euch noch die Daten zu liefern. Also:
HLG-240H-24A im Leerlauf 1,8W
HLG-150H-24A im Leerlauf 1,4W

Gruss
Jochen.
Super! Danke!
__________________
Liebe Grüße
Michael Möller, Voltus GmbH
Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[DALI] Korrekte Absicherung DALI bei separater DALI-Busleitung? hfgv KNX EIB Forum 37 04.03.2013 11:24
- √ - DALI Leuchte ohne DALI betreiben Fosgate Sonstiges / Verwaltung / Archiv 2 08.02.2013 14:01
[Elektro] - √ - Lampe mit DALI evg ohne DALI betreiben? BadSmiley Gebäudetechnik (ohne KNX/EIB) 5 30.09.2012 21:23
DALI: Mutter- und Tochterleuchten zur Reduzierung der DALI-Adressen Christoph WPI KNX EIB Forum 10 08.03.2011 09:47
DALI-Gateway Busch Jaeger 6197/40: Polung der DALI-Leitungen HaraldP KNX EIB Forum 1 09.02.2008 14:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:06 Uhr.