Zurück   KNX-User-Forum > Öffentlicher Bereich > KNX EIB Forum
knx-user-forum - International KNX Award Winner 2010



Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 21.01.2013, 12:25
Benutzerbild von coliflower
Benutzer
 
Registriert seit: 24.09.2011
Ort: Wien
Beiträge: 132
Standard

Zitat von MarcusF Beitrag anzeigen
... Auf dem Mac mach ich das alles mit iTunes ...
in iTunes bearbeitet man doch nicht die Matadaten, sondern eine interne iTunes Datenbank, was zu Folge hat, dass wenn man die Files wo anders einsetzt, all die Informationen weg sind, oder ?
.
__________________
Danke und LG, Dariusz
Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 21.01.2013, 13:02
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.05.2010
Ort: Bayern
Beiträge: 1.574
Standard

Nein, iTunes setzt ganz normal die ID3-Tags.

Marcus
Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 22.01.2013, 00:25
tht tht ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2011
Ort: Lambsheim
Beiträge: 428
Standard

Zitat von TomCruz Beitrag anzeigen
Die Frage, die sich mir da stellt: Der Kopierschutz kann ja nicht wirksam sein, wenn man die Datei trotzdem kopieren kann ;-)
Ohne weitere Maßnahmen, nur mit Bordmitteln wird das Kopieren wohl schwer... "Wenn ... dann ..."-Konstrukte sind eher schädlich denn hilfreich (Stichworte: Vorsatz, kriminelle Energie, ...)

Zitat von TomCruz Beitrag anzeigen
Aber die Diskussion kann man in dem Fall leider ad absurdum führen.
Die Herren und Damen Juristen führen diese Diskussion im Zweifelsfall für dich und das dann mit hoher Wahrscheinlichkeit final mit unschönen Folgen... Deine und meine Meinung ist dann leider meist irrelevant, auch wenn irre relevant besser wäre .
__________________
Gruß
Thorsten

Nach bestem Wissen, ohne Gewähr
Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 22.01.2013, 10:34
Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2011
Ort: Hannover
Beiträge: 97
Standard

Zitat von tht Beitrag anzeigen
Ohne weitere Maßnahmen, nur mit Bordmitteln wird das Kopieren wohl schwer... "Wenn ... dann ..."-Konstrukte sind eher schädlich denn hilfreich (Stichworte: Vorsatz, kriminelle Energie, ...)
Kriminelle Energie, seine Daten auf einen anderen Datenträger zu kopieren . Schöne Bevormundung. :-(

Zitat von tht Beitrag anzeigen
Die Herren und Damen Juristen führen diese Diskussion im Zweifelsfall für dich und das dann mit hoher Wahrscheinlichkeit final mit unschönen Folgen... Deine und meine Meinung ist dann leider meist irrelevant, auch wenn irre relevant besser wäre .
Das ist es ja. Der Traum vom echten heimischen Medienserver mit der eigenen Filmbibliothek bleibt somit ein Traum....
__________________
WHS 2011 (Intel D525, 1.8 Ghz, 4GB RAM) mit IPS 3.1 prof., AudioMax-Multiroom
KNX/EIB, DALI, 1Wire
Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 22.01.2013, 18:06
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.06.2007
Ort: Aspelt
Beiträge: 1.757
Standard

Zitat von TomCruz Beitrag anzeigen
Das ist es ja. Der Traum vom echten heimischen Medienserver mit der eigenen Filmbibliothek bleibt somit ein Traum....
Für Länder in denen die Privatkopie denn erlaubt ist, wie bei uns, gibt es die DVD- und Blueray Ripper von Xilisoft .
Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 23.01.2013, 12:58
Benutzer
 
Registriert seit: 10.11.2008
Ort: Wolfsburg
Beiträge: 127
Standard

Hallo,

habe mir schon gedacht das die Frage richtung Urheberrecht geht.
Der Hinweis ist auch angebracht.

Bei mir ist nur so das ich die Filme ALLE schon auf DVD / Blu Ray gekauft habe und der Film Industrie somit kein schaden entsteht.
(ob erlaubt oder nicht)


Für Länder in denen die Privatkopie denn erlaubt ist, wie bei uns, gibt es die DVD- und Blueray Ripper von Xilisoft .
Das sieht doch schon mal sehr gut aus.

Jetzt fehlt nur noch eine schöne "oberfläche" um die Filme abzuspielen...
Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 23.01.2013, 13:17
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.05.2010
Ort: Bayern
Beiträge: 1.574
Standard

Zitat von Dennis Beitrag anzeigen
Jetzt fehlt nur noch eine schöne "oberfläche" um die Filme abzuspielen...
Ich habe ein iTunes auf einem Mac Mini als Server laufen und am TV hängt ein Apple TV, das funktioniert sehr gut sowohl mit BluRays als auch mit DVDs, die ich entsprechend konvertiert habe. Software zum Rippen gibt es genügend und mit meinen gekauften Scheiben mache ich was ich will. Die Bedienung des ATV ist Apple-typisch einfach und optisch ansprechend.

Alternativen gibts genügend, sei es XBMC oder ein Medienplayer a la WDTV zusammen mit einem NAS, das dann die Filme (und Musik) per DLNA zu Verfügung stellt. Zu diesen Themen gab es aber schon viele Threads hier, da solltest Du mit der Suchfunktion fündig werden. In den KNX integrieren lässt sich das alles, samt Bedienung des "Smart"-TVs. Ist halt wie immer eine Frage des Aufwands.

Marcus
Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 23.01.2013, 13:21
Benutzerbild von coliflower
Benutzer
 
Registriert seit: 24.09.2011
Ort: Wien
Beiträge: 132
Standard

Zitat von MarcusF Beitrag anzeigen
Ich habe ein iTunes auf einem Mac Mini als Server laufen und am TV hängt ein Apple TV, das funktioniert sehr gut sowohl mit BluRays als auch mit DVDs, die ich entsprechend konvertiert habe. Software zum Rippen gibt es genügend und mit meinen gekauften Scheiben mache ich was ich will. Die Bedienung des ATV ist Apple-typisch einfach und optisch ansprechend ...
Das Mache ich genauso und bis sehr zufrieden.
Die Scheiben digitalisiere ich mit http://www.iskysoft.com
.
__________________
Danke und LG, Dariusz
Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 23.01.2013, 21:50
Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2011
Ort: Hannover
Beiträge: 97
Standard

Ich benutze für meinen MedienServer übrigens Plex.

Als Clients teste ich derzeit mehrere Raspberry mit Rasbmc (mit PleXBMC-Plugin)
__________________
WHS 2011 (Intel D525, 1.8 Ghz, 4GB RAM) mit IPS 3.1 prof., AudioMax-Multiroom
KNX/EIB, DALI, 1Wire
Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 14.02.2013, 09:04
Benutzerbild von Topper
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.02.2009
Ort: D-86399 Bobingen
Beiträge: 637
Standard

Das mit den Rasps und XBMC haut ganz gut hin. Steuerung mit xbmc remote app für die Apfelgeräte.

Digitalisieren von dvds kostet zeit, xbmc kann die normale dvd struktur, ansonsten lieber runterladen als rippen, geht heute schneller.
Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
multiroom, sonos

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
- √ - Perl TTY falsche Daten foobar0815 WireGate 14 20.11.2012 02:05
[Media] Multiroom: Wie aufbauen mit dezentralen Zuspielern? 2ndsky Gebäudetechnik (ohne KNX/EIB) 50 30.08.2012 09:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:24 Uhr.