Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Anbindung von Fremdsystemen an Gira Homeserver (Websocket)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    HS/FS Anbindung von Fremdsystemen an Gira Homeserver (Websocket)

    Hallo!

    Ich bin HS-seitig leider völlig ahnungslos, möchte jedoch einen Nutzer bei der Anbindung eines Fremdsystems an seinen HS unterstützen.
    Dabei handelt es sich um eine Bewässerungssteuerung (MIYO), die per Websocket kommuniziert.

    Für ein anderes System habe ich aus der Not heraus - Loxone kann kein Websocket - ein kleines Python-Programm geschrieben, das die Websocket-Kommunikation mit dem Bewässerungssystem übernimmt und mit dem Zielsystem selbst per UDP kommuniziert. Dieses Programm muss als Mittler zwischen den Welten aber eben irgendwo laufen, wenn das Zielsystem selbst Websocket nicht kann.

    Schön wäre es also, wenn der HS das gleich selbst könnte oder wenn man dieses Programm auf dem HS laufen lassen könnte.

    Kann der Homeserver von sich aus per Websocket kommunizieren?
    Gibt es da evtl. irgendwelche Aufsätze, die das ermöglichen?
    Kann man auf dem HS eigene Python-Programme (und diese vielleicht sogar als Dienst) laufen lassen?


    Habt ihr da sachdienliche Hinweise?
    Ich tendiere derzeit klar zum Einsatz eines separaten Raspis und Anbindung an den HS dann per UDP.
    Aber der Nutzer würde wohl gern auf den Raspi verzichten ...
    Vielen Dank!

    Oliver

    MIYOplugin: http://miyoplugin.phantasoft.de

    #2
    Die Logikbausteine auf dem HS sind python.

    Kommentar


      #3
      Danke,

      soweit ich das verstanden habe, kann ich ein Python-Programm aber eben nur als LBS einbinden?

      Einen Zugriff auf die Konsole etwa per ssh zwecks Ablage eines Programms oder Installation als Dienst ist ja offenbar nicht möglich.

      Kann der HS4 von sich aus als Websocket-Client arbeiten? Oder müsste ich dem LBS dann noch irgendwie passende Bibliotheken zwecks Import mitgeben?

      Grüße, Oliver

      Kommentar


        #4
        Der HS ist kein Websocket Client! Mit der REST API von dem Gartenzeugs dürftest du zielführender zum Ergebnis kommen

        Kommentar


          #5
          olicat : Korrekt, du kannst "lediglich" innerhalb eine LBS eigenen Programmcode ausführen wenn du so willst. Ich hatte mal eine WS implementierung in einem LBS angefangen aber noch keine Lust gehabt das weiter zu machen.

          Wenn du da auch eine REST Api hast wäre das sicherlich einfacher für den start.

          Kommentar

          Lädt...
          X