Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

ETS / MDT Fehlermeldung während Update via DCA-App

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    ETS / MDT Fehlermeldung während Update via DCA-App

    Hallo Zusammen,

    ich habe gestern einen MDT Taster Light via der neuen DCA Update App auf den neusten Firmwarestand gebracht. Grundsätzlich funktioniert das auch jedoch......

    Wenn ein Prozess längert dauert als wenige Sekunden, neige ich dazu parallel weiterzuarbeiten. Konkret bedeutet das, dass während eines laufenden Updates mit der Maus auf ein anderes Gerät gegklickt habe. Der maskenwechsel wird auch vollzogen, jedoch kommt es direkt im Anschluss zu einem Popup mit dem Hinweis "Es wurde versucht, einen nicht autorisierten Vorgang auszuführen." Gleichzeitig bricht auch das laufende Update ab.

    Glücklicherweise findet die App das Gerät weiterhin, wenn auch mit einer Firmware 0.1 (vermutlich der Bootloader) und man kann das Firmwareupdate erneut starten. Wenn man nun auch dieses Fenster nicht mehr verlässt läuft auch alles erfolgreich durch.

    Frage ist nun, ob das nur ein Verhalten bei mir ist, oder ob das auch bei anderen Nutzern nachvollzogen werden kann.

    Grundsätzlich wäre ich ja der meinung, dass ein Verlassen des Dialog verriegelt sein sollte, oder zumindest ein prechender Warnhinweis erfolgt. Idealerweise läuft natürlich das Update im Hintergrund weiter und wird nicht vorzeitig abgebrochen.

    Wenn das ganze reproduzierbar ist stellt sich natürlich die Frage, ob der Fehler durch eine "schlechte" DCA-App oder durch einen Fehler der ETS kommt.

    Siehe auch Bilder anbei....

    Beste Grüße
    Mark




    Angehängte Dateien
    Wenn du merkst, dass du zur Mehrheit gehörst, wird es Zeit, deine Einstellung zu überprüfen.
    - Mark Twain -

    #2
    Bei Updates über Plugins normal, da muss man warten, da sonst das Plugin "beendet" wird.
    Kommt ja nicht soo häufig vor ;-)

    Kommentar


      #3
      das habe ich mir schon so gedacht, jedoch finde ich die Meldung äußerst unglücklich....
      Wenn du merkst, dass du zur Mehrheit gehörst, wird es Zeit, deine Einstellung zu überprüfen.
      - Mark Twain -

      Kommentar


        #4
        Hatte ich gestern auch beim Updaten meiner ganzen Smart II bei einem Taster mit der gleichen Fehlermeldung.
        Jetzt steht der Taster mit "Bootloader" und meldet sich nur noch mit FW 0.1
        Ein neues/wiederholtes beschreiben mit irgend einer FW lässt er jetzt nicht mehr zu.

        Ich habe nur zufällig in der ETS beim schieben der Maus auf etwas geklickt (nicht in der DCA), und da war es schon passiert.

        Bist also nicht der einzige "Depp" ... ;-)

        Kommentar


          #5
          Zitat von squeezer Beitrag anzeigen
          Frage ist nun, ob das nur ein Verhalten bei mir ist, oder ob das auch bei anderen Nutzern nachvollzogen werden kann.
          Ja, bitte eröffnet deshalb ein Ticket bei der KNXA!!!! Ich habe das auch schon festgestellt, schon vor einiger Zeit und gemeldet, das man das DCA Fenster auf keinen Fall schließen darf. Je mehr Leute sich beschweren, um so eher tut sich was.
          Dieser Beitrag enthält keine Spuren von Sarkasmus... ich bin einfach so?!

          Kommentar


            #6
            Zitat von BadSmiley Beitrag anzeigen
            eröffnet deshalb ein Ticket bei der KNXA
            ...done
            Wenn du merkst, dass du zur Mehrheit gehörst, wird es Zeit, deine Einstellung zu überprüfen.
            - Mark Twain -

            Kommentar


              #7
              Ich habe bereits Rückmeldung von KNXA erhalten....

              "Die Fehlermeldung kommt vom DCA selbst, nicht von der ETS. Daher können wir Ihnen hier nicht weiterhelfen, da es sich bei diesem DCA um eine Entwicklung von MDT handelt. Sie sollten MDT kontaktieren. Wenn Sie ein anderes Problem mit der ETS5 haben, unterstützen wir Sie gerne, sobald Sie uns Ihre Diagnosedateien wie hier beschrieben senden: "

              Also die KNXA schiebt es auf den Plugin Entwickler..... Bin jetzt mal gespannt, ob man aus einem Plugin überhaupt ein Verlassen verhindern kann, oder aber Prozesse in den Hintergrund schieben kann.

              hjk: Könnte das ein Thema für Euren Support sein?!?
              Wenn du merkst, dass du zur Mehrheit gehörst, wird es Zeit, deine Einstellung zu überprüfen.
              - Mark Twain -

              Kommentar


                #8
                Wir klären das mit der KNXA. Dazu hatten wir mal ein Ticket aufgemacht. Vielleicht gibt es mittlerweile eine Lösung.

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von hjk Beitrag anzeigen
                  Wir klären das mit der KNXA. Dazu hatten wir mal ein Ticket aufgemacht. Vielleicht gibt es mittlerweile eine Lösung.
                  Haha. War das ich damals? Da musst sich zwischen KNXA und mdt hin und her vermitteln.
                  Dieser Beitrag enthält keine Spuren von Sarkasmus... ich bin einfach so?!

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X