Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Warum keine 8-fach Dimmaktoren

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Warum keine 8-fach Dimmaktoren

    Hallo Leute,

    Ich habe da mal eine Frage.
    Wieso gibt es eigentlich keine zb. 8-fach Dimmaktoren (oder mehr).
    Wenn ich mir zb. Eltako ansehe so bauen die Dimmer in 1TE für bis zu 400W.
    Abgesehen davon das private Leute wahrscheinlich keine Leuchten mit 400W betreiben müsste man doch zumindest einen 8-fach Dimmer in 8 oder 12 TE schaffen.
    Natürlich ist die Kühlung ein Thema. Aber da komm ich wieder auf die Leistung zurück.
    Wieso nicht ein Dimmer bis max. 150-200W pro Kanal dafür mehrfach?

    Vielleicht ist der Grund aber auch ganz einfach und ich verstehe in nicht. Deswegen die Frage.

    Robert

    #2
    naja gibt doch 4-fach Dimmer in der Größe...vielmehr bekommt man ja nicht rein eben wegen der Kühlung...

    Kommentar


      #3
      6-fach gibt es ja auch schon
      www.busch-jaeger-katalog.de

      Gruß Thorsten

      Kommentar


        #4
        Aber wieder mit über 300W pro Kanal.
        Meine Überlegung war ja ein Dimmaktor mit vielleicht 150W pro Kanal (eventuell mit Kanalbündelung zur Lasterhöhung) aber dafür mehrfach, heißt mehr als 6.
        Ich denke für private Hausbesitzer wären die sinnvoller als die jetzt verfügbaren.

        Aber eventuell ist da die Temperatur das große Problem.

        Robert

        Kommentar


          #5
          Auch ich fände 1 Kanal pro TE für Dimmer sinnvoller. Mir würden 100-150 W/Kanal ebenfalls reichen, wenn eine Kanalbündelung möglich wäre...
          Dies ist bitte auch als Anregung für eine Neuentwicklung bei e.g. MDT zu sehen.
          Gruß
          Frank

          Soziologen sind nützlich, aber keiner will sie. Bei Informatikern und Administratoren ist es umgekehrt.

          Kommentar


            #6
            8-Fach gibts doch schon von Siemens:
            Voltus Elektro Shop | SIEMENS 5WG1526-1EB02 Schalt-/Dimmaktor N 526E02 | Günstig online kaufen / bestellen..

            Kommentar


              #7
              Na der Siemens ist aber mit 1-10 Volt zum dimmen von z.B. EVG mit der Ansteuerung.
              Da ist nix mir Halogen ect.

              Gruß Thorsten

              Kommentar


                #8
                Zitat von frankenChris Beitrag anzeigen
                8-Fach gibts doch schon von Siemens:
                Einen reinen Dimmaktor, kein Schaltaktor mit 1-10V...!
                Gruß
                Frank

                Soziologen sind nützlich, aber keiner will sie. Bei Informatikern und Administratoren ist es umgekehrt.

                Kommentar


                  #9
                  Mist, da hab ich mich wohl vertan, sorry

                  Kommentar


                    #10
                    aber der
                    https://www.voltus.de/hausautomation...tor-8fach.html
                    Lieben Gruß Walter

                    Kommentar


                      #11
                      Walter2263
                      Forums-Einsteiger
                      Walter2263 Du Leichenfledderer! Man holt doch keinen Post hoch, der schon ist schon über 4 Jahre alt ist...

                      Btw.: dieser Theben Dimmaktor braucht seitlich einen Freiraum, wodurch man keine 12 Kanäle auf 12 TE unterbringen kann.
                      Gruß
                      Frank

                      Soziologen sind nützlich, aber keiner will sie. Bei Informatikern und Administratoren ist es umgekehrt.

                      Kommentar


                        #12
                        sorry, habe ich bei der sufu mit dem https://knx-user-forum.de/forum/%C3%...027-led-dimmer
                        verwechselt
                        Lieben Gruß Walter

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X