Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

KNX Pro Lizenz teilen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    KNX Pro Lizenz teilen

    Hallo liebe KNX Gemeinde,

    Ich befinde mich derzeit in der Umsetzung meines Neubaus im Kreis Morsbach 51597
    bzw. Waldbröl 51545.

    Frage:
    Hat jemand im Umkreis vor sich vielleicht in naher Zukunft eine ETS pro Lizenz anzuschaffen oder besitzt schon eine ?

    Hatte überlegt mir evtl. die Kosten dieser Lizenz mit jemandem zu teilen.

    Ich bräuchte diese nur für die Programmierung im eigenen zu Hause.
    Wenn es da draußen noch so jemanden in der Nähe gibt der diese nur für private Zwecke nutzt , macht es vielleicht Sinn.

    Gruß aus dem Oberbergischen!

    #2
    Was spricht gegen eine legale inside?
    Dieser Beitrag enthält keine Spuren von Sarkasmus... ich bin einfach so?!

    Kommentar


      #3
      Naja, ich hatte vor einigen Wochen eine Frage mit der ETS Inside in der KNX Facebook Gruppe gestellt.

      Und da wurde mir von abgeraten.
      Die genauen Gründe weis ich aber nicht mehr.

      Kommentar


        #4
        Na ja, die ETS Inside hat ein paar Einschränkungen (Projektgröße, keine Plugins, keine ETS-Apps) und ein paar Vorteile (Preis, Betriebssystem-Auswahl, Einfachheit). Was davon für dich relevant ist, musst du selber wissen.
        Von pauschalen Aussagen rate ich ab

        Kommentar


          #5
          Zitat von Neno Beitrag anzeigen
          Und da wurde mir von abgeraten.
          Die genauen Gründe weis ich aber nicht mehr.
          Das müssten ja extrem gute Gründe gewesen sein! Es ist so wie Klaus es schreibt. Baut man auf grünen Wiesen, kann man das durch die Geräteauswahl extrem gut steuern.
          Dieser Beitrag enthält keine Spuren von Sarkasmus... ich bin einfach so?!

          Kommentar


            #6
            Zitat von Klaus Gütter Beitrag anzeigen
            Na ja, die ETS Inside hat ein paar Einschränkungen (Projektgröße, keine Plugins, keine ETS-Apps) und ein paar Vorteile (Preis, Betriebssystem-Auswahl, Einfachheit). Was davon für dich relevant ist, musst du selber wissen.
            Von pauschalen Aussagen rate ich ab
            In wie weit ist die Projektgrösse denn eingeschränkt?

            Kann man ohne Plug-Ins Leben und ETS Apps leben?

            Kommentar


              #7
              Bei Wissen gibts ne Full.. aber verleihen, ich weiß nicht

              Kommentar


                #8
                Ja, bei neuen Geräten ja, für Altanlagen ist die Inside eher nicht geeignet. Und eben eine Linie und eine RF Linie

                Gruß Florian

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von Neno Beitrag anzeigen
                  In wie weit ist die Projektgrösse denn eingeschränkt?
                  https://www.knx.org/knx-de/fuer-fach...chen/index.php

                  (wobei die Übersetzung von "Line" als "Zeile" statt als "Linie" missglückt ist...)

                  Kommentar


                    #10
                    Jou, ich glaube das war der Grund.

                    In der grundsätzlichen Planung sollte ich für die Aussengeräte eine eigene Aussenlinie aufbauen.

                    (muss mich da nochmal genau reinlesen )

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von Neno Beitrag anzeigen
                      Jou, ich glaube das war der Grund.

                      In der grundsätzlichen Planung sollte ich für die Aussengeräte eine eigene Aussenlinie aufbauen.

                      (muss mich da nochmal genau reinlesen )
                      Dann such dir einen einen Si, der dir bei Problemen weiter hilft. der legt für dich die Topologie in der Pro an und sorgt dafür, das die Hütte läuft, dann schiebt er es in die Inside und du kannst weiter machen. Wenn es Probleme/Fragen/Hilfe gibt, dann holt er sich das Projekt aus der Inside und macht in der Pro weiter und schiebt es wieder hoch.
                      Das Problem ist nur, das die ganzen "alten" Säcke da draußen und bei Facebook in GAs und PAs denken und nicht in Fuktionen und Gebäudestrukturen. Da werden immer noch PA Strukturen heilige gehalten, dabei sind die vollkommen sch... egal, außer wenn es um Topologie an sich und Koppler geht und da machen es immer noch einige falsch. Dabei ist das nur für uns dumme Menschen und die Leute kriegen ihren Ar.... nicht hoch mal was neues zu lernen.
                      Dieser Beitrag enthält keine Spuren von Sarkasmus... ich bin einfach so?!

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von BadSmiley Beitrag anzeigen
                        Dann such dir einen einen Si, der dir bei Problemen weiter hilft. der legt für dich die Topologie in der Pro an
                        Das geht auch mit der Demo Version oder ????? Dann das Projekt in die Inside und gut ist. Es müssen ja keine SV angelegt werden....
                        Mfg Micha
                        Ich sage ja nicht, das wir alle dummen Menschen loswerden müssen, aber könnten wir nicht einfach alle Warnhinweise entfernen und den Dingen ihren Lauf lassen?

                        Kommentar


                          #13
                          ja, aber die Demo hilft ihm bei Problemen dann nicht weiter.
                          Dieser Beitrag enthält keine Spuren von Sarkasmus... ich bin einfach so?!

                          Kommentar


                            #14
                            Außenlinie geht auch direkt in der Inside, aber man muss manuell an den Projektdateien editieren und diese danach neu signieren. Details per PM, falls das jemanden interessiert.

                            Ich hab die Inside jetzt einige Wochen verwendet und bin vollkommen zufrieden damit. Nur dass die KNXA die Anwendung künstlich auf die App beschränkt, nervt extrem. Mit einem Trick geht es im Browser, aber auch da ist etwas Handarbeit angesagt :-)

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von BadSmiley Beitrag anzeigen

                              Dann such dir einen einen Si, der dir bei Problemen weiter hilft. ..... Dabei ist das nur für uns dumme Menschen und die Leute kriegen ihren Ar.... nicht hoch mal was neues zu lernen.
                              Ich bin definitiv dafür auch neue Wege zu gehen. Nur leider kenne ich mich gar nicht in der Hardwarefähigkeit aus und werde auf jeden Fall einen SI mit in Boot holen.
                              Hatte da auch schon mit jemandem gesprochen der mich da unterstützen wird.
                              Anschaffung / Stückliste / Tooologie / Basics / Programmierung drüber schauen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X