Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Text an GA ausgeben. Kodierungsproblem (UTF-8?)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Text an GA ausgeben. Kodierungsproblem (UTF-8?)

    Hallo!

    Ich möchte mit der "Ausgangsbox" (122) einen mit "Strings verbinden" (123) erzeugten Text an eine GA ausgeben.
    Klappt prinzipell, aber ich habe anscheinend Kodierungsprobleme...

    Der Text hat Umlaute. Auf dem MDT Glastaster kommen aber die einzelnen (Teil-)Zeichen (UTF-8) und nicht der korrekte Umlaut bzw. das ß an.
    (Das ETS5 Projekt ist auf UTF-8 gestellt.)

    Muss ich bei EDOMI etwas beachten oder mache ich etwas falsch?

    Gruß
    Sven



    #2
    Knx mag UTF-8 gar nicht, die stecken noch im ISO8859-1 fest.
    Mfg Micha
    Ich sage ja nicht, das wir alle dummen Menschen loswerden müssen, aber könnten wir nicht einfach alle Warnhinweise entfernen und den Dingen ihren Lauf lassen?

    Kommentar


      #3
      Ok, das hatte ich mir schon irgendwie gedacht.
      Und gibt es eine Lösung für das Problem?

      Ich möchte ja nur einen in EDOMI generierten String korrekt zum KNX senden...

      Wenn es keine Lösung gibt, dann muss ich wohl wieder ein LBS schreiben?!

      Kommentar


        #4
        Hallo!
        Ich habe immer noch keine Lösung für dieses Problem.
        Versuche den String vor dem Versenden umzuwandeln brachten nichts.

        Mich würde nun generell einfach einmal interessieren, ob noch jemand anderes auch solche Probleme hat.
        Klappt bei Euch das Senden von Texten wir zum Beispiel "Außen 20°C" auf den KNX Bus?
        Bei mir kommt auf dem MDT Glastaster dann etwas falsches an.

        Wenn es bei anderen klappt, dann wüsste ich zumindest, daß es an meiner Konfiguration liegt und nicht an EDOMI selbst...

        Was mir beim Beobachten auf dem Busmonitor auch noch aufgefallen ist:
        Im Busmonitor wird als DTP "16.000 (ASCII)" angezeigt. Im Busmonitor gibt es aber auch noch den DPT "16.001 (ISO-8859-1)", welcher eine passendere Kodierung hätte. Kann man dies irgendwie von EDOMI aus steuern?

        Gruß
        Sven

        Kommentar


          #5
          Musst mal schauen, ich glaub Du musst zwingend 14 Zeichen senden, also den Rest mit Leerzeichen auffüllen.
          Mfg Micha
          Ich sage ja nicht, das wir alle dummen Menschen loswerden müssen, aber könnten wir nicht einfach alle Warnhinweise entfernen und den Dingen ihren Lauf lassen?

          Kommentar


            #6
            Ich stehe vor dem gleichen Problem, schaffe es einfach nicht aus EDOMI Umlaute zu senden, aus der ETS kein Problem sofern ISO-8859-1.
            Wie kriege ich dies mit EDOMI hin, SvenA und ich sind doch nicht die einzigen die vor diesem Problem stehen/standen?
            Ob 14 Zeichen oder nicht, spielt zumindest bei mir keine Rolle.
            Gruss Daniel

            Kommentar


              #7
              Ich hab da mal vor langer Zeit den Code hier aus dem Forum kopiert und für mich in einen LBS gepackt, läuft bisher ohne Probleme.
              Als Ausgangsbox muss "Telegramm" und als Datentyp "Rohdaten" gewählt werden.

              PHP-Code:
              ###[DEF]###
              [name = UTF-8 → ISO-8859-1 ]
              [e#1 TRIGGER = → ]
              [a#1 = DPT16.2 ]
              ###[/DEF]###

              ###[HELP]###
              ###[/HELP]###

              ###[LBS]###
              <?
              function LB_LBSID($id) {
              if ($E=logic_getInputs($id)) {
              if ($E[1]['refresh']) {
              $o=utf8_decode($E[1]['value']);
              $out=array('0');
              for($i=0;$i<14;$i++) ord(substr($o,$i,1)) ? array_push($out,dechex(ord(substr($o,$i,1)))) : array_push($out,00);
              logic_setOutput($id,1,join(',',$out));

              }
              }
              }
              ?>
              ###[/LBS]###

              ###[EXEC]###
              <?
              ?>
              ###[/EXEC]###
              Fenster offen ISO-8859-1.png
              Angehängte Dateien
              Zuletzt geändert von woda; 29.07.2020, 19:05.
              Gruß Wolfgang
              __________________________________________________ ____
              HS

              Kommentar


                #8
                Vielen Dank Wolfgang, funktioniert perfekt!
                Gruss Daniel

                Kommentar

                Lädt...
                X