Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

KNXD aus Buster auf neueste Version bringen?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    KNXD aus Buster auf neueste Version bringen?

    Hallo, ich habe für einen Test Buster auf einen Pi installiert und knxd über
    Code:
    sudo apt-get update sudo apt-get install -t buster knxd knxd-tools
    installiert.
    Das läuft auch erstmal alles.
    Jetzt habe ich aber mit "knxd --version" festgestellt, dass da die Version 0.14.30 läuft und nicht die Version 0.14.39 die ich eigentlich testen wollte.

    Kann mir dazu jemand einen Tip geben wie ich da auf die Version 0.14.39 komme?

    Grüße, Marc

    #2
    Ist in den Buster-backports eine neuere Version? Also dann -t buster-backports eingeben und vorher die Backports in der /etc/apt/sources.list nachtragen.

    Kommentar


      #3
      Zitat von tobiasr Beitrag anzeigen
      Ist in den Buster-backports eine neuere Version? Also dann -t buster-backports eingeben und vorher die Backports in der /etc/apt/sources.list nachtragen.
      Sorry, das verstehe ich nicht so auf Anhieb. Was soll ich in der Datei nachtragen?

      Marc

      Kommentar


        #4
        Das hier: https://backports.debian.org/Instructions/

        Hätte es auch grad gern probiert, aber bekomme immer eine Fehlermeldung wegen des PUB_KEY.
        Sämtliche Befehle, die ich dazu gefunden haben, resultierten dann leider in einem gpg: Empfangen vom Schlüsselserver fehlgeschlagen: Server indicated a failure

        Kommentar


          #5
          Das sind alles generische Debianprobleme, bitte nicht hier fragen.

          Die aktuelle Version ist in bullseye (testing). Oder du baust sie selber, siehe README.
          DistKV, Home Assistant, 1wire, KNX, Python, Asterisk, SMD-Lötkolben

          Kommentar


            #6
            Zitat von Smurf Beitrag anzeigen

            Die aktuelle Version ist in bullseye (testing). Oder du baust sie selber, siehe README.
            Hallo, ich finde kein Repro testing oder bullseye.
            Meintest du test? Da ist wiederum die letzte Version 14.34???

            Smurf Kannst du bitte nochmal kurz schreiben welches das richtige repro ist für die letzte Version?

            Kommentar


              #7
              https://www.debian.org/releases/testing/index.de.html

              Kommentar


                #8
                schuma

                Die bullseye Version ist in den Debian Paketen 0.14.35-1
                Bei sid findet man die 0.14.46-1

                Hier wäre der direkte Link zum knxd deb Paket: http://ftp.de.debian.org/debian/pool/main/k/knxd/knxd_0.14.46-1_armhf.deb
                Dazu noch das Paket knxd-tools: http://ftp.de.debian.org/debian/pool...46-1_armhf.deb

                Die holst du dir und schiebst sie auf den Raspi.

                Oder gleich auf dem Raspi:

                Code:
                wget ftp.de.debian.org/debian/pool/main/k/knxd/knxd_0.14.46-1_armhf.deb
                wget ftp.de.debian.org/debian/pool/main/k/knxd/knxd-tools_0.14.46-1_armhf.deb
                Dort dann wie in der Komplettanleitung:

                Code:
                sudo dpkg -i knxd_*.deb knxd-tools_*.deb
                Falls dir die Version in sid zu heikel ist, hätte ich hier noch eine 0.14.41-4, auf meinem RPI3 gebaut erst letzte Woche. Läuft bei mir bisher ohne Probleme.
                Das ist auch die Version, die auf git im Branch Debian als aktuell gilt: https://github.com/knxd/knxd/tree/debian

                Du kannst natürlich auch selber bauen. Dann folgst du dieser Anleitung: https://www.smarthomeng.de/user/inst...r-installieren

                Darin ersetzt du aber

                Code:
                git checkout v0.14
                mit
                Code:
                git checkout debian
                Gruß, Martin
                Zuletzt geändert von Sipple; 25.01.2021, 12:31.

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von Sipple Beitrag anzeigen
                  mit
                  Code:
                  git checkout debian
                  Ich habe jetzt die Variante mit dem selbst bauen gewählt. Das funktioniert so super!
                  Vielen Dank, dann kann es weiter gehen nmit dem testen...

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von Sipple Beitrag anzeigen
                    schuma

                    Die bullseye Version ist in den Debian Paketen 0.14.35-1
                    Bei sid findet man die 0.14.46-1

                    Hier wäre der direkte Link zum knxd deb Paket: http://ftp.de.debian.org/debian/pool/main/k/knxd/knxd_0.14.46-1_armhf.deb
                    Dazu noch das Paket knxd-tools: http://ftp.de.debian.org/debian/pool...46-1_armhf.deb

                    Die holst du dir und schiebst sie auf den Raspi.

                    Oder gleich auf dem Raspi:

                    Code:
                    wget ftp.de.debian.org/debian/pool/main/k/knxd/knxd_0.14.46-1_armhf.deb
                    wget ftp.de.debian.org/debian/pool/main/k/knxd/knxd-tools_0.14.46-1_armhf.deb
                    Dort dann wie in der Komplettanleitung:

                    Code:
                    sudo dpkg -i knxd_*.deb knxd-tools_*.deb
                    Falls dir die Version in sid zu heikel ist, hätte ich hier noch eine 0.14.41-4, auf meinem RPI3 gebaut erst letzte Woche. Läuft bei mir bisher ohne Probleme.
                    Das ist auch die Version, die auf git im Branch Debian als aktuell gilt: https://github.com/knxd/knxd/tree/debian

                    Du kannst natürlich auch selber bauen. Dann folgst du dieser Anleitung: https://www.smarthomeng.de/user/inst...r-installieren

                    Darin ersetzt du aber

                    Code:
                    git checkout v0.14
                    mit
                    Code:
                    git checkout debian
                    Gruß, Martin
                    Hallo,

                    ich würde gern die letzte Debian Version auf meinem RPi installieren. Beim manuellen bauen wird bei mir nur die Version 0.14.35-1 installiert.

                    MfG René

                    Kommentar


                      #11
                      Hi,

                      hat nun funktioniert. Leider bekomme ich trotzdessen keine Pakete vom KNX Bus über das USB Interface:

                      SCHNEIDER MTN6502-0101 SpaceLogic KNX USB-Interace

                      Das Gerät meldet sich am USB Hub wie folgt:

                      Device Descriptor:
                      bLength 18
                      bDescriptorType 1
                      bcdUSB 2.00
                      bDeviceClass 0
                      bDeviceSubClass 0
                      bDeviceProtocol 0
                      bMaxPacketSize0 64
                      idVendor 0x16de Telemecanique
                      idProduct 0x008e

                      I habe die Vendor und Product id in der Datei 60-knxd.rules hinzugefügt:

                      #Schneider SpaceLogic: KNX USB-Schnittstelle DIN-Schiene MTN6502-0101
                      ATTR{idVendor}=="16de", ATTR{idProduct}=="008e",OWNER="knxd",MODE="0600"

                      knxd.conf Ausschnitt:
                      KNXD_OPTS="-DTRS -e 1.0.128 -E 1.0.129:8 -b usb:"

                      Leider ohne Erfolg :-(


                      MfG René

                      Kommentar


                        #12
                        Mit USB Schnittstellen kann ich dir leider nicht helfen. Da gibt es öfter Probleme.
                        Ich weiß, das hilft dir jetzt nicht schnell weiter, aber ich kann nur dringend dazu raten auf eine IP Schnittstelle umzusteigen und zwar auf eine Tunneling Variante.

                        Kommentar


                          #13
                          Hallo,

                          Zitat von Sipple Beitrag anzeigen
                          schuma

                          Bei sid findet man die 0.14.46-1


                          Code:
                          wget ftp.de.debian.org/debian/pool/main/k/knxd/knxd_0.14.46-1_armhf.deb
                          wget ftp.de.debian.org/debian/pool/main/k/knxd/knxd-tools_0.14.46-1_armhf.deb
                          Dort dann wie in der Komplettanleitung:

                          Code:
                          sudo dpkg -i knxd_*.deb knxd-tools_*.deb
                          Das funktioniert bei mir auf Buster nicht:
                          Code:
                          Entpacken von knxd (0.14.46-1) über (0.14.46-1) ...
                          dpkg: Abhängigkeitsprobleme verhindern Konfiguration von knxd:
                          knxd hängt ab von libfmt7 (>= 7.1.3+ds1); aber:
                          Paket libfmt7 ist nicht installiert.
                          knxd hängt ab von libgcc-s1 (>= 3.0); aber:
                          Paket libgcc-s1 ist nicht installiert.
                          Gruß,
                          Hendrik

                          Kommentar


                            #14
                            Installiere doch mal die beiden Paket und versuchs nochmal.

                            Kommentar


                              #15
                              Hallo,

                              üblicherweise kommt dann die nächste nicht erfüllte Abhängigkeit...
                              Aber ich probiere es:
                              Code:
                              apt-get install libgcc-s1
                              Paketlisten werden gelesen... Fertig
                              Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.
                              Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
                              Paket libgcc-s1 ist nicht verfügbar, wird aber von einem anderen Paket
                              referenziert. Das kann heißen, dass das Paket fehlt, dass es abgelöst
                              wurde oder nur aus einer anderen Quelle verfügbar ist.
                              
                              E: Für Paket »libgcc-s1« existiert kein Installationskandidat.
                              Leider klappt das nicht.

                              Gruß,
                              Hendrik

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X