Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kann knxd bei bestimmten Adressen Read-Anfragen (vom Bus) aus dem Cache beantworten?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Kann knxd bei bestimmten Adressen Read-Anfragen (vom Bus) aus dem Cache beantworten?

    Moin zusammen,

    habe einige Arduinos die dies und das machen, nun habe ich einen Fall dass ich bestimmte Steuerungen eigentlich im Cache des knxd "speichere", nach Neustart des knxd muss man dann halt 2-3 Adressen neu setzen, alles gut soweit...

    Mein Problem ist dass ich nach einem Reset der Arduinos bei Abfragen bestimmter Werte keine Antworten bekomme. Wenn der knxd hier bei einigen bestimmten Adressen aus dem Cache antworten könnte, wäre das sehr praktisch...

    Würde ungerne eines der Logikmodule dafür bemühen weil es jedes Mal einen Kanal kostet...

    LG
    Tobias

    #2
    Überraschung, er kann aus dem Cache antworten wenn du ihn direkt fragst (internes Protokoll, leider etwas nervig, das zu ersetzen ist seit Urzeiten auf meiner TODO-Liste).

    Nein er wird keine READs aus dem Cache bedienen, das ist der Job des Geräts das du damit steuerst. Welche KNX-Aktoren sind denn so blöd, dass sie auf WRITE reagieren, aber nicht auf Zustandsabfragen?
    DistKV, Home Assistant, 1wire, KNX, Python, Asterisk, SMD-Lötkolben

    Kommentar


      #3
      Ich setze (per html/knxd) einen Status (z.B. 1/2/3 = 1) und der Arduino erkennt ihn und reagiert. In der Visu hole ich ihn mir aus dem Cache von knxd. Resettet der Arduino (z.B. nach Programmieren), kann er sich den Status nicht neu holen weil es soweit kein Gerät gibt das antwortet...

      Kommentar


        #4
        Naja, wenn der Arduino seinen eigenen Wert braucht, sollte er diesen vor dem Reset in ein eeprom speichern und nach dem Neustart holen.

        Gruß, Waldemar.

        Kommentar


          #5
          Das ist nicht sein eigener Wert, sondern ein Wert der vorher von woanders gesetzt wurde (und sich während seiner Abwesenheit natürlich ändern kann), aber kein Problem, ich kann auch eine Adresse definieren die der Arduino aussendet und mein Server kann dann alles was der Arduino braucht 1x aus dem Cache von knxd holen und es in die Runde rufen...

          Kommentar


            #6
            Aber wenn der Wert von woanders gesetzt wurde (über eine GA), dann kann doch das andere Gerät auch einen GroupValueRead beantworten, oder?
            Ok, ich sehe gerade, Du schreibst
            Zitat von tooooooobi Beitrag anzeigen
            Ich setze (per html/knxd) einen Status (z.B. 1/2/3 = 1)
            also kein KNX-Gerät... Kann Dein Server keine GroupValueRead beantworten?

            Gruß, Waldemar

            Kommentar


              #7
              Zitat von mumpf Beitrag anzeigen
              Kann Dein Server keine GroupValueRead beantworten?
              Smurf sagt nein

              Kommentar


                #8
                Ich hab nicht davon gesprochen, dass der knxd den GroupValueRead beantworten soll. Aber der knxd wird ja von irgendeiner Software verwendet (ich hab bisher nur Erfahrungen mit smarthome.py und smarthomeNG). Wenn die ein GroupValueRead beantworten kann, wäre Dein Problem gelöst. Und der Wert würde wahrscheinlich sowieso vom knxd-cache kommen.

                Gruß, Waldemar

                Kommentar

                Lädt...
                X