Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

0.11.0 Fehler in Config-File

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    0.11.0 Fehler in Config-File

    Ich habe die 0.11.0 auf einem Raspi 3B in Betrieb genommen. Beim Überprüfen des Config-Files (ist aus Version 0.10.2) kommen sehr oft folgende Fehlermeldungen für die unterschiedlichsten Adressen:
    Code:
    Error 1839: Element 'address': [facet 'pattern'] The value '5/1/0' is not accepted by the pattern '([0-9]{1,2}/[0-9]{1,2}/[0-9]{1,3}|\{{0,3}\s*[A-Za-z][A-Za-z0-9_\-\.:]*)\s*\}{0,3}'. on line 155 [origin in file resource/config/visu_config_Daniel.xml line 155]
    
     152:       <info format="%.1f °C">
     153:         <layout colspan="2.1"/>
     154:         <label><icon name="temp_temperature" flavour="green" color="green"/>Temperatur</label>
     155:         <address transform="DPT:9.001" mode="read">5/1/0</address>
     156:       </info>
     157:       <info format="%.1f %%">
     158:         <label><icon name="weather_humidity" flavour="green" color="green"/>Luftfeuchte</label>
    
    Error 1824: Element 'address': '5/1/0' is not a valid value of the atomic type 'addr'. on line 155 [origin in file resource/config/visu_config_Daniel.xml line 155]
    
     152:       <info format="%.1f °C">
     153:         <layout colspan="2.1"/>
     154:         <label><icon name="temp_temperature" flavour="green" color="green"/>Temperatur</label>
     155:         <address transform="DPT:9.001" mode="read">5/1/0</address>
     156:       </info>
     157:       <info format="%.1f %%">
     158:         <label><icon name="weather_humidity" flavour="green" color="green"/>Luftfeuchte</label>
    Woran kann das liegen? Die Adressen sind richtig eingetragen.

    Edit: Es betrifft alle Adresseingaben! Im Editor werden alle Zeilen mit Adresseingaben als Fehler unterstrichen. Die Adressen funktionieren aber alle noch.

    Gruß
    Hans
    Zuletzt geändert von Tontechniker; 11.02.2019, 16:46. Grund: Ergänzung

    #2
    Das liegt an einem Bug in dem regulären Ausdruck, der weder von der check_config.php noch von den IDEs die wir benutzen angemeckert wurde und uns dadurch irgendwie durch die Lappen gegangen ist. Der Text-Editor scheint hier korrekter zu sein. Fix ist auf dem Weg: https://github.com/CometVisu/CometVisu/pull/859.

    Danke für den Hinweis!
    Gruß
    Tobias

    Kommentar


      #3
      Vielen Dank für die schnelle Hilfe! Habe es in der Datei gepatcht - kein Fehler mehr in der Config!
      Ich habe noch eine Fehlermeldung, die ich leider nur in zwei Bilder aufteilen konnte.

      1.jpg
      2.jpg
      Kannst Du damit etwas anfangen?
      Was mir noch aufgefallen ist: Auf einem Screen habe ich drei Systemdiagramme untereinander (volle Breite). Das untere ist nur teilweise zu sehen - ich kann es nicht hochscrollen. Genauso ist es mit meinem Übersichts-Screen. Dort konnte ich früher auch die unteren Elemente hochscrollen.
      Gruß
      Hans

      Kommentar


        #4
        Solche Fehler kann man sich in der Javascript-Console des Browsers in der Regel besser anschauen. Aber die Stacktraces sind selten hilfreich. Für solche Fälle haben wir seit der 0.11.0 dieses Feature: https://www.cometvisu.org/CometVisu/...it-log-dateien
        Gruß
        Tobias

        Kommentar


          #5
          Vielen Dank für Deine Nachricht!
          Ich bin einfach zu unbedarft um mit der Konsole und "reporting=true" zu arbeiten. Kannst Du mir bitte mal ein Beispiel für die Eingabe in der Startzeile des Browswers geben?
          Mit "log=true" habe ich in der Konsole vorher eingeschaltet. Nach Eingabe von "downloadLog()" in der Konsole kommt die Fehlermeldung "ReferenceError: download is not defined". Wo würde der Download, wenn es richtig funktioniert, denn gespeichert?
          Gruß
          Hans

          Kommentar


            #6
            Also wenn Du deine CometVisu unter folgender URL aufrufst: http://<server>/?config=home, dann wäre das http://<server>/?config=home&reporting=true. Wenn es die Standard-Config ist mit http://<server>/, dann wäre es http://<server>/?reporting=true.

            Das bei der Eingage von "downloadLog()" in der Console ein Fehler kommt, bedeutet, dass das Reporting nicht aktiv ist. In der Console musst Du da nichts einschalten, vor allem gibst nirgendwo etwas wie "log=true", wo hast Du das denn her?

            Wenn das Reporting korrekt aktiviert wurde, dann machst Du was auch immer Du tun musst um den Fehler zu bekommen (möglichst ohne Kaffee- und Pinkelpausen, denn ich schaue mir das Log dann in Echtzeit an) und danach das "downloadLog()" in der Console eingeben. Das erzeugt einen ganz normalen Dateidownload im Browser. Danach müsstest Du eine Log Datei in deinem Download-Ordner haben. Die kannst Du mir auch gerne per PN schicken, wenn Du sie nicht veröffentlichen möchtest.
            Gruß
            Tobias

            Kommentar


              #7
              Du hast Deine oberste Page als 'type="2d" deklariert. Das ist aber keine 2d-Seite sondern eine ganz normale. Wenn Du das entfernst, sollte der Fehler weg sein.
              Gruß
              Tobias

              Kommentar


                #8
                Hallo peuter ,
                vielen Dank, die Fehlermeldung ist beseitigt. Komisch ist, dass bei Angabe von "3d" im Text-Editor nach wie vor "2d" steht und die Fehlermeldung auch nicht erscheint.
                Ich habe noch zwei Probleme:
                1. In der Überschrift habe ich einen Text mit Datum und Änderungsdatum. Das habe ich mit <BR> auf zwei Zeilen aufgeteilt. Das <BR> funktioniert aber in der 0.11.0 nicht mehr. In der 0.10.2 wird durch <BR> der Text umgebrochen. Wie kann ich einen Text "umbrechen" (Zeilenwechsel)?
                2. Im Editor kommt bei Klick rechte Maustaste auf den Code das Windos-Fenster mit und verdeckt die eigentlich wählbaren Optionen (siehe Screenshot).

                Fenster überlappen.jpg

                Gruß
                Hans
                Zuletzt geändert von Tontechniker; 14.02.2019, 13:49.

                Kommentar


                  #9
                  Also das hier funktioniert bei mir:

                  Code:
                  <text><label>Test &lt;br&gt; Zeile 2</label></text>
                  Und den Editor hab ich gerade in Chrome und Firefox ausprobiert und habe kein Problem mit überlagerten Menüs. Je nachdem wo ich hinklicke kommt entweder das Kontextmenu vom Browser oder das vom Editor. Beide zusammen hab ich nie gesehen.
                  Gruß
                  Tobias

                  Kommentar


                    #10
                    Hallo peuter,
                    wenn ich vorher z.B. "goup" mit der linken Maustaste anklicke (hellblau unterlegt) und dann rechts, funktioniert es. Wenn ich aber direkt mit rechtem Klick auf die nicht angewählte Zeile gehe, kommen manchmal beide Menüs, je nachdem, wo ich hinklicke (mit identischer Config-Datei). Dieser Klick funktionierte aber im 0.10.2 ohne Probleme. Dort kommt immer das Auswahlfenster von Cometvisu.
                    Ich nutze "Firefox 65.0.1 (32-Bit)".
                    Das mit dem Zeilenumbruch muß ich bei Gelegenheit nochmal testen. Ich mache alle Änderungen mit dem "Editor" in Cometvisu, nicht in einem Texteditor.
                    Gruß
                    Hans

                    Kommentar


                      #11
                      Da muss ich schon ein zweites mal Rechtsklicken, dann kommt das Browsermenü. Am Editor selbst wurde nicht allzu viel geändern seit der 0.10.2 (zumindest im Vergleich zum Rest) aber da kann ich nicht viel mehr zu sagen, ist nicht so ganz meine Baustelle. Vielleicht weiß Chris M. da mehr.

                      Wenn Du ein Label im Editor bearbeitest, kannst Du da direkt "<br>" reinschreiben, der wandelt das dann automatisch für dich um (soweit ich weiß)
                      Gruß
                      Tobias

                      Kommentar


                        #12
                        An dem Teil des Editor hat sich seit langem eigentlich nichts geändert.

                        Mein gerade durchgeführter Test mit Firefox 65.0 (64-Bit) unter Linux ergibt:
                        • Rechtsklick direkt auf ein Element: geht
                        • Auf das dann erscheinende Menü Rechtsklick: Browser-Kontext-Menü kommt
                        • Rechtsklick auf der Höhe eines Elements ("in der Zeile") aber ein Stück weiter rechts: kein Editor-Menü aber dafür gleich das Browser-Menü
                        Dieses Verhalten was ich hier gesehen habe würde so erst mal als i.O. definieren - auch wenn es sicher schöner geht.

                        Mittelfristig will ich den Rechts-Klick da eh raus werfen. Ein Rechtsklick auf einem Tablett ist nämlich etwas "unschön"...
                        TS2, B.IQ, DALI, WireGate für 1wire so wie Server für Logik und als KNX Visu die CometVisu auf HomeCockpit Minor. - Bitte keine PNs, Fragen gehören in das Forum, damit jeder was von den Antworten hat!

                        Kommentar


                          #13
                          Danke für Deine Antwort! Dann muß es bei mir an etwas anderem liegen. Ansonsten läuft alles zu vollen Zufriedenheit.
                          Bei Gelegenheit werde ich mal versuchen, die Telefonliste aus meiner 7490 auszulesen.
                          Gruß
                          Hans

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X