Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Modulträger Sammelthread

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Modulträger Sammelthread

    Hallo Zusammen,
    für die Constaled DTW Spots würden von Voltus ja bereits ein paar passende Modulträger auf der Seite gesammelt.
    ich wollte hier gemeinsam Mal weitere Möglichkeiten sammeln. Habt ihr schon Erfahrungen gemacht? Ich bestelle demnächst erst meine ersten Spots.

    #2
    Ich setze die Wever & Ducre DEEP Reihe in der MR16 Ausführung mit den DTW LED Spots ein.
    Zuletzt geändert von patrickwolf; 07.05.2019, 10:02.

    Kommentar


      #3
      japhias wir haben nun auch eigene Modulträger von Constaled mit dem Namen SKYline und EDGEline, jeweils in weiß matt oder alu gebürstet :-)
      Voltus GmbH - Raphael Huckert

      Kommentar


        #4
        Ich verwende die clickfit Serie von Absinthe: https://www.dmlights.de/filter?search=clickfit

        Zur Übersichtlichkeit schlage ich vor, Du sammelst die unterschiedlichen Möglichkeiten in einer Tabelle in Deinem Eingangspost.

        Viele Grüße
        Thorsten

        Kommentar


          #5
          Hi,

          kennt jemand Modulträger die im Trockenbau direkt mit eingeputzt werden?
          Ich hatte letztes Jahr von einem italienischen Lampenhersteller Einbaulampen mit genau so einem Träger in der Hand nur fällt mir einfach der Hersteller nicht mehr ein.

          Kommentar


            #6
            Von Kreon weiss ich das es da etwas gibt. zB https://www.kreon.com/en/internation...e-80-downlight Es gibt aber diverse Einbauspots von denen. Das zu suchende Stichwort bei diesem Hersteller ist Plasterkit.

            Kommentar


              #7
              Zitat von patrickwolf Beitrag anzeigen
              Von Kreon weiss ich das es da etwas gibt. zB https://www.kreon.com/en/internation...e-80-downlight Es gibt aber diverse Einbauspots von denen. Das zu suchende Stichwort bei diesem Hersteller ist Plasterkit.
              Mein Lichtplaner hat mit heute mitgeteilt, dass die "Kreon aplis in-line directional" für die Constaled Spots nicht geeignet sind, da die Module über die Sockelkontakte befestigt werden. Kann das jemand bestätigen und gibt es Alternativen? So direkt eingeputzte Modulträger finde ich sehr schön, möchte aber auch ein passendes TW-Modul verwenden...

              Kommentar


                #8
                Einputzbare MR16 träger wären interessant für die RGBW Spots die ich neuerdings im Bad einplane ... abonniert

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von patrickwolf Beitrag anzeigen
                  Ich setze die Wever & Ducre DEEP Reihe in der MR16 Ausführung mit den DTW LED Spots ein.
                  Danke für den Hinweis, die gefallen mir.

                  Was ich auch ganz toll finde, sind die "trimmless" Leuchte von Deltalight (z.B. Diro oder Carree). Voltus oder sonst jemand: habt ihr schon Erfahrungen damit?

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von fsl Beitrag anzeigen

                    Danke für den Hinweis, die gefallen mir.

                    Was ich auch ganz toll finde, sind die "trimmless" Leuchte von Deltalight (z.B. Diro oder Carree). Voltus oder sonst jemand: habt ihr schon Erfahrungen damit?
                    Genau so etwas suche ich auch noch

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von fsl Beitrag anzeigen
                      Was ich auch ganz toll finde, sind die "trimmless" Leuchte von Deltalight (z.B. Diro oder Carree). Voltus oder sonst jemand: habt ihr schon Erfahrungen damit?
                      Ich habe leider keine Info dazu. Frage mal die Kollegen im Innendienst.


                      Michael Möller || Geschäftsführer || www.voltus.de

                      Kommentar


                        #12
                        Hier die Modelle aus meiner Bemusterung nach Größe geordnet (alle passend für Constaled):

                        IMG_1396.jpg
                        IMG_1397.jpg

                        Obere Reihe von links:
                        Untere Reihe von links:Meiner Meinung nach wirken die größeren Muster moderner, es werden bei mir also die Wever & Ducré werden. Die Prediger sind nur etwas kleiner und auch günstiger, dafür etwas wackelig. Verarbeitung ist bei Wever & Ducré und auch bei Absinthe sehr gut. Die Brumberg Muster fallen für mich optisch deutlich raus.

                        Ich habe leider grad keine große Platte zur Hand, sonst hätte ich die Muster fürs Foto alle gleichzeitig eingebaut.

                        Vielleicht hilft's dem einen oder anderen weiter.
                        LG Stefan
                        Zuletzt geändert von cobrito; 24.06.2019, 21:45. Grund: Bilder als link eingefügt

                        Kommentar


                          #13
                          cobrito ich nehme an, da sollten 2 Fotos im eingebauten Zustand zu sehen sein? Könntest du diese bitte noch einmal hochladen? Man sieht leider nur 2 Symbole...

                          Kommentar


                            #14
                            Habt ihr auch schon schöne Aufbaugehäuse gefunden (schwarz)?

                            LG

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von protonmw Beitrag anzeigen
                              Könntest du diese bitte noch einmal hochladen? Man sieht leider nur 2 Symbole...
                              Merkwürdig, im Safari sehe ich die Bilder, im Firefox und im Chrome nicht.
                              Ich habs jedenfalls nochmal als link eingebettet statt raufgeladen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X