Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

CONSTALED 30938 klacken

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    CONSTALED 30938 klacken

    Hi,

    ist es schon einmal jemandem passiert, dass die warmweißen Constaleds leise geklackt haben? Ich baue immer mehr der Spots daheim darauf um, zuletzt auch das Elternbadezimmer, das direkt anschließend ans Schlafzimmer liegt. Nachts, wenn es ganz ruhig ist, hört man da ein leises Klacken. Ich habe die Constaleds dann einmal aus dem Einbaurahmen herausgenommen und einfach am Kabel hängen lassen, klacken immer noch.

    Das betrifft anscheinend nur die letzten, die ich bekommen habe.

    Im normalen Leben fällt das garnicht auf, weil es nie so leise ist, allerdings im Schlafzimmer ist das schon fast ein wenig störend.

    Die 4 Constaleds hängen an einem MEANWELL HLG-150H-24A LED-Schaltnetzteil IP65 150W 24V/6,3A und wird über einen MDT AKD-0224V.02 LED Controller 2-Kanal für weiße Strips angesteuert.

    In der Küche in der abgesenkten Decke sind dieselben mit einem stärkeren Netzteil (sind dort auch 9 Stück eingebaut), dort klacken sie auch.
    In der Holzdecke in der Küche, wo ich letztes Jahr einmal die Teile aus einer vorherigen Bestellung eingebaut habe, ist alles ruhig.
    Die in der Küche hängen über dasselbe Netzteil am selben MDT Controller (Kanal A sind die in er abgehängten Decke, Kanal B sind in der Holzdecke).

    Jetzt würde ich gern wissen, ob das normal ist, oder ob da wo ein Fehler vorliegt?

    Danke
    Marcus

    #2
    Ja hat mein Kumpel auch an allen, es wurden gestern neue geliefert. Voltus kannte das Problem! Hatte schon ein schlechtes Gewissen, weil ich für mein Kumpel alles empfohlen hatte vom Verteiler bei SCE bis zum Spot wie bei mir ... das ist wohl die Glasscheibe am Spot der so schön knackt, konnte es persönlich mir vor Ort anhören. Echt ärgerlich alle wieder ausbauen usw

    Kommentar


      #3
      OK, dann werde ich mal meinen Schwager, der für mich mitbestellt hat, anweisen, dass er seine auch testen soll und danach reklamieren.

      Danke
      Marcus

      Kommentar


        #4
        Hi,

        ja das Problem ist bekannt und auch bereits gelöst. Tut mir Leid für den Ärger.


        Michael Möller || Geschäftsführer || www.voltus.de

        Kommentar


          #5
          Hi,

          danke für die Info.

          Wie läuft das jetzt ab?
          Schickt ihr erst den Ersatz und wir dann die Fehlerhaften zurück, oder müssen wir erst zurückschicken? Mir wäre ersteres lieber, meine Frau wäre wohl nicht begeistert davon, wenn wir Weihnachten im Dunkeln sitzen. ;-)

          Mein Schwager hat 80 Stück von der Bestellung noch nicht verbaut daheim liegen. Muss er die jetzt alle durchtesten, oder nehmt ihr die ungeöffnet zurück?

          Danke
          Marcus

          Kommentar


            #6
            Hi Marcus,

            bitte Morgen kurz mit meinem Innendienst absprechen. Bin mir aktuell nicht sicher wie die Abwicklung gedacht ist.


            Michael Möller || Geschäftsführer || www.voltus.de

            Kommentar


              #7
              Alles klar.
              Danke für die schnelle Rückmeldung.

              Kommentar

              Lädt...
              X