Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Plugins in knXpresso , hier das INSTAR Plugin

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Plugins in knXpresso , hier das INSTAR Plugin

    Hallo,

    ich hätte da mal eine Frage zu den knxpresso Plugins. Hier speziell zum INSTAR PlugIn. Ich habe es mir von GooglePlay auf das Tablet geladen. Nach dem Start des Plugins passiert aber nichts. Wie müssen die Plugins eingebunden werden ?
    Wenn ich zuerst noch KNXpresso selbst öffne und danach das INSTAR Plugin, dann passiert auch nichts. In den Einstellungen von KNXpresso ändert sich auch nichts.
    Ich würde gerne meine INSTAR Kameras einbinden aber wie funktioniert das mit dem Plugin , bzw. was muss ich dafür tun ?
    Eine weitere Frage wäre was passiert wenn ich die KNXpresso APP auf eine neue Version bringe, muss dann auch jedesmal das Plugin neu geladen oder installiert und "programmiert" werden ?
    Gruß, Holger

    #2
    Hallo Holger,
    mit den PlugIns hat man eigentlich nichts zu tun. Stellt knXpresso fest, dass ein PlugIn benötigt wird und noch nicht installiert ist, dann kommt eine Dialog der einen auf der richtigen Seite des Play Store leitet. Nach der Installation des PlugIns macht knXpresso alles von sich aus, wie z.B. das starten und das beenden. Das PlugIn sollte nicht "von Hand" gestartet werden.

    Du mußt es nur richtig in knXpresso Parametrieren. Rechte Maustaste -> Neues Element einfügen -> System Elemente -> knXpresso PlugIn -> dann in der Dropbox das Instar PlugIn.

    Bei einer neuen Version von APP "knXpresso" musst du nichts tun.


    Gruß
    Michael
    www.knXpresso.com

    Kommentar


      #3
      Hallo Holger,
      das Plugin ist noch nicht freigegeben, weil dir Dokumentation noch nicht vorhanden ist. Dies wird aber sich in den nächsten 14 Tagen ändern.
      Gruß
      Michael
      www.knXpresso.com

      Kommentar


        #4
        Hallo Michael,
        ok, dann warte ich noch etwas. Ich konnte die Daten der Kamera eingeben, IP, Port, PW und Benutzer, allerdings sehe ich in der APP nur einen schwarzen Rahmen.
        In der Mitte vom Rahmen jeweils am linken und rechten Rand, steht einmal Instar und einmal CAM1 das war's. Kein Bild oder ähnliches. Im Surveillance Center auf meinem NAS und auf dem Handy ist die Kamera mit den gleichen Daten sichtbar .....
        Gruss, Holger

        Kommentar


          #5
          Hallo user1,

          das Plug-in Instar dient nicht zur Anzeige des Kamerabildes. Das kann knXpresso schon sehr lange. Nutze hierfür das Element Webfenster und füge einer der folgenden URLs bei Instar Kamera's ein:
          http://IP-Address:Port/tmpfs/snap.jpg?usr=admin&pwd=instar
          Snapshot (1080p)
          http://IP-Address:Port/tmpfs/auto.jpg?usr=admin&pwd=instar
          Snapshot (320p)
          http://IP-Address:Port/tmpfs/auto2.jpg?usr=admin&pwd=instar
          Snapshot (160p)
          http://IP-Address:Port/mjpegstream.cgi?-chn=11&-usr=admin&-pwd=instar
          MJPEG Stream 11
          http://IP-Address:Port/mjpegstream.cgi?-chn=12&-usr=admin&-pwd=instar
          MJPEG Stream 12
          http://IP-Address:Port/mjpegstream.cgi?-chn=13&-usr=admin&-pwd=instar
          MJPEG Stream 13
          Das knXpresso Instar-Plug-in empfängt oder sendet Ereignisse von oder zu der Kamera. Diese Ereignisse werden bei der Parametrierung direkt mit Gruppenadressen verbunden. Da du wahrscheinlich keine Gruppenadresse verknüpft hast, bleibt das Ausgabefenster leer.

          Beispiel: Wenn die Kamera eine Bewegung erkennt, könnten z.B. Rolläden hochfahren oder ein Licht eingeschaltet werden (KNX Seite).

          Grüße, Tobias

          Screen.png
          Angehängte Dateien
          Zuletzt geändert von tobbdre; 06.03.2019, 09:31.

          Kommentar

          Lädt...
          X