Ankündigung

Einklappen

Nicht vergessen: Das KNX-UF-Symposium by eib-tech in München am 3. November 2017!

Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Umstieg/Upgrade OpenHab 2

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Umstieg/Upgrade OpenHab 2

    Hallo zusammen,

    da ich bei mir in der OH2 Installation das neue Astro Binding noch nicht ans fliegen bekomme, überlege ich auf den aktuellen Snapshot umzusteigen. Hierzu hatte ich mal eine Seite, wo auch ein Snapshot zum DL angeboten wurde, finde die aber nicht mehr :-(


    Viele Grüße,
    Jörg
    Zuletzt geändert von JoergA; 03.05.2017, 18:13.

    #2

    Kommentar


      #3
      Die Frage ist ja: Welches Betriebssystem setzt Du ein?

      Kommentar


        #4
        Zitat von udo1toni Beitrag anzeigen
        Die Frage ist ja: Welches Betriebssystem setzt Du ein?

        Ich nutze derzeit Windows 7 und habe das Upgrade gemäß der Anleitung vorgenommen. Jedoch habe ich nichts gefunden, wie die Add On's upgedated werden und nach dem Upgrade - mit alten Add Ons - staret OH nicht mehr und es hagelt Fehler im Log

        Kommentar


          #5
          Das beste ist immer, die Konfiguration zu sichern und openHAB neu zu installieren. Über $CONF/services/addons.cfg kann man die Installation erwünschter Addons bei openHAB2 automatisch vornehmen lassen, ebenso wie bestimmte Einstellungen.

          Ein Update der Installation nimmt man ja meist vor, um aktuelle Bindings zu bekommen, insofern verstehe ich auch nicht ganz, warum Du nach einem Update alte addons weiter nutzen willst - es sei denn, Du steigst von OH1 auf OH2 um. Dann allerdings solltest Du die Bindings, soweit verfügbar, ebenfalls über OH2 installieren lassen (und nicht vergessen, den OH1-Compability Layer einzurichten, sonst geht nix). Nur Bindings, die (noch) nicht über Paper UI installiert werden können, installierst Du wie schon unter OH1, indem Du sie (die *.jar-Dateien) in den addons Ordner legst. Anschließend versuchst Du, die Konfiguration über Einzeldateien (services/<bindingname>.cfg) ohne führenden bindingnamen im config-File, falls das nicht funktioniert, weichst Du auf eine openhab.cfg an gleicher Stelle, aber mit Bindingnamen vor den Parametern aus. Falls Du ein Binding erfolgreich in Betrieb hast, ist es dann nett, das im Forum rückzumelden, damit es irgendwann in der Liste der kompatiblen Bindings auftaucht.
          Zuletzt geändert von udo1toni; 06.05.2017, 10:30.

          Kommentar


            #6
            Zitat von udo1toni Beitrag anzeigen
            Das beste ist immer, die Konfiguration zu sichern und openHAB neu zu installieren. Über $CONF/services/addons.cfg kann man die Installation erwünschter Addons bei openHAB2 automatisch vornehmen lassen, ebenso wie bestimmte Einstellungen.
            Dann mache ich dies so ;-)

            Zitat von udo1toni Beitrag anzeigen
            Ein Update der Installation nimmt man ja meist vor, um aktuelle Bindings zu bekommen, insofern verstehe ich auch nicht ganz, warum Du nach einem Update alte addons weiter nutzen willst -
            Ich möchte ja die neuesten Binding nutzen und hatte gemäß der Anleitung zunächst die OH2.0.0 Installation auf den letzten Snapshot Release gehoben. Dann hatte ich ja noch immer die "alten" 2.0.0er Binding und wollte die Bindings des Snapshot einspielen, was mir nicht gelungen was.

            Ich denke - analog zu Windows - eine Neu-Installation ist besser/sauberer als immer Updates drüber bügeln

            Welche Verzeichnisse sichere ich denn am besten?? Conf und Userdata?? Und diese einfach in die neue Installation??

            Kommentar


              #7
              Schau mal hier: http://docs.openhab.org/installation/windows.html da sind alle wichtigen Pfade angegeben, und untendrunter steht noch, was man in ein Backup packen soll, conf und userdata sollte passen.

              Kommentar


                #8
                Hallo,

                wie mache ich ein update von Version 2.1.0 auf 2.2.0?

                gibt es dafür ein apt-get befehl oder muss erst die alte Version runter und dann die neue rauf?

                Würde natürlich ungern alles wieder neu einrichten müssen mit den Bindings, cometvisu usw.

                Gibt es für ein update von OH2 auf die aktuelle Version eine Anleitung?

                Danke
                Gruß Jens

                Kommentar


                  #9
                  Grundsätzlich sollte es reichen, die Quelle anzupassen und anschließend ein apt update && apt upgrade auszuführen. Natürlich sollte man immer Konfiguration und User-Daten sichern (nur für den Fall).

                  Ein potentieller Stolperstein sei an dieser Stelle erwähnt: Es gibt mehrere openhab-interne Konfigurationsdateien, die sich seit OH2.1 grundlegend geändert haben. Wenn apt fragt, ob die aktuelle Version einer Datei beibehalten oder die neue Version eingerichtet werden soll, bitte die Vorauswahl (alte Version behalten) ignorieren und die neue Version installieren lassen. Insbesondere das Logging funktioniert sonst nicht. Das default-Verhalten an dieser Stelle der Installation ist eine Einstellung in apt, die systemweit gilt, deshalb hat das Paket keinen Einfluss auf das Verhalten von apt.

                  Kommentar


                    #10
                    hmmm, irgendwie will es nicht so...
                    im release hat er die 2.2.0 nicht, wenn ich die quelle auf die snapshot ändere wird bei apt update alles von jfrog ignoriert...

                    bin hier nach gegangen:
                    http://docs.openhab.org/installation...y-installation

                    oder ist es jetzt eine andere quelle als die in der Anleitung?

                    Danke

                    Gruß Jens

                    Kommentar


                      #11
                      Die Quelle sollte eigentlich stimmen. Gibt es eine Fehlermeldung? Was hattest Du ursprünglich installiert (also die genauen Pakete)?

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X