Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Yamaha Musiccast Binding installieren

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Yamaha Musiccast Binding installieren

    Reboot tat gut ;-) Things sind nun vorhanden ;-)

    Hallo zusammen,

    erst einmal ?> Ein frohes neues Jahr ;-)

    ich habe aus dem github ein Binding für die neuen Yamaha Musiccast Geräte geladen und wollte dieses bei meiner 2.1.0 Snapshot Version installieren.
    Die *.jar habe ich ins AddOn Verzeichnis gelegt, aber es wird nicht geladen.

    Unter AddOns wird es auch nicht aufgeführt.

    Wie kann ich denn externe, neue Bindings installieren??

    Viele Grüße,
    Jörg
    Zuletzt geändert von JoergA; 02.01.2018, 19:11.

    #2
    Hallo zusammen,

    wieder ist eine Weile ins Land gegangen und ich beschäftige mich mit dem Update auf OH 2.5.0 SS ;-)

    Gleichzeitig habe ich eine überarbeitete Version des Musiccast Bindings gefunden, was schon einige Funktionen mehr bringt.

    https://github.com/ddecockbe/yamaha

    Leider gibt es hier keine JAR Datei :-/ Ich habe das Projekt mit Git Hub schon gecloned, aber nun scheitere bei der Erstellung der JAR :-(

    Kann mir evtl. hier jemand einen Tip geben?

    Viele Grüße
    Jörg

    Kommentar


      #3
      Das einfachste wäre wohl, auf Github den Entwickler zu bitten, dass er Dir das jar zur Verfügung stellt.

      Die Entwicklungsumgebung ist natürlich super einfach einzurichten (wenn man eh Entwickler ist und die ganzen Werkzeuge kennt) und auch der Build ist easy... (siehe voriger Kommentar) aber eine kurze Anfrage ist da sicher der leichtere Weg...

      Kommentar


        #4
        Hallo Udo,

        Ich habe gestern noch "versucht" die IDE zu installieren

        Github
        Java
        Eclipse

        Ich habe dann das Projekt ge-cloned, bekomme dann aber eine Fehlermeldung beim erstellen des jar :-/

        Den Entwickler habe ich schon parallel angreschrieben, aber ist sehr selten aktiv :-(

        Eine für mich verständliche Anleitung zur Erstellung eines jar aus einem git Projekt habe ich leider nicht gefunden,
        daher bin ich für jeden Tip dankbar. (und so lerne ich ja evtl. sogar noch etwas ;-))

        Viele Grüße,
        Jörg

        Kommentar


          #5
          Ich habe scheinbar das Git Projekt von der Platte einlesen können, zumindest wird es mir im Tree angezeigt.

          Ein Export als jar Datei liefert die folgenden Warnings

          JAR export finished with warnings. See details for additional information.
          Exported with compile warnings: org.openhab.binding.yamahamusiccast/src/main/java/org/openhab/binding/yamahamusiccast/handler/YamahaMusicCastHandler.java
          Exported with compile warnings: org.openhab.binding.yamahamusiccast/src/main/java/org/openhab/binding/yamahamusiccast/internal/api/MusicCastRequest.java
          org.openhab.binding.yamahamusiccast/META-INF/MANIFEST.MF was replaced by the generated MANIFEST.MF and is no longer in the JAR.
          Wenn ich dann dies Datei im AddOn Folder ablege passiert => nix :-/

          Kommentar


            #6
            Kennst Du das hier https://www.openhab.org/docs/developer/ ?

            Kommentar


              #7
              Zitat von udo1toni Beitrag anzeigen
              Ja, und ich habe dies auch installiert, aber trotzdem hagelt es Fehler :-/ Und dann endet mein Verständnis der IDE auch schon :-(
              Ich hätte nicht erwartet, dass es so schwierig ist, nur ein Projekt zu "kompilieren". Der größte Aufwand sollte ja das programieren sein (Hut ab vor denen, die das können)

              Kommentar


                #8
                Zitat von JoergA Beitrag anzeigen
                Ich hätte nicht erwartet, dass es so schwierig ist, nur ein Projekt zu "kompilieren". Der größte Aufwand sollte ja das programieren sein (Hut ab vor denen, die das können)
                Ich kann nur auf mein Posting #3 verweisen

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von udo1toni Beitrag anzeigen

                  Ich kann nur auf mein Posting #3 verweisen
                  Ja, dies hatte ich ja auch schon gemacht. Aber die letzten Aktivitäten des/der Entwickler sind schon wieder 3-4 Monate her.
                  Da die Wahrscheinlichkeit einer kurzfristigen Antwort somit gegen 0 ist, wollte ich es selber versuchen.

                  Aber die beste Step-by-Step Anleitung scheint mit Picnic auszuhebeln zu sein.

                  Bei mir hagelt es nur Fehler, obwohl ich die Anleitung zu Installation und anschließend verschieden Wege zur Erstellung eines JAR befolgt habe

                  Evtl. findet sich ja auch hier jemand, der eine bestehende IDE hat und dies eben kompilieren kann

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X