Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

openHAB 2.2 mit KNX 1.11 und openHAB 2.4 mit KNX 2.4 parallel, Risiken?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    openHAB 2.2 mit KNX 1.11 und openHAB 2.4 mit KNX 2.4 parallel, Risiken?

    Ich habe mir zu Testzwecken openHAB 2.4 als Container installiert. Ein Container mit 2.2 läuft schon.
    Im Augenblick hab ich in OH2.4 das KNX Binding installiert und zu Testzwecken ein Item angelegt. Bis hierher funktioniert der Parallelbetrieb ohne Probleme (sogar mit den gleichen Verbindungseinstellungen im KNX Binding, beide als TUNNEL eingestellt).

    Jetzt Frage ich mich, ob es im Augenblick zufällig reibungslos funktioniert oder ob ich mir irgendwelche Nebenwirkungen reinhole wenn ich jetzt meine Testumgebung voll ausbaue, also zum Beispiel auf sämtiche KNX Items anlege wie in OH2.2, eine Verbindung zur InfluxDB, HTTP Verbindung zum Fronius Wechselrichter usw...

    Wie sind hier die Erfahrungen?

    #2
    Hatte ich auch so für den Umstieg auf 2.4. Ohne erkennbare Nebenwirkungen bei KNX. Darfst halt im neuen Setup die Regeln noch nicht scharf schalten.

    Und ich habe jeweils nach einem Arbeitsabschnitt die neue Instanz wieder gestoppt.

    Viel Erfolg

    Kommentar


      #3
      Ich denke auch die Rules sind die größte Gefahr.

      Werde mich mal langsam voran tasten.

      Kommentar


        #4
        Hier laufen openHAB1.8 und openHAB2.5 parallel, beide greifen ohne Probleme auf knx zu. So läuft das bei mir schon, seit knx2 am Start ist, also ~ seit 2.3 (unstable).

        Natürlich werden dadurch auch 2 Tunnel verwendet, aber mein Gateway kann ja 5 Tunnel, also unkritisch.
        Die größte Gefahr sind tatsächlich Rules, die sich gegenseitig ins Gehege kommen, aber man weiß ja, was man tut

        Kommentar

        Lädt...
        X