Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

IEC 6205621 Timeout Problem

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Hallo Peter,

    also ich bekomme immer noch
    Code:
    2015-02-17 16:40:11.925 ERROR o.o.b.i.internal.Meter[:90]- IOException while trying to read: Timeout while listening for Identification Message
    auch mit echoHandling=false

    Gruss
    Norbert

    Kommentar


    • #17
      Hi Norbert,

      sieht ganz so aus, das dein Zähler dann das IEC 62056-21 mode C nicht unterstützt.
      Das ist der Modus welcher im Openmuc vom frauenhofer institut implementiert wurde.
      Im standard wir zunächst einen Anfrage geschickt und der Zähler antwortet dann mit der Baudrate.
      Bei dir kommt einfach keine Antwort.

      Ich habe deinen Python code angeschaut und du baust einen verbindung mit einer definierten baudrate auf und liest 500 bytes.
      Anschliessend parst du die Antwort.
      Ist definitiv nicht wie beim IEC 62056-21 mode C

      Hast du einen genaue typen bezeichnung von deinem Zähler?

      Man könnte vielleicht den Code anpassen, um den Mode D (readonly) pushmode zu unterstützen.

      Das sollte gemäss standard im Mode D vom Zähler geschickt werden.

      I X X X 3 Identification CR LF CR LF Data ! CR LF

      1) Start character "/" (forward oblique, code 2FH).
      2) End character "!" (exclamation mark, code 21H).
      3) Completion character (CR, carriage return, code 0DH; LF, line feed, code 0AH).


      XXX ist glaube ich die Hersteller Kennung.

      Ich kann das obige Muster aber in deinem Python script nicht erkennen

      Kommen die Werte auf der Seriellen schnittstellen denn periodisch im Abstand von einigen Sekunden?

      Grüsse
      Peter

      Kommentar


      • #18
        Habe nochmals im internet gesucht.
        Dein Protokol sollte dann SML sein.
        Hier gibt es auch eine java library.
        OpenMUC: OVERVIEW

        Man könnte sicherlich diese mit dem gleichen Ansatz wie beim IEC62056-21 in ein Binding packen.

        Da ich keine Zähler habe wäre ich hier auf euch angewiesen.
        Binding könnte ich erstellen

        Gruss
        Peter

        Kommentar


        • #19
          Hallo Peter,

          da ich auch einen SML-sprechenden Stromzähler habe (http://wiki.volkszaehler.org/hardwar...kraemeco_mt681), biete ich mich gerne für Tests an - falls dein Angebot der Binding-Erstellung noch besteht.

          Viele Grüße,
          Adrian

          Kommentar


          • #20
            Hi Adrian,

            es gibt in der zwischenzeit ein binding als pullrequest auf dem aktuellen github.
            https://github.com/openhab/openhab/pull/2219

            Ich denke mal das wird bald in den nächsten releases zur Verfügung stehen.
            Falls du bereits jetzt testen willst kannst du das bindign bestimmt beim Pullrequest-Ersteller anfragen.

            Grüsse Peter

            Kommentar


            • #21
              Hi Peter,

              danke für den Hinweis, das hatte ich tatsächlich noch nicht gesehen und werde es mal probieren.

              Viele Grüße,
              Adrian

              Kommentar


              • #22
                Hallo zusammen,

                habt Ihr mit dem Binding und dem Mode D schon Fortschritte gemacht? Ich hab am Wochenende zwei der USB-IR-Leseköpfe von volkszaehler.org auf meinen Stromzählern montiert und diese im Raspberry angeschlossen, auf dem openhab läuft. Leider konnte ich auch mit keiner Kombination aus Einstellungen das IEC 62056-21 Binding zum Laufen bringen. Die Fehlermeldungen waren genau wie hier im Thread bereits genannt.

                Der Zähler ist ein Hager EHZ361LA und wird für die PV Produktionsmessung genutzt. Soll heißen das Ding gehört mir und nicht dem Energieversorger. Der Zähler sendet die Daten in bestimmten Abständen, ohne dazu per Befehl aufgefordert zu werden. Als Datenprotokoll kommt da wohl D0 zum Einsatz. Mit minicom auf 9600 8N1 sieht man auch den Aufbau der Daten, die alle 1-4 Sekunden gesendet werden:

                /HAG5eHZ010C_EHZ1NA12

                1-0:0.0.0*255(xxxxxxxxxxxxxxxx)
                1-0:2.8.0*255(066320.9872)
                1-0:96.5.5*255(82)
                0-0:96.1.255*255(xxxxxxxxxx)
                1-0:32.7.0*255(236.34*V)
                1-0:52.7.0*255(236.79*V)
                1-0:72.7.0*255(236.97*V)
                1-0:31.7.0*255(001.07*A)
                1-0:51.7.0*255(001.08*A)
                1-0:71.7.0*255(001.07*A)
                1-0:21.7.0*255(-00167*W)
                1-0:41.7.0*255(-00168*W)
                1-0:61.7.0*255(-00167*W)
                ... etc. (es kommen noch einige OBIS-Werte aus 1-0:96:50.0*, die ich aber mangels Verständnis, was sie darstellen für nicht relevant halte)

                Mal abgesehen davon, dass es mich irritiert, dass Spannung * Stromstärke nicht Leistung ergibt, ist das ja ein schönes Klartext-lesbares Datenformat.

                Im Moment frage ich den Lesekopf an diesem Zähler per bash-script einmal pro Minute ab und sende die Werte für Zählerstand und Wirkleistung an openhab.

                Lieber wäre es mir natürlich, die Daten im 1-4 Sekunden-Takt durch ein "ordentliches" binding im openhab zu haben.

                Viele Grüße
                Knud

                Kommentar


                • #23
                  Hallo Peter
                  Ich versuche verzweifelt vom IR Lesekopf Daten zu erhalten. Kann mir jemand einen Tipp geben, was ich vergessen habe ?
                  Binding installiert, Openhab.cfg angepasst und Items angelegt sowie Sitemap geändert.

                  Fehlt da noch was ?

                  Vielen Dank für die Hilfe

                  Stefan

                  Kommentar


                  • #24
                    Hallo, hat jemand jetzt das binding schon mal mit einem ehz von EHM, also mit SML zum laufen bekommen?

                    Kommentar


                    • #25
                      also ich nicht

                      Kommentar


                      • #26
                        Hallo zusammen,

                        auf der Suche nach einer Möglichkeit, meinen SML Zähler auszulesen, bin ich auf diesen Thread gestoßen. Leider habe ich mit den selben Problemen gekämpft wie alle anderen, die einen dieser neueren SML Zähler haben.

                        Aber hier angehängter Link brachte nun für mich innerhalb von 5-10 Minuten die Lösung.

                        Und das wollte ich nicht für mich behalten. ;-)

                        Viele Grüße,
                        Roi
                        If you're wanting to monitor your energy consumption (or your energy created from your solar panels), you probably have an smart meter in your home. I bought the sml reader from "Udo" (http://wiki.volkszaehler.org/hardwa…

                        Kommentar


                        • #27
                          Ja, hab ich auch schon länger im Einsatz. Siehe meine Posts im Thread unter dem selben Benutzernamen/Avatar wie hier...

                          Ich habe 2 ehm EHZ, welche ich damit auslese.

                          Ich hab auch schon mehrere Varianten zum Start des Scripts durch. Problem bei mir war, dass ich die beiden EHZ gegeneinander abrechnen muss, damit ich tagsüber bei PV-Erzeugung den Stromverbrauch vom Haus raus bekomme. Funktioniert in 95-99% der Fälle ganz brauchbar (tagsüber - nachts ist das ja eh hinfällig).


                          Was ich dazu noch anmerken möchte: Seltsamerweise konnte ich das Programm unter Ubuntu nicht kompilieren. Mit Debian gings dann auf Anhieb.
                          Zuletzt geändert von halloween; 20.04.2017, 20:39.

                          Kommentar


                          • #28
                            Zitat von halloween Beitrag anzeigen
                            Ja, hab ich auch schon länger im Einsatz. Siehe meine Posts im Thread unter dem selben Benutzernamen/Avatar wie hier...
                            Ah cool, seh es grad. Auf die Kommentare habe ich gestern gar nicht geachtet.

                            Zitat von halloween Beitrag anzeigen
                            Ich habe 2 ehm EHZ, welche ich damit auslese.

                            Ich hab auch schon mehrere Varianten zum Start des Scripts durch. Problem bei mir war, dass ich die beiden EHZ gegeneinander abrechnen muss, damit ich tagsüber bei PV-Erzeugung den Stromverbrauch vom Haus raus bekomme. Funktioniert in 95-99% der Fälle ganz brauchbar (tagsüber - nachts ist das ja eh hinfällig).
                            Ich habe nur einen EHZ und auch keine unterschiedlichen Tarife. Kriege zwei Werte raus mit dem Script. Zählerstand und aktueller Verbrauch in kWh. Bevor ich mir nun den Kilometer Kommentare in dem Thread durchlese: Ist es sinnvoll, das Script noch zu tunen? Kriege ich auch noch andere interessante Werte ausgelesen?

                            Kommentar


                            • #29
                              Also meine beiden ehz können:

                              Zählerstand Strom Bezug
                              " Strom Einspeisung
                              " Strom Bezug (das selbe wie 1)
                              " Strom Einspeisung (das selbe wie 2)
                              aktuelle Leistung



                              Ich rufe die Zählerstände alle 30 Sekunden (glaube ich) ab. Es geht bis ca. alle 10-15 Sekunden. Das Script benötigt eine Zeit, die Werte auszulesen und der Zähler sendet die neuen Werte erst nachdem die alten komplett gesendet wurden.

                              Eigentlich reicht aber auch alle Minute oder alle Stunde. Aber mich hats aus Spieltreib einfach interessiert und ich wollte eine Art real time Anzeige der aktuellen Leistung haben.


                              Weitere Werte kann man aus den ehm ehz leider nicht heraus bekommen.

                              Kommentar


                              • #30
                                Alles klar, danke, dann passt das bei mir mit dem Script.

                                Aktuell habe ich das auch auf 30 Sekunden Wiederholung. Ist natürlich an sich total verrückt, aber die aktuelle Verbrauchsanzeige ist schon spannend und das ergibt sicherlich auch nette Graphen im Laufe der Zeit. Gerade mit dem Thema Herd, Waschmaschine und Co. In meinem Fall noch das Meerwasseraquarium, das alleine die Hälfte des Stroms unseres Haushaltes verbraucht.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X