Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Urlaubsschaltung Heizung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Urlaubsschaltung Heizung

    Hallo zusammen,

    frohes Neues erstmal .

    Ich habe aktuell etwas mehr Zeit und optimiere mal wieder mein KNX-System. Gerade bin ich bei der Verbesserung der Heizungssteuerung angekommen.

    Ich lasse die Betriebsarten-Umschaltung zwischen Komfort und Nacht über ein ProServ-Scheduler laufen. Bei einer längeren Abwesenheit würde ich nun gerne mittels einer "Urlaubs"-Taste 24h auf Nacht fahren. Da kommt mir natürlich der Scheduler dazwischen, der morgens auf Komfort schalten.

    Kann man einzelne Scheduler irgendwie sperren?

    Sollte das nicht funktionieren, könnte man natürlich über Node Red die Objekte für die Statusänderung und die Urlaubstaste mit einem AND-Node verbinden. Wenn Urlaubs-Taste an und der Status durch den Scheduler auf Komfort gestellt wird, wird direkt Nacht nachgetriggert. Das kommt mir allerdings etwas umständlich vor.

    Wie habt ihr das gelöst?

    Viele Grüße
    Jens

    #2
    Hallo Jens,
    Du brauchst nur den Frostschutz oder auch die Abwesenheit aktivieren, und schon wird der Scheduler für die Komfort/Nachtumschaltung deaktiviert
    Das funktioniert sowohl bei der 1Byte Betriebsmodusumschaltung wie auch für die 1Bit-Umschaltung
    Chris (https://proknx.com)
    wir haben ARAGON entwickelt, einen offline Sprachassistenten für KNX.

    Google, Amazon und Apple hätten das auch gekonnt. Aber sie verdienen eben besser an unseren persönlichen Daten...

    Kommentar


      #3
      Zitat von multimedia Beitrag anzeigen
      Hallo Jens,
      Du brauchst nur den Frostschutz oder auch die Abwesenheit aktivieren, und schon wird der Scheduler für die Komfort/Nachtumschaltung deaktiviert
      Das funktioniert sowohl bei der 1Byte Betriebsmodusumschaltung wie auch für die 1Bit-Umschaltung
      Hallo Christian,

      danke für die schnelle Antwort - immer im Dienst :-) Ich hoffe bei Euch ist alles in Ordnung und ihr seid alle gesund!

      Ja, ein Frostschutz-Modus haben meine Aktoren. Allerdings sind diese schon etwas älter und die Frostschutztemperatur ist leider fest auf 7°C eingestellt. Die nächste Revision hat eine Vorwahl für die Frostschutz-Temperatur in den Parametern. 7°C waren mir gefühlt dann doch etwas wenig im Winter. Deshalb die Frage nach einer anderen Lösung. Oder reichen 7°C erfahrungsgemäß?

      Viele Grüße
      Jens

      Kommentar


        #4
        Hallo Jens,

        Danke, hier ist alles gut

        7°C ist tatsächlich zu kalt, ich habe dann immer Abwesenheit als Betriebsart verwendet und 16°C eingestellt.

        Liebe Grüsse
        Christian
        Chris (https://proknx.com)
        wir haben ARAGON entwickelt, einen offline Sprachassistenten für KNX.

        Google, Amazon und Apple hätten das auch gekonnt. Aber sie verdienen eben besser an unseren persönlichen Daten...

        Kommentar


          #5
          Hallo Christian,

          Abwesenheit gibt es leider nicht (MDT AKH 0800.01) . Es gibt Frostschutz, Komfort, Nacht, und Standby. Frostschutz hat immer die höchste Priorität, Standby immer die niedrigste. Schade, dass der Sollwert für Frostschutz erst in der Hardwareversion 0.2 gekommen ist. Ich baue wohl was in Node Red. Das Schlimmste was passieren kann ist, dass es tagsüber mal warm wird

          Liebe Grüße
          Jens

          Kommentar


            #6
            Hallo Jens,
            nachdem du über Prioritäten redest, arbeitest Du wohl mit den Bit-Betriebsartwechsel.
            Verwende mal die Byte-Betriebsartwechsel. Wenn Du dann auf Standby gehst, ist die Schaltuhr nicht mehr aktiv. Für Standby kannst Du den Sollwert im AKH vorgeben.
            Chris (https://proknx.com)
            wir haben ARAGON entwickelt, einen offline Sprachassistenten für KNX.

            Google, Amazon und Apple hätten das auch gekonnt. Aber sie verdienen eben besser an unseren persönlichen Daten...

            Kommentar


              #7
              Zitat von multimedia Beitrag anzeigen
              Hallo Jens,
              nachdem du über Prioritäten redest, arbeitest Du wohl mit den Bit-Betriebsartwechsel.
              Verwende mal die Byte-Betriebsartwechsel. Wenn Du dann auf Standby gehst, ist die Schaltuhr nicht mehr aktiv. Für Standby kannst Du den Sollwert im AKH vorgeben.
              Hallo Christian,

              geniale Idee! Vielen Dank! Ich probiere das aus!

              Viele Grüße
              Jens

              Kommentar


                #8
                Hallo,

                kurze Info, wie ich es schlussendlich gelöst habe.

                Beim Byte-Betriebsartwechsel bestehen im AKH die gleichen Einschränkungen/Prioritätseinstellungen wie beim Setzen der einzelnen Betriebsarten mit Bit-Werten. Daher habe ich im AKH die Priorität auf "Frost/Nacht/Komfort/Standby" gesetzt und gehe mit der Bit-Betriebsartenwahl folgendenmaßen vor:

                - Im normalen Betrieb bei Anwesenheit wird das Komfort-Bit mittels Zeitschaltuhr tagsüber ein- und Nachts ausgeschaltet --> Am Tag ist die Betriebsart "Komfort" aktiv, nachts die Betriebsart "Standby"
                - Im Urlaub / bei längerer Abwesenheim wird das Nacht-Bit eingeschaltet --> Dieses Bit hat bei der o.g. Prioritätenwahl eine höhere Priorität als das Komfort-Bit. Somit bleibt die Betriebsart "Nacht" immer aktiv - auch wenn weiterhin mittels Zeitschaltuhr das Komfort-Bit ein- und ausgeschaltet wird.

                Viele Grüße
                Jens


                Kommentar

                Lädt...
                X