Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

SmartHomeNG auf ESXi 6.5 CPU Auslastung 100% bei clonen von SmartHomeNG

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    SmartHomeNG auf ESXi 6.5 CPU Auslastung 100% bei clonen von SmartHomeNG

    Hallo,

    ich möchte auf SmarthomeNG umsteigen und nutze dafür die Anleitung unter https://www.smarthomeng.de/user/inst...arthomeng.html.

    Hardware:
    Intel NUC
    CPU: 2 CPUs x Intel(R) Core(TM) i5-5250U CPU @ 1.60GHz
    Arbeitsspeicher: 3,89 GB

    Auf dem Nuc ist ESXI 6.5.0 installiert.

    Eine VM mit Ubuntu und Smarthome.py (läuft ohne Problem)


    Nun habe ich eine weitere aufgesetzt mit Debian 9.5.0 amd64.

    Debian installation lief ohne Probleme
    knxd installation lief ohne Probleme

    Leider schmiert mir jetzt immer VM ab wenn ich diese Zeile eingebe
    Code:
      
     git clone git://github.com/smarthomeNG/smarthome.git .
    Die CPU Auslastung geht auf 100%.

    Ich hoffe mir kann jemand bei meinem Problem helfen.

    Gruß
    Marcel

    Angehängte Dateien
    Zuletzt geändert von bmx; 03.11.2018, 16:50. Grund: Beitrag in eigenen Thread verschoben

    #2
    Und andere repos klonen geht?

    Kommentar


      #3
      Stehst Du im richtigen Verzeichnis und hast Du dort Schreibrechte? Das Kommando will einen Clone in das aktuelle Verzeichnis machen.
      Viele Grüße
      Martin

      Kommentar


        #4
        So, nun habe ich auch mal wieder Zeit gefunden. Verzeichniss und Schreibrechte waren alle richtig. Ich habe jetzt den ganzen Rechner mal neu gestartet also auch ESXI. Jetzt hat es funktioniert.

        Danke

        Kommentar


          #5
          Hallo, ich muss das Thema leider noch mal aufgreifen. Habe aus einem anderen Grund die VM komplett neu aufsetzen müssen und nun habe ich wieder das selbe Problem wie oben beschrieben. Leider funktioniert jetzt auch kein Neustart mehr. Beim knxD hat git clone noch ohne probleme geklappt. Es passiert immer nur bei dieser Stelle

          Code:
          cd /usr/local sudo mkdir smarthome
          sudo chown -R smarthome:smarthome /usr/local/smarthome  
          cd smarthome git clone git://github.com/smarthomeNG/smarthome.git .  # CPU geht auf 100%  
          mkdir plugins
          cd plugins
          git clone git://github.com/smarthomeNG/plugins.git .  #CPU geht auf 100%
          cd ..
          python3 tools/build_requirements.py
          Zuletzt geändert von bmx; 25.11.2018, 19:11.

          Kommentar


            #6
            Wenn das ganze durchläuft ist es doch ok? Oder stören dich nur die 100%?
            Wie hast Du denn die Virtuelle Platte der VM angelegt? Vordefinierte und reservierte Größe oder dynamisch vergrößern?

            Kommentar


              #7
              Leider läuft es nicht durch. Scheint so als ob der in einer Endlosschleife hängt. Die VM lässt sich auch nicht mehr bedienen. Ich muss dann die VM neu starten.
              Alles feste Größen.

              Angehängte Dateien

              Kommentar


                #8
                Code:
                smarthome@sh:/$ cd /usr/local
                smarthome@sh:/usr/local$ sudo mkdir smarthome
                smarthome@sh:/usr/local$ sudo chown -R smarthome:smarthome /usr/local/smarthome
                smarthome@sh:/usr/local$ cd smarthome
                smarthome@sh:/usr/local/smarthome$ git clone git://github.com/smarthomeNG/smarthome.git .
                Klone nach '.' ...
                Noch ein Auszug von Putty. Nach dem Klonen nach, passiert nichts mehr

                Kommentar


                  #9
                  Was macht denn auch der Punkt hinter .git im dem Befehl?
                  Mfg Micha
                  Ich sage ja nicht, das wir alle dummen Menschen loswerden müssen, aber könnten wir nicht einfach alle Warnhinweise entfernen und den Dingen ihren Lauf lassen?

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von vento66 Beitrag anzeigen
                    Was macht denn auch der Punkt hinter .git im dem Befehl?
                    ... der cloned in das aktuelle Verzeichnis, so wie's sein soll.
                    /tom

                    Kommentar


                      #11
                      Mit Feste Größe meinte ich eigentlich ob Du Thin oder Thick Provisioning nutzt. So wie Du das eingestellt hast, wird der Speicherplatz für die virtuelle Platte eben nicht am Anfang vorbereitet sondern wächst dynamisch. Ich würde an Deiner Stelle einfach mal Thick Provisioning ausprobieren. Dauert am Anfang etwas länger aber dann muß der ESXi nicht bei jeder Schreibanforderung erstmal Platz schaffen und die virtuelle Platte erweitern.

                      Es werden aber auch vereinzelt Probleme mit ESXi 6.5 auf NUC berichtet in Zusammenhang mit der Netzwerkanbindung. Vielleicht ist da auch ein Problem drin.

                      Alles in allem glaube ich nicht, das github für die Schwierigkeiten was dafür kann.

                      Kommentar


                        #12
                        Hier kann man die Kompatibilität für ESXi nachlesen, vermutlich wird dein NUC da nicht auftauchen. Daher kann es durchaus Probleme geben welche sich nicht beheben lassen.
                        https://www.vmware.com/resources/com...ity/search.php

                        Hast du das git eventuell mal mit abweichendem nice Wert gestartet damit es niedriger priorisiert ist und du Gelegenheit hast zu prüfen was dein System genau auslastet?

                        Code:
                         
                         nice -n 9 git clone git://github.com/smarthomeNG/plugins.git .
                        Grüße
                        Marcel

                        Kommentar


                          #13
                          Lonie Du könntest recht haben. Der NUC5i5RYK taucht da nicht auf. Das ist natürlich äußerst schlecht für mich. Versuche gleich mal herauszufinden, was die Auslastung verursacht.

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X