Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Umstieg von Smarthome.py auf NG

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Umstieg von Smarthome.py auf NG

    Hallo,
    ich hab immer noch das alte Smarthome.py und muss nun einiges erweitern. Dabei dachte ich, dass ich gleich mal auf die aktuelle Version umsteige.

    Frage: Laufen da meine alten Items dann noch?

    Wie mach ich den Umstieg am besten? Einfach die Repositorys ändern und dann updaten (hab Debian auf meinem Server)?

    Danke für die Hilfe
    Gruß Haxley
    Zuletzt geändert von smai; 24.11.2018, 13:42. Grund: Tippfehler im Titel

    #2
    Ich würde mir einfach mal ein Backup auf einen externen Rechner/USB Stick o.ä. von allem machen, auch evtl. Datenbank etc.
    Dann den Ordner /usr/local/smarthome umbenennen z.B. in /usr/local/smarthome.py.old

    Anschließend nach der Komplettanleitung vorgehen, also Repository clonen etc.

    Danach die Konfiguration wieder herstellen, also items, logiken etc. aus der oben erstellen Kopie an die entsprechenden Orte im SmartHomeNG kopieren.

    Dann Testlauf starten. Es wird bestimmt die eine oder andere Sache geben, die dann angemeckert wird aber das läßt sich recht leicht rausfinden denke ich.

    Solltest Du noch die alten *.conf Formate nutzen, kannst Du den Konverter aus dem Unterverzeichnis tools verwenden.

    Berichte gerne von Deiner Aktualisierung damit andere etwas von Deinen Erfahrungen profitieren können...

    Kommentar


      #3
      wobei die alten .conf files derzeit mit dem master noch gehen sollten. ich würde trotzdem direkt auf .yaml umsteigen

      Kommentar


        #4
        Also ich hab vom Ordner user/smarthome ein Backup gemacht. Dann den Ordner gelöscht.
        Dann neu installiert nach: https://www.smarthomeng.de/user/inst...arthomeng.html
        Items rein kopiert und eine logik
        dann gestartet

        Die smartvisu hat danach Kontakt und geht soweit.

        Aber, es werden keine Änderungen in den Items bei der Smartvisu übernommen.

        Auch bin ich mir nicht sicher ob die Logik richtig eingetragen ist.
        Meine Logik soll immer wenn ich mein Dachfensterrolladen fahre das Netzteil anschalten und dann wieder aus.
        Unter logics hab ich die Datei netzteil.ph

        #!/usr/bin/env python
        sh.og.netzteil.netzteil24v(1)
        # a simple loop over the log messages
        for entry in sh.log:
        print(entry)

        in etc/ logic.yaml
        hab ich :

        [netzteil]
        filename = netzteil.py
        watch_item = og.Dachfenster_Bad.* | og.Dachfenster_Christoph.* | og.Dachfenster_Kevin.*

        So funktionierte das damals unter smarthome.py
        Ist das unter smarthomeNG auch noch so richtig?

        Danke Gruß Haxley



        Kommentar


          #5
          aktiviere bitte mal das backend plugin und schau dort in der gui, was geladen ist!
          (https://www.smarthomeng.de/das-backend-plugin)

          in einer .yaml datei stehen zudem keine "= ..." sondern ": ...", daher hast du hier schon mal einen elementaren fehler. .conf dateien auch .conf nennen, sonst erkennt shng logischerweise nichts. bzw wenn du sie .yaml nennst auch im yaml format spezfizieren. in der backend gui gibt es dazu auch eine hilfe, die conf zu yaml konvertiert.
          Zuletzt geändert von psilo; 25.11.2018, 12:14.

          Kommentar


            #6
            Hallo,
            so es läuft wieder etwas mehr. Backend geht. Aber ich hab das Problem, wenn ich das knx Plugin aktiviere ist mein backend weg:
            Kommt nur:
            http-Modul von SmartHomeNG.
            Diese Seite wird angezeigt, da (noch) keine Weiterleitung in ../etc/module.yaml festgelegt wurde


            plugin sieht so aus:
            Code:
            %YAML 1.1
            ---
            BackendServer:
                plugin_name: backend
                #updates_allowed: False
            
            cli:
                plugin_name: cli
                ip: 192.168.0.3
                #port: 2323
                update: True
                #hashed_password: 1245a9633edf47b7091f37c4d294b5be5a9936c81c5359b16d1c48337$
            
            # memlog:
            #     class_name: MemLog
            #     class_path: plugins.memlog
            #     name: alert
            
             knx:
             #    class_name: KNX
             #   class_path: plugins.knx
             #    host: 127.0.0.1
            #    port: 6720
            #     send_time: 600    # update date/time every 600 seconds, default none
            #     time_ga: 6/0/0    # default none
            #     date_ga: 6/0/1    # default none
            #     busmonitor: True  # log all knx messages, default false
            #     readonly: True    ## don't write to knx bus, default false"
            #     instance: default
            
            # ow:
            #     class_name: OneWire
            #     class_path: plugins.onewire
            #     host: 127.0.0.1
            #     port: 4304
            
            # Bereitstellung eines Websockets zur Kommunikation zwischen SmartVISU und SmartHomeNG
            websocket:
                plugin_name: visu_websocket
                #ip: 192.168.0.3
                #port: 2424
                #tls: no
                #wsproto: 4
                #acl: rw
            
            # Autogenerierung von Webseiten für SmartVISU
            smartvisu:
                class_name: SmartVisu
                class_path: plugins.visu_smartvisu
            #    # '"neue" Linux Versionen (z.B. Debian > 8.x, Ubuntu > 14.x)'
                smartvisu_dir: /var/www/smartvisu
            #
            #    # nur \"alte\" Linux-Variationen
            #    # smartvisu_dir: /var/www/smartVISU
            #    # generate_pages: True
            #    # handle_widgets: True
            #    # overwrite_templates: Yes
            #    # visu_style: blk
            
            # sql:
            #     class_name: SQL
            #     class_path: plugins.sqlite
            module:
            Code:
            %YAML 1.1
            ---
            # etc/module.yaml
            http:
                module_name: http
                starturl: backend
            #    threads: 8
            #    showtraceback: False
            #    showpluginlist: True
            
            #    port: 8383
            #    user: admin
            #    password: ''
            #    hashed_password: 'xxx'
            
            #    servicesport: 8384
            #    service_user: serviceuser
            #    service_password: ''
            #    service_hashed_password: 'xxx'
            
            
            #dummy:
            #    module_name: dummy
            Was ist denn da los?

            Kommentar


              #7
              Du hast nur die Überschrift knx ent-kommentiert, aber nicht die Einträge darunter! Außerdem sind Einrückungen wichtig, knx sollte also ohne Leerzeichen und Tab am Beginn der Zeile stehen.

              Kommentar


                #8
                das Leerzeichen war es... dankeschön für den Tip

                Kommentar


                  #9
                  Na einiges geht dann doch noch nicht so.
                  Eine Sache: wenn ich beim Handy die Visu im Browser habe und der Browser 30s inaktv ist (also ich nicht anklicke) geht nichts mehr, ich muss dann die Seite immer neu laden. Wo kann man das denn ändern?

                  Kommentar


                    #10
                    ist das nicht eher eine frage an die smartvisu gruppe?

                    Kommentar


                      #11
                      Das hat aber nichts mit SmartHomeNG zu tun. Das ist eher eine Frage des Zusammenspiels von Browser und Visu.
                      Viele Grüße
                      Martin

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X