Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

UZSU zum Schalten via mqtt 433-Mhz

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    UZSU zum Schalten via mqtt 433-Mhz

    Hallo,
    da es hier um die neue umsetzung von der UZSU geht, habe ich eine Frage.
    Wo oder Wie am besten ansetzen bei der UZSU um über mqtt 433-Mhz zu schalten. Da es ja einen ein - aus befehl seperat ist zu dem es ja ein Key als Payload ist.

    smarthomeNG 1.5.1
    smartvisu 2.9
    und 433-mhz RF-bridge Sonoff

    also wo und wie ein Ansatz wäre gut
    mfg

    #2
    Da ich kein Sonoff habe, kannst Du das noch einmal etwas ausführlicher erläutern?
    Du hast für on und off zwei verschiedene Items?
    Was für einen Payload wird da übergeben?

    Kommentar


      #3
      pino
      Welche Firmware nutzt Du auf der RF-Sonoff Bridge?

      Kommentar


        #4
        also ich nutze ESPeasy und wie schon richtig kombi 2 items mit dem 433 mhz key sprich für out also
        /sonoff/rfout/set/1234467

        Kommentar


          #5
          Ich nutzte das ebenfalls so (SONOFF RF Bridge mit ESPEasy) aber wieso habe dann on und off getrennte Items?
          Poste bitte mal deine Item-Config.

          Kommentar


            #6
            Ich verstehe es nicht so richtig, aber wenn 1234467 der Value für Gerät 1 off ist, könnte man eine Liste mit diesen verschiedenen Values in eine UZSU packen und dann mit jeweils einen Eintrag eine Funktion schalten.

            Kommentar


              #7
              das 433 mhz signal für eine Lampe oder schalter ist immer ein An-Signal sprich bei mir 15555F und ein Aus -Signal bei mir 15554F und das über die UZSU, aber die hat ja eine 0 oder 1 als signal.
              so das wenn ich jetzt 10 lampen einzeln schalten möchte ich also 20 key's (signale) einzel oder als Gruppe schalten möchte.
              und das umzusetzen aber ambesten Wie ohne Triger!
              mfg

              Kommentar


                #8
                Die Lösung ist die Verwendung des UZSU Widgets in der smartVISU mit Text als value. Dort kann man 15555F und 15554F als Werte eintragen.
                Geht.

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von Sisamiwe Beitrag anzeigen
                  Die Lösung ist die Verwendung des UZSU Widgets in der smartVISU mit Text als value. Dort kann man 15555F und 15554F als Werte eintragen.
                  Geht.
                  Also etwa so wie #6 beschrieben...

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X