Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

NUC Welches Linux / Debian Version?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    NUC Welches Linux / Debian Version?

    Hallo zusammen,

    welche Version von Debian empfehlt ihr bzw. habt gute Erfahrungen für eine NUC?
    Habt ihr vielleicht sogar einen Link für einen Download?

    DANKE

    Medi

    #2
    Wenn du Debian nutzen willst, würde ich grundsätzlich die aktuelle Stable, derzeit Buster (Debian 10) empfehlen. Stabil und - für Debian - aktuell.

    Deutlich ältere Versionen könnte ich mir nur auf sehr eingeschränkter Hardware oder aus speziellen Gründen (Kompatibilität mit alten Binaries?) vorstellen.

    Auch auf einem alten Raspi läuft das noch ordentlich.

    Kommentar


      #3
      In der Komplettanleitung ist nicht ohne Grund Debian Buster beschrieben.

      Man kann natürlich auch auf Ubuntu setzen und ist dann etwas fortschrittlicher aber das ist dann IMHO nicht immer ganz so ausgegoren wie ein gut abgehangenes Debian ..

      Kommentar


        #4
        Die Komplettanleitung in der Doku beschreibt die Installation mit Debian Buster. Ich habe zwei NUC im Einsatz einen älteren DN2820 mit Atom 2 Core Prozessor und einen mittelalten mit 4 Core Celeron Prozessor. Beide laufen mit verschiedenen Debian Versionen und ich bin sehr zufrieden.

        Sicherlich ist auch ein Raspi 3 ode 4 mit Raspian eine gute Variante. Dazu gibt es ein fertiges Image (siehe Thread dazu).
        Viele Grüße
        Martin

        There is no cloud. It's only someone else's computer.

        Kommentar


          #5
          ich kämpfe mich gerade durch die Anleitung ...
          habe (hoffe ich zumindest) nun auch eine ISO für meine Intel I5 NUC gefunden ... nur sind es 3 ISO Dateien.

          Reicht nicht eine "abgespeckte" Buster Version?

          Kommentar


            #6
            Wieso abgespeckt? Es ist einfach eine Netinstall Version.

            Kommentar


              #7
              Buster light (fallst du damit abgespeckt meinst) reicht, wenn du keine grafische Oberfläche ("Desktop") willst, sondern nur Konsole/Kommandozeile.

              Ansonsten nimm gleich das normale Buster; das alles nachzuinstallieren lohnt sich nicht.

              Kommentar

              Lädt...
              X