Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Item wird nicht aktualisiert

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Woher kommen denn die Zählerwerte? Also, wer schreibt die auf den Bus? Du willst die über knxd und shng vom Bus lesen, richtig?

    Und wenn die von einem anderen Gerät geschrieben werden - passiert das auf der 4/1/0 auch wirklich? Kannst du das in der ETS im Gruppenmonitor sehen? Also nicht den Lesevorgang, wie oben schon geschrieben, sondern den Schreibvorgang? Schreibt überhaupt jemand auf die 4/1/0?

    Kommentar


      #17
      Ich lese Deine Beschreibung so, dass die ETS bei der einen GA den Read Request und die Response sieht und bei der anderen GA nur den Read Request und keine Response.

      Wenn keine Response auf dem Bus kommt, wie soll das dann am knxd liegen?
      Viele Grüße
      Martin

      There is no cloud. It's only someone else's computer.

      Kommentar


        #18
        4/1/0 ist ein Binärzähler der Impulse vom Stromzähler zählt und entsprechend auf den Bus gibt. In der ETS bekomme ich von diesem Binärzähler eine Antwort und die Impulse werden auch hochgezählt.

        Hat früher mit 2 Jahre altem Smarthomeimage auch einwandfrei funktioniert.

        Kommentar


          #19
          Die ETS sieht bei beiden GA (4/1/0 und 4/1/6) auch die Response mit dem Wert des Zählers.

          Der einzige Unterschied bei 4/1/6 ist es ein wirklicher Stromzähler und bei 4/1/0 eine Binäreingang aber die GA sind mit den Flags identisch konfiguriert auch mit dem gleichen Datentyp und den gleichen Flags. Und wiegesagt hat das immer funktioniert.

          Kommentar


            #20
            Und beide liefern an die GAs auch wirklich einen vorzeichenbehafteten 4 Byte Integer Wert?
            Viele Grüße
            Martin

            There is no cloud. It's only someone else's computer.

            Kommentar


              #21
              Hier ein Auszug aus der ETS von 4/1/0
              # Zeit Dienst Flags Prio Quelladresse Quellname Zieladresse Zielname Rout Typ DPT Info
              4113 22.05.2020 10:56:36,298 vom Bus Niedrig 15.15.255 - 4/1/0 Gesamtverbrauch Zählerstand 5 GroupValueRead
              4114 22.05.2020 10:56:36,332 vom Bus Niedrig 1.1.81 Binäreingang 8-fach. 4TE, Eingänge potentialfrei 4/1/0 Gesamtverbrauch Zählerstand 5 GroupValueResponse 13.001 Zählimpulse (vorzeichenbehaftet) 00 00 28 B5 | 10421 counter pulses
              4115 22.05.2020 10:56:36,378 vom Bus Niedrig 1.1.81 Binäreingang 8-fach. 4TE, Eingänge potentialfrei 4/1/0 Gesamtverbrauch Zählerstand 5 GroupValueResponse 13.001 Zählimpulse (vorzeichenbehaftet) 00 00 28 B5 | 10421 counter pulses

              Kommentar


                #22
                Hängt die ETS am selben IP-Router wie Dein Raspberry? Filterung durch den IP-Router ist ausgeschlossen.
                Dann würde ich als nächstes mal mit Wireshark auf dem LAN mithören, was der Router aufs Netz schmeißt und mich von dort aus in Richtung knxd vorarbeiten.
                Hilfreich könnte es auch sein, wenn Du die oben genannten Tests mit dem alten Image durchführst und dokumentierst (insbesondere groupsocketlisten).

                Edit: habe Den Auszug aus der ETS gerade erst gesehen. Bitte poste dasselbe doch auch für die 4/1/6. wir müssen im direkten Vergleich Schritt für Schritt den Punkt finden, an dem die Botschaften unterschiedlich verarbeitet werden.
                Zuletzt geändert von wvhn; 22.05.2020, 10:27.

                Kommentar


                  #23
                  Hallo,

                  also ich hab den Gira 2167 IP Router vor 2 Monaten sogar auf Werkseinstellung zurückgesetzt und da ist keine Filterung aktiviert. ETS und Raspberry hängen am Router und dann müsste doch beim Raspberry das gleiche ankommen oder?

                  Gruß

                  Kommentar


                    #24
                    Ich vermute auch, dass beide das Gleiche sehen müssten, kenne mich aber zu wenig mit dem IP-Router aus. Da Du mit dem knxd das Tunneling-Protokoll verwendest ("IPT" plus Adresse), ist wahrscheinlich die ETS auch auf Tunneling eingestellt. D.h. es muss nicht zwangsläufig das Gleiche über die unterschiedlichen Tunnels kommuniziert werden. Dazu gibt's aber Spezialisten im knxd-Forum.

                    Packet-Sniffer wie Wireshark helfen, die Details der Kommunikation auf dem LAN sichtbar zu machen und hoffentlich den entscheidenden Unterschied zu finden.

                    Kommentar


                      #25
                      Kann mir jemand ein Tip geben, wie ich das logging im knxd aktiviere, damit ich schauen kann, ob dort etwas ankommt?

                      Danke

                      Kommentar


                        #26
                        Da kann man Dir im knxd Forum sicher eher weiterhelfen.
                        Viele Grüße
                        Martin

                        There is no cloud. It's only someone else's computer.

                        Kommentar


                          #27
                          Danke Euch schon, werde im knxd Forum fragen.

                          Kommentar


                            #28
                            Hallo,

                            ich hab das Problem gefunden und vielleicht hilft das ja jemand. Sehr tückisch.
                            Ich hab in der knxd.ini in der main section addr und client-addrs angegeben die bereits mit anderen KNX Geräten belegt waren.

                            Jetzt funktioniert es.

                            Vielen Dank allen die versucht haben mir zu helfen.

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X