Ankündigung

Einklappen

ETS5 Sammelbestellung Vollversion

Infos unter: Link
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Admin Gui - Plugin Parameter Check

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Admin Gui - Plugin Parameter Check

    Hallo zusmamen,

    eine Frage zur plugin.yaml und dem Parametercheck:

    Bei mir funktionieren Typen num und float nicht. Beispiel:

    Wenn ich dort als Wert 0.4 eintrage, kommt der Hinweis
    Code:
    Bitte wählen Sie einen gültigen Wert. Die nähsten gültigen Werte sind 0 und 1.
    Kann einer den Fehler bestätigen?

    #2
    Nö bei mir läuft der. Check normal

    kannst Du zumindest den vollständigen Log Eintrag posten und die entsprechende Item Definition dazu sowie die entsprechenden Metadaten des entsprechenden Plugins?

    Odrr meinst Du gar nicht den Item Attribut Check der im develop vor einigen Wochen hinzugekommen ist?

    Bei den spärlichen Angaben bleibt die Glaskugel ziemlich trübe.
    Zuletzt geändert von Msinn; 14.11.2020, 21:18.
    Viele Grüße
    Martin

    There is no cloud. It's only someone else's computer.

    Kommentar


      #3
      Hallo Martin,

      im Log ist alles ruhig. Der Hinweis oben kommt im Admin Interface als Mouseover Text auf der Plugin-Konfigurationsseite. Konkret habe ich es beim Konfigurieren des Sonos Plugins beim Parameter snippet_duration_offset gesehen.

      Auszug aus der plugin.yaml des sonos plugins:

      Code:
      parameters:
          snippet_duration_offset:
              type: num
      ´       default: 0.0
              description:
                  de: "(optional) Verlängert die Dauer von Snippet Audio Dateien um einen festen Offset in Sekunden."
                  en: "(optional) Extend snippet duration by a fixed offset specified in seconds"
      Zuletzt geändert von aschwith; 14.11.2020, 21:31. Grund: Einrückung korrigiert

      Kommentar


        #4
        Bring mal die Formatierung in der plugin.yaml des Plugins in Ordnung.
        Code:
        parameters:
            snippet_duration_offset:
                type: num
        ´       default: 0.0
                description:
                    de: "(optional) Verlängert die Dauer von Snippet Audio Dateien um einen festen Offset in Sekunden."
                    en: "(optional) Extend snippet duration by a fixed offset specified in seconds"
        Funktioniert es dann?

        Übrigens: Der Default Wert 0.0 ist überflüssig, da 0 der Default für den Typ num ist.
        Viele Grüße
        Martin

        There is no cloud. It's only someone else's computer.

        Kommentar


          #5
          Ich kann Dir auch noch ein Tool empfehlen welches die Metadaten checkt. Es entdeckt zwar nicht alle Fehler aber sehr viele:

          tools/plugin_metadata_checker.py kann Dir eine Übersicht über den Zustand aller Plugins geben oder die Metadaten eines Plugins checken:

          Code:
          python3 tools/plugin_metadata_checker.py -c sonos
          prüft das sonos Plugin.
          Viele Grüße
          Martin

          There is no cloud. It's only someone else's computer.

          Kommentar


            #6
            Einrückungen habe ich nur hier falsch eingefügt und sind im Original in Ordnung. default: 0.0 oder default: 0 macht keinen Unterschied.

            Hier ein Screenshot:
            temp.png

            Kommentar


              #7
              Bist Du im master oder im develop unterwegs?

              Ich kann das bei mir (im aktuellen develop) nicht nachvollziehen.

              Übrigens: Beim default meinte ich nicht das .0 wegzulassen sondern den gesamten Eintrag, weil die Info redundant ist. Der default für Zahlenwerte ist immer 0, wenn Du nicht mit default: etwas anderes angibst. Das war aber eine Anmerkung unabhängig von Deinem Problem.

              Ich kann nur feststellen, dass die Hint Text nicht stimmt. Die 0.4 werden normal akzeptiert und gespeichert.
              Viele Grüße
              Martin

              There is no cloud. It's only someone else's computer.

              Kommentar


                #8
                Kannst Du den Thread Titel vielleicht noch anpassen? Das ganze hat ja nichts mit der Klasse SmartPlugin zu tun, sondern ist ein AdminGUI Thema.
                Viele Grüße
                Martin

                There is no cloud. It's only someone else's computer.

                Kommentar


                  #9
                  Ich habe es gerade nochmal mit dem aktuellen Develop Core getestet. Gleiches Verhalten.

                  PS: Danke für den Tipp zum Tool. Das ist nützlich.

                  Kommentar


                    #10
                    Ich schau in die AdminGUI noch mal rein
                    Viele Grüße
                    Martin

                    There is no cloud. It's only someone else's computer.

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X