Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fehler beim Update 1.7.1 auf 1.7.2

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Fehler beim Update 1.7.1 auf 1.7.2

    smarthome@smarthome:~$ cd /usr/local/smarthome/
    smarthome@smarthome:/usr/local/smarthome$ git pull
    remote: Enumerating objects: 969, done.
    remote: Counting objects: 100% (969/969), done.
    remote: Compressing objects: 100% (55/55), done.
    remote: Total 2818 (delta 921), reused 941 (delta 911), pack-reused 1849
    Receiving objects: 100% (2818/2818), 10.41 MiB | 1.31 MiB/s, done.
    Resolving deltas: 100% (2013/2013), completed with 315 local objects.
    From git://github.com/smarthomeNG/smarthome
    cf2f7d85..3828810e master -> origin/master
    0a6e791e..bfdb8bd4 develop -> origin/develop
    * [new tag] v1.7.2 -> v1.7.2
    Updating cf2f7d85..3828810e
    error: Your local changes to the following files would be overwritten by merge:
    requirements/all.txt
    requirements/base.txt
    Please commit your changes or stash them before you merge.
    Aborting

    Was mir auffällt, die bisherigen Dateien haben ein relativ neues Datum. Kann es sein, dass die bei einem Update vom Debian auch geändert werden (das hatte ich nämlich kürzlich gemacht)? Und wie behebe ich nun das Problem?

    Danke - und übrigens ein gutes neues Jahr
    Andi


    #2
    Nein, die Dateien werden werden bei jedem Start von SmartHomeNG generiert. Du kannst die Dateien

    requirements/all.txt
    requirements/base.txt

    löschen und dann ein neues git pull machen.
    Viele Grüße
    Martin

    There is no cloud. It's only someone else's computer.

    Kommentar


      #3
      Hat geklappt, danke :-)

      Kommentar


        #4
        Noch eine Frage zur Updateprozedur:

        pip3 install -r plugins/<pluginname>/requirements.txt --user

        Muss ich das jetzt manuell für jedes Plugin der Installation noch machen? Da sitze ich ja dann länger dran. Oder ist da generell der Weg über die Neuinstallation der einzig richtige Weg?
        Zuletzt geändert von awknx; 11.01.2021, 18:36.

        Kommentar


          #5
          Wäre es bei dynamischen Dateien wie den Requirements nicht sinnvoller, die in der .gitignore zu führen?

          Zum einen werden sie jedesmal neu erzeugt (behalten also nie den Status aus dem Repo), und zum Anderen wird die aus den gleichen Gründen auch niemand per PR ins Repo senden wollen.

          Das würde es wohl für manchen einfacher machen, und ehrlicherweise sehe ich auch keinen Vorteil davon, die im git mitzuschleppen...

          Kommentar


            #6
            Das sollte shng eigentlich beim Start selbstständig machen... oder bekommst du Fehlermeldungen? (und hast du die Plugins auch aktualisiert? git pull im plugins/ Verzeichnis..)

            Kommentar


              #7
              Aktualisiert habe ich sie (also alles bis zu dem oben genannten Kommando gemacht (ohne Fehler). Im Logfile habe ich aber massig Warnungen vom knx:

              z.B.
              2021-01-11 06:55:42 WARNING plugins.knx Wrong payload '430b5eba' for ga '2/2/104' with dpt '9'.

              Die Uhrzeit schaut etwas komisch aus, es ist ja eigentlich gerade Abend.

              Ich sehe auch gerade, dass diese Payload-Warnings auch schon vorher im Log stehen, hat wohl nichts mit dem Update zu tun. Da stimmt wohl etwas mit dem Datentyp nicht (es sind meine Tasmota Steckdosen).
              Zuletzt geändert von awknx; 11.01.2021, 19:42.

              Kommentar


                #8
                Zitat von Morg Beitrag anzeigen
                Wäre es bei dynamischen Dateien wie den Requirements nicht sinnvoller, die in der .gitignore zu führen?
                Bei v1.7.x mussten die Dateien noch auf github liegen, weil sinst die Tests nicht mehr funktionierten. Das ist im Develop gefixt und mit v1.8 kein Thema mehr.

                Zitat von awknx Beitrag anzeigen
                z.B.
                2021-01-11 06:55:42 WARNING plugins.knx Wrong payload '430b5eba' for ga '2/2/104' with dpt '9'.
                Das sieht so aus, als würde in Deinem Item das knx_dpt Attribut nicht zu dem passen was auf dem Bus läuft.
                Viele Grüße
                Martin

                There is no cloud. It's only someone else's computer.

                Kommentar


                  #9
                  Ja, ich muss das mal die Tage vergleichen. Die Steckdosen liefern ja Stromverbrauch und Leistung, und genau diese GAs melden den Fehler. Kann aber nichts dramtisches sein :-)

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X