Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fehler mit Python 3.9.12

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Fehler mit Python 3.9.12

    Hallo
    Ich bin daran, die SmartHomeNG Installation von 1.8.2 auf die 1.9.2 zu aktualisieren. Dazu habe ich gleich auch mal Python 3.9.12 installiert. Es läuft alles auf einem Raspi 3B, Buster V10.
    Leider erhalte ich den Fehler "Could not find/use ephem!" beim Starten in den Logs in der neuen Version von SHNG. Die Library ist aber sehr wohl da:

    "Requirement already satisfied: ephem<=4.1.0,>=3.7 in /home/smarthome/.local/lib/python3.9/site-packages (from -r requirements/base .txt (line 20)) (4.1)"

    Warum schlägt das beim Starten fehl? Danke schon mal für Hinweise!
    Dieter

    #2
    Welche Version ephem hast Du denn installiert?

    Kommentar


      #3
      pip list gibt mir "ephem 4.1" und "pyephem 9.99" an. Da hatte ich mal beide installiert.
      genau genommen war es diese: Successfully installed ephem-4.1.3.
      Als Version ist gem. Datei all.txt aber diese evtl. zu hoch?

      # SmartHomeNG-lib
      ephem>=3.7,<=4.1.0
      Zuletzt geändert von devau; 07.06.2022, 19:42.

      Kommentar


        #4
        Hm. Es könnten mehrere Ursachen sein: Wenn Du einfach PIP nimmst, dann könnte es sein, das auf Raspi mit Buster noch ein Python2 aktiv ist. Wenn Du ein Modul für Python3 installiert hast, kann Python3 damit aber nichts anfangen.

        Statt "pip list" probiere mal "python3 -m pip list" und schau ob ephem dann da drin ist. Wenn nicht, musst Du es für Python3 noch installieren

        Kommentar


          #5
          Ist das Modul unter dem richtigen User installiert bzw. der pip list Befehl unter dem gleichen User wie shng ausgeführt worden?

          Kommentar


            #6
            python3 -m pip list | grep ephem
            ephem 4.1
            pyephem 9.99


            Die Befehle sowie die Installationen wurde mit dem "smarthome" User ausgeführt. Bei der Installation wurde einfach "sudo" vorangestellt. Ich könnte höchstens mal versuchen, beide oben erwähnten Versionen zu de-installieren (via sudo su pip uninstall <packagename>) und dann von https://www.piwheels.org/simple/ephem/ die ältere Version "ephem-4.1-cp39-cp39-linux_armv7l.whl" installieren via "pip install..." oder "python3 -m pip install.."
            Zuletzt geändert von devau; 08.06.2022, 07:56.

            Kommentar


              #7
              Autsch. Pakete für SHNG mit sudo davor zu installieren ist keine gute Idee. In dem Fall schafft man sich ggf. die Situation das der smarthome user die Pakete nicht aktualisieren kann weil die Rechte nicht gegeben sind.

              Kommentar


                #8
                Ich habe nun wieder von vorne angefangen und nur mal die SmartHomeNG Installation von 1.8.2 auf die 1.9.2 aktualisiert gem. Anleitung. Das hat soweit geklappt! Somit war es der falsche Ansatz, zuerst an Python rumzuschrauben, da ja die 3.7.3 noch unterstützt ist in der neuen Version von SHNG.

                Wie jedoch genau das Vorgehen wäre, auf dem Raspi die Python korrekt zu aktualisieren auf die 3.9.12 ist nirgends so direkt beschrieben. Vor allem stellt sich die Frage, von welchem Directory aus man das installieren soll? Und ich gehe davon aus, dass man das nicht mit dem smarthome-User tun kann. Zudem muss die sources.list angepasst werden, um die 3.9.12 auf Buster zu erhalten. Ein Ansatz dazu ist hier beschrieben: https://valuablenews.in/install-pyth...or-other-uses/. Spätestens mit SHNG 1.10 muss jedoch Python aktualisiert werden. Und dazu will man ja nicht jedes Mal einen Raspi neu von Grund auf aufsetzen.

                Kommentar


                  #9
                  Bei v3.10 nimmst du dann einfach das hier: https://github.com/smarthomeNG/raspberrypi-image

                  Kommentar


                    #10
                    Ja, schon klar, das ist dann das Einfachste. Aber wenn man noch anderes auf dem Raspi drauf hat, ist das nicht praktikabel. Ich werde mal schauen, dass ich das mit dem Python-Update hinkriege und dann hier posten. Habe ja noch etwas Zeit bis zur SHNG 1.10 🙂

                    Kommentar


                      #11
                      Ich mag mich irren, aber wird mit einem Raspbian Update nicht automatisch Python auch aktualisiert (analog zu debian)?

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X