Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

KNX-Hue Gateway: Kleine Restprobleme

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    KNX-Hue Gateway: Kleine Restprobleme

    Hi,

    ich bin gerade dabei mittels smarthome.py ein Gateway zwischen KNX und Philips Hue zu realisieren. Im Großen und Ganzen habe ich das auch am laufen. Ich habe dabei nur zwei Restprobleme:

    1. Statusantworten auf den KNX Bus

    - wenn ich vom KNX auf 1/1/90 ein EIN oder AUS sende, bekomme ich auf
    1/2/90 keine Rückmeldung. Die Rückmeldung auf 1/5/90 mit dem Byte
    Wert erfolgt.
    - wenn ich vom KNX auf 1/4/90 einen Wert sende, bekomme ich auf 1/5/90
    keine Rückmeldung. Die Rückmeldung auf 1/2/90 mit dem Staus EIN oder
    AUS erfolgt.

    Wenn ich die Leuchte aus der smartVISU ansteuere, erhalte ich auf dem BUS beide Rückmeldungen, sowohl
    auf 1/2/90 als auch auf 1/5/90.

    Ich möchte jeweils beide Rückmeldungen auch erhalten wenn ich die Leuchte vom KNX Bus aus ansteuere.
    Wie kann ich das erreichen?

    Ich habe das in der Items.conf folgendermaßen konfiguriert:

    Code:
    [Wohnung]
        [[Buero]]
            [[[Dreieckschrank]]]
                name = Leuchte Dreieckschrank (Hue)
                type = bool
                visu = yes
                knx_dpt = 1
                knx_listen = 1/1/90
                knx_send = 1/2/90
                knx_reply = 1/2/90
                hue_id = 3
                [[[[level]]]]
                    type = num
                    knx_dpt = 5
                    knx_listen = 1/4/90
                    knx_send = 1/5/90
                    knx_reply = 1/5/90
                    hue_id = 3
    2. Statusantworten auf den KNX Bus beim Ausschalten

    Wenn ich auf 1/1/90 ein AUS sende, erhalte ich erwartungskonform auf
    1/5/90 eine $00. Der Gruppenmonitor zeigt mir jedoch, dass ich kurz danach
    auf 1/5/90 noch eine $01 zurückgemeldet bekomme. Wie kann ich das
    unterbinden?


    Vielen Dank Voraus
    Viele Grüße
    Martin

    There is no cloud. It's only someone else's computer.

    #2
    Hallo Martin,

    wenn Du einen Status verschicken möchtest würde sich das knx status-Attribut anbieten. Doku...
    Ohne Debuglog oder ETS Busmonitor kann man nicht sehen wer die 1 schickt.

    Bis bald

    Marcus

    Kommentar


      #3
      Hallo Marcus,

      Asche auf mein Haupt: Das mit 'Status' statt 'send' habe ich konsequent überlesen .
      Und kaum macht man's richtig, schon funktionierts! (Grundgesetz der IT)

      Zu der nachgesendeten 1 werde ich mal weiter forschen. Im ETS Gruppenmonitor sehe ich, dass es über den selben Tunnel kommt (graue Zeilen im Bildschirmfoto), daher wohl aus dem smarthome.py. Ich habe im Moment ganz grob das Hue Plugin im Verdacht, da Hue anders arbeitet. Brightness von 0 ist bei Hue nicht aus, sondern nur ganz dunkel. Ich werde mal schauen was mit smarthome.py -v sagt.
      Angehängte Dateien
      Viele Grüße
      Martin

      There is no cloud. It's only someone else's computer.

      Kommentar


        #4
        Achte mal auf eventuelle Inkonsistenzen bei der Umrechnung von Dezimalzahlen.

        Auch Rückkopplungen durch andere Plugins etc. solltest du mal im Auge haben. Also z.B. Hue Plugin setzt Item auf Wert x, KNX Plugin sendet Wert auf Bus, KNX Plugin empfängt Wert wieder von Bus und setzt dann das Item auf Wert y. Wenn ein Dezimalwert zig mal hin und her konvertiert wird, können solche Rundungsfehler mal auftreten. Sollte zwar mittlerweile zumindest im KNX Plugin nicht mehr vorkommen, aber das ist halt so eine Erfahrung die ich in der Vergangenheit gesammelt habe.
        Mit freundlichen Grüßen
        Niko Will

        Logiken und Schnittstelle zu anderen Systemen: smarthome.py - Visualisierung: smartVISU
        - Gira TS3 - iPhone & iPad - Mobotix T24 - ekey - Denon 2313 - Russound C5 (RIO over TCP Plugin) -

        Kommentar

        Lädt...
        X