Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

plot.rtr - Auswirkung des Parameter "count"

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    plot.rtr - Auswirkung des Parameter "count"

    Hallo,

    welche Auswirkungen hat der Parameter "count" im plot.rtr?
    Aus der Beschreibung
    number of samples (points) (optional, default 100)
    werde ich nicht so ganz schlau.

    Ich habe das Problem, dass die Reihen, insbesondere item.set, immer wieder Unterbrechungen aufweisen, die ich mir nicht so erklären kann.

    Viele Grüße

    #2
    Hi,

    der count-Parameter definiert das Zeitraster, in dem Werte aus dem Backend geliefert werden. (tmax-tmin)/count ist sozusagen die Abtastrate. Der Plot stellt dann alles dar, was aus dem Backend kommt. Du müsstest also schauen, was iobroker tatsächlich an Daten liefert. Wenn Du den Seiten-Cache in SV abschaltest und mit F12 die Entwicklerkonsole im Browser startest, kannst Du die Kommunikation mit dem Backend aus dem Websocket beobachten. Du siehst dann die übertragenen Wertepaare aus Unix-Zeitstempeln und Istwerten der items.

    Gruß
    Wolfram

    Kommentar


      #3
      Ok, da könnte eine Ursache liegen. Die set-Temperatur ist ja eher konstant. Ich habe bisher nur Datenänderungen historisieren lassen. Habe die Solltemperatur nun mal auf alle 15 Minuten eingestellt, so dass für einen Tag ohne Änderungen 96 Datenpunkte herauskommen. Werde mal beobachten, wie es morgen dann aussieht.

      Kommentar

      Lädt...
      X