Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fehler beim aktivieren des Cache

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Fehler beim aktivieren des Cache

    Hallo!

    Ich versuche gerade bei meiner jungfräulichen Smartvisu Installation den Cache zu aktivieren, leider bekomme ich im Browser in der Console immer einen Fehler:
    Code:
    Uncaught ReferenceError: io is not defined
    at index.php?page=config:51
    Bei der Suche habe ich nicht viel gefunden, für mich scheint es aber etwas mit der assets.php (kommt wohl mit Twig mit) zusammen zu hängen.
    Weiter eingegrenzt habe ich es jetzt schon soweit, dass auch ein komplett leerer Clone von Git nach dem aktivieren das Cache nicht mehr funktioniert, weder mit nginx noch mit lighttpd.

    errorcache.jpg
    Wie kann ich da jetzt weiter vorgehen?

    Danke und Grüße
    David
    Zuletzt geändert von wvhn; 15.10.2020, 16:47. Grund: Status gelöst gesetzt

    #2
    Welche Version nutzt Du? Master oder develop?
    Die Schreibrechte auf das SV-Verzeichnis hast Du gesetzt? (Siehe Komplettanleitung auf smarthomeNG.de)

    Kommentar


      #3
      Zitat von wvhn Beitrag anzeigen
      Welche Version nutzt Du? Master oder develop?
      Die Schreibrechte auf das SV-Verzeichnis hast Du gesetzt? (Siehe Komplettanleitung auf smarthomeNG.de)
      Version ist Master, Schreibrechte nur auf config.ini und Temp Verzeichnis. Im Temp Verzeichnis werden auch Dateien angelegt, wenn ich den Cache aktiviere.

      Danke und Grüße
      David

      Kommentar


        #4
        Die config.ini gibt es bei einer jungfräulichen SV noch nicht. Deshalb reicht es nicht aus, nur die Schreibrechte auf die config.ini zu setzen. Das ganze Verzeichnis muss schreibbar sein. Dann erbt die neu angelegte config.ini die Rechte vom Verzeichnis. Siehe Komplettanleitung:
        Code:
        sudo chown smarthome:www-data smartvisu
        chmod g+rws smartvisu/ cd smartvisu
        find . -type d -exec chmod g+rwsx {} +
        find . -type f -exec chmod g+r {} +
        und zusätzlich:
        Code:
        find . -name '*.ini' -exec chmod g+rw {} +  # für den Fall, dass ini-Dateien mitgeliefert werden
        find . -name '*.var' -exec chmod g+rw {} + # Dateien mit den Offline-Variablen der Beispiele
        Ebenfalls in der Komplettanleitung steht beschrieben, welche PHP-erweiterungen installiert sein müssen. Bitte prüfe das nochmal.

        Gruß
        Wolfram

        Kommentar


          #5
          SUPER Wolfram, vielen Dank, nach dem Rechte setzen funktioniert der Cache.

          Grüße
          David

          Kommentar

          Lädt...
          X