Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

basic.slider - JS error Unable to preventDefault inside passive event listener

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    basic.slider - JS error Unable to preventDefault inside passive event listener

    Hi, bin erfolgreich von sv2.7, 2.8 auf sv2.9 und an Weihnachten auf 3.0.0 und jetzt 3.0.1 umgestiegen.
    Danke erstmal für die viele Arbeit, funktioniert nach wie vor gut und mir gefällt die Optik immer noch.

    Hab heute versucht einen Slider für die Heizungs-Solltemperatur einzubinden.
    Leider erfolglos. Na ja, ein bisschen zumindest.

    Code:
    {{ basic.slider('', 'buero_Heizung_set', '4.5', '30', '0.5', 'horizontal', 'handle') }}
    Der Slider wird angezeigt, die aktuelle Solltemperatur im gad von 21°C wird auch auf dem Handle angezeigt.

    Sobald ich den Slider verschiebe, kommt in der Chrome Konsole eine rote Fehlermeldung - und die neue Temperatur wird nicht weitergegeben.

    Zuerst dachte ich, es liegt an meiner Visu-Seite, aber dann habe ich gesehen, dass auch in einer unveränderten Original-Version auf der Dokumentations-Seite mit den Test-Slidern
    Code:
    index.php?page=basic/widget_basic.slider&pages=docu
    der gleiche Fehler angezeigt wird.

    Um den Fehler leichter lokalisieren zu können, hab ich jQuery von min.js auf die ausführliche Version umgestellt.

    Code:
    jquery-2.1.4.js:4718 [Intervention] Unable to preventDefault inside passive event listener due to target being treated as passive. See https://www.chromestatus.com/features/5093566007214080


    Der Fehler kommt sehr oft wenn ich den Slider bewege.

    Mein Chrome auf dem PC scheint aktuell zu sein:
    Google Chrome ist auf dem neuesten Stand. Version 88.0.4324.150 (Offizieller Build) (64-Bit)
    Leider kommt ich mit dem Link in der Fehlermeldung überhaupt nicht weiter.

    Würde mich freuen wenn jemand weiterhelfen, oder zumindest den Fehler nachvollziehen kann.

    Danke, Matthias

    P.S. Da ich meine Historie erwähnt hatte - ich habe alles mit SV2.9 neu aufgebaut; aktuell keine Warnungen bzgl. deprecated widgets.

    #2
    Ich habe das gerade mal mit Chrome v88.0.4324.146 getestet. Damit funktioniert der Slider einwandfrei und ohne Meldung in der Konsole.
    Hast Du noch eine lauffähige v2.9 und kannst Du nachvollziehen, ob der Fehler dort auch auftritt?
    Bitte prüfe auch noch einmal, ob Du eine alte visu.js im Verzeichnis Deiner Seiten hast, deren Code mit den Widgets kollidiert,

    Gruß
    Wolfram

    Kommentar


      #3
      Hi, 2 Neuigkeiten - eine davon relativiert das gemeldete Problem.

      1) dass der eingestellte Temperaturwert nicht gesetzt wurde, war ein anderes Problem - das set-Kommando hatte im fronthemDevice gefehlt. Ein dummer Flüchtigkeitsfehler von mir. Entschuldigung dafür. Damit wird sich der Chrome-Fehler für keinen Nutzer funktional auswirken.

      2) dennoch hat mich diese rote Fehlermeldung nicht ruhen lassen.

      Eine 1:1 Kopie von SV3.0.1 aus dem Git-Repository in ein neues Verzeichnis - und darauf die Docu geöffnet auf meinem PC - passiert der Fehler.
      Unter sv2.9 passiert es bei mir auch. Ich hatte noch nie vorher slider genutzt, daher kann ich nicht sagen seit wann das passiert.

      Dann ist mir der unscheinbare kleine weiße Dropdown-Handle links in der Konsole aufgefallen, er gibt den Callstack preis.

      Screenshot 2021-02-09 204308.png

      Ich wollte die Ursache eben schon auf den PC schieben - aber hab dann gedacht ich schließ das Tablet kurz an
      und schau mal über Chrome-Inspect wie es sich auf Android verhält.
      Chrome 88.0.4324.152 auf einem Android Tablet (unter Lineage 14.1, Android 7.1.2). Also eine noch neuere Version als die auf dem PC.

      Dort auch der gleiche Fehler mit dem gleichen Call-Stack
      Screenshot 2021-02-09 204735.png

      Wenn man dem Link auf Chromestatus trauen kann, gibt es dort schon mehrere Einträge mit preventDefault.



      Da mit der Korrektur meines Fehlers im set-Befehls die Auswirkung verschwunden ist, werde ich wohl die rote Meldung erstmal
      einfach akzeptieren; ich weiß weder genau warum sie kommt, noch was das mit Chrome zu tun hat.
      Vielleicht behebt die nächste Version jQuery das Problem ja "von selbst".

      Gruß, Matthias

      Kommentar


        #4
        Nachtrag.

        Ich hab eben mal die Beta-Version vom Chrome auf dem PC installiert.
        Version 89.0.4389.40 (Offizieller Build) beta (64-Bit)

        Siehe da, Problem ist weg. Keine Meldungen mehr in der Konsole.
        Dann hoffe ich mal, dass - was auch immer das Problem verursacht hat - demnächst auch in der offiziellen Version nachgezogen wird.

        Gruß, Matthias

        Kommentar


          #5
          Dann hoffen wir mal, dass dies auf Seiten von Chrome wieder in Ordnung gebracht wird. Wenn nicht, bekommen wir irgendwann ein Problem, denn jQuery mobile wird seit Jahren nicht mehr gepflegt und die letzte stabile Version ist nicht mit jQuery > v2.1 kompatibel. Es gibt lediglich eine Release Candidate für jQm v1.5, der zu jQ v3.0 kompatibel sein soll. Das könnte man sicherlich einmal testen. Wenn wir aber auf ein anderes JavaScript Framework umsteigen müssen, dann brauchen wir jemanden, der sich darin richtig auskennt.

          Kommentar


            #6
            Ja, das Problem mit jQM besteht schon länger. Ich habe das einfach mal zum Anlass genommen und ein Issue auf Github aufgemacht.

            Kommentar

            Lädt...
            X