Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Plot.period Chartoption 2. y Achse verschieben oder ausblenden

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Plot.period Chartoption 2. y Achse verschieben oder ausblenden

    Moin,

    Ich versuche gerade einen Plot.period zu erstellen um 2 Unterschiedliche Werte darzustellen. Füllstand 1-100 und dann noch Regen 0 und 1 (Regen oder Kein Regen)

    Ich möchte das die Anzeigen ob es Regnet oder nicht sich im unteren Bereich befindet. Zurzeit Behelfe ich mir damit das ich den y linear auf 0-5 setze und somit bei Regen "Ein" = 1 die Anzeige sich unten befindet. Siehe Foto 0-5. Das 0-5 ist natürlich ziemlich Hässlich.
    Eine Andere Variante wäre das ich y = boolean "Ein" "Aus" setze. Sieht deutlich schicker aus ist aber zu hoch.

    Für die Variante 1 habe ich in der Chartoption Doku schon diesen Passus gefunden:
    Code:
     yAxis: {labels: {enabled: false}
    leider bekomme ich damit aber nur die linke y Achse ausgeblendet und schaffe es nicht es so anzupassen das es sich nur auf die rechte y Achse auswirkt.

    Mein Code für die 0-5 Variante:
    HTML-Code:
    {{ plot.period('Zisterne_plot_id', ['Zisterne_plot.sw', 'Regen.sw'], 'max', '1d', '', [0,0], [110,5], '', ['Zisterne','Regen'], ['#070','#4000FF'], ['line','stair'], '', '', [1,2], [0,1], '', ['linear', 'linear'], ['%'], { yAxis: [{ tickInterval: 10}], legend: { verticalAlign: 'top', y: -10 } }) }}
    0-5 linear.png

    Code "Ein" "Aus"
    HTML-Code:
    {{ plot.period('Zisterne_plot_id', ['Zisterne_plot.sw', 'Regen.sw'], 'max', '1d', '', [0,"off"], [110,"on"], '', ['Zisterne','Regen'], ['#070','#4000FF'], ['line','stair'], '', '', [1,2], [0,1], '', ['linear', 'boolean'], ['%'], { yAxis: [{ tickInterval: 10}], legend: { verticalAlign: 'top', y: -10 } }) }}
    on off boolean.png

    Wie bekomme ich jetzt entweder die 2. y Achse ausgeblendet oder im Fall von "Ein" "Aus" nach unten verschoben.

    Jessy
    Zuletzt geändert von JessyFoosy; 20.02.2021, 11:18.

    #2
    Hi Jessy,

    Hier sind die Achsen von Highcharts beschrieben. Die zweite y-Achse kannst Du demnach in den Chartoptions des Widgets mit einem zweiten Klammernpaar wie folgt ansprechen:
    Code:
    {yAxis: [{ },{labels: {enabled: false}]}
    Gruß
    Wolfram
    Zuletzt geändert von wvhn; 19.02.2021, 07:37.

    Kommentar


      #3
      Danke schonmal für den Hinweis auf die Dokuseite. Die hatte ich noch nicht gefunden. Hatte ich so in der Art aber auch schon versucht. Leider ohne Erfolg. Auch jetzt wird es nichts. Im Widget Assistent meckert er immer das nicht alle Klammer geschlossen sind. Ich hab jetzt 10x alle Klammer kontrolliert und sehe es einfach nicht.

      Ich hab die Chartoption jetzt wie folgt angepasst:
      Code:
      { yAxis: [{ tickInterval: 10},{labels: {enabled: false}}], legend: { verticalAlign: 'top', y: -10 }}
      voller Code:
      Code:
      {{ plot.period('Zisterne_plot_id', ['Zisterne_plot.sw', 'Regen.sw'], 'max', '1d', '', [0,0], [110,5], '', ['Zisterne','Regen'], ['#070','#4000FF'], ['line','stair'], '', '', [1,2], [0,1], '', ['linear', 'linear'], ['%'], { yAxis: [{ tickInterval: 10},{labels: {enabled: false}}], legend: { verticalAlign: 'top', y: -10 } }) }}

      Kommentar


        #4
        Ich hatte gestern einen Schnelltest (blödes Wort in diesen Zeiten ) gemacht und den gerade noch einmal wiederholt. Dazu hatte ich einfach in der Dokuseite für plot.period den oben geposteten Code beim vorletzten Plot integriert. Dies funktioniert sowohl im aktuellen Master Branch (Highcharts 6), als auch im Devevelop (Highcharts8.2).

        Code:
        plot.period('', ['bath_plot_value','bath_plot_switch'], 'max', '1d', '', [20,'Off'], [24,'On'], '', ['Temperature','Heating'], '', ['line','stair'], '', '', [1,2], [0,1], '', ['linear', 'boolean'], '°', { yAxis: [ { tickInterval: 0.5 },{labels: {enabled: false}} ], legend: { verticalAlign: 'bottom', y: -30 } })
        Der Widget Assistant hat offensichtlich an dieser Stelle noch einen Bug, denn er beschwert sich fälschlicher Weise auch bei diesem Beispiel. AndreK hatte sich hier von "nested brackets" über "nasty nested brackets" bis hin zu "bloody nasty nested brackets" vorgearbeitet und diese gelöst. Jetzt kommt noch ein Adjektiv hinzu - da werden wir um das f-Wort nicht drumrum kommen

        Kommentar


          #5
          Funktioniert 👍

          Hatte mich auf den Widget Assistenten verlassen. Aber Ok dann muss wohl wirklich noch das f-Wort herhalten 😅

          Danke für deine Hilfe und auch Allgemein mal danke für deine Arbeit 👏

          Kommentar

          Lädt...
          X