Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Zusammenspiel device.rtr

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zusammenspiel device.rtr

    Hallo,

    kann mir jemand das Zusammenspiel von "comfort", "night" und "frost" im device.rtr erläutern? Mein Raumtemperaturregler von Hager bietet je ein 1 byte-Kommunikationsobjekt zum Lesen und Schreiben der Betriebsart (Wert = 1 = Komfort, Wert = 2 = Standby, Wert = 3 = Nachtbetrieb, Wert = 4 = Frostschutz). Diese beiden Kommunikationsobjekte habe ich auf je ein GA (3/5/0 = Schreiben; 3/6/0 = Lesen) gelegt und möchte diese lesend und schreibend aus der Visu ansprechen. In der Visu scheinen dies aber getrennte Objekte ("comfort", "night" und "frost") zu sein, d.h. es können alle gleichzeitig aktiviert werden. Wie kann ich der Visu mitgeben, dass beim Wert 1 auf der GA (Lesen) die Betriebsart "comfort" anzuzeigen ist bzw. bei Betätigung des Button "comfort" der Wert 1 auf die GA (Schreiben) geschrieben werden muss, usw. für Wert 2-4? Anbei mal der Item-Auszug:

    [[[[comfort]]]]
    type = num
    visu = yes
    knx_dpt = 5
    knx_cache = 3/6/0
    knx_send = 3/5/0
    [[[[night]]]]
    type = num
    visu = yes
    knx_dpt = 5
    knx_cache = 3/6/0
    knx_send = 3/5/0
    [[[[frost]]]]
    type = num
    visu = yes
    knx_dpt = 5
    knx_cache = 3/6/0
    knx_send = 3/5/0

    Muss ich/ Kann ich dem einzelnen Objekt ( "comfort", "night" und "frost") noch den jeweiligen Wert mitgeben (1-4) auf den es reagieren soll bzw. den es senden soll?

    Danke!

    Gruß Sven.

    #2
    Du brauchst den 1 byte Mode.

    Gruss
    Join smartVISU on facebook. Web: smartvisu.de.
    Dir gefällt smartVISU? Bitte spenden für die Weiterentwicklung.

    Kommentar


      #3
      Kannst Du noch zwei, drei Worte ringsherum verlieren. Meinst Du anstelle "comfort" soll ich "Mode" verwenden? Kann ich dann auf "night" und "frost" verzichten, weil dies von "mode" mit bereit gestellt wird?

      Gruss Sven.

      Kommentar


        #4
        Guck mal hier:

        smartVISU Documentation v2.6

        Gruss
        Join smartVISU on facebook. Web: smartvisu.de.
        Dir gefällt smartVISU? Bitte spenden für die Weiterentwicklung.

        Kommentar


          #5
          Mit der Doku kämpfe ich schon die ganze Woche, komme aber ebend nicht wirklich weiter. Verstehe ich es richtig, das ich 'item.mode' im Funktionsaufruf 3 mal hintereinander verwende aber vermutlich nur einmal nachfolgend definieren muss?

          Gruss Sven.

          Kommentar


            #6
            versuche mal folgendes

            geht in die /var/www/smartvisu/widgets/device.html

            suche dort

            Code:
                    <div class="control">
                        {% if ((config_driver == 'linknx') and (gad_comfort == gad_night) and (gad_night == gad_frost)) %}
                            {{ basic.switch(id~'mode', gad_comfort, icon1~'user_available.png', icon0~'user_away.png', 'comfort', 'standby') }}
                            {{ basic.switch(id~'night', gad_night, icon1~'scene_night.png', icon0~'scene_day.png', 'night', 'standby') }}
                            {{ basic.switch(id~'frost', gad_frost, icon1~'weather_frost.png', icon0~'weather_frost.png', 'frost', 'standby') }}
            und passe den darauf folgenden else-zweig an. Also

            Code:
                        {% elseif ((gad_comfort == gad_night) and (gad_night == gad_frost)) %}
                            {{ basic.switch(id~'mode', gad_comfort, icon1~'user_available.png', icon0~'user_away.png', '[COLOR=Red]1[/COLOR]', '[COLOR=Red]2[/COLOR]') }}
                            {{ basic.switch(id~'night', gad_night, icon1~'scene_night.png', icon0~'scene_day.png', '[COLOR=Red]3[/COLOR]', '[COLOR=Red]2[/COLOR]') }}
                            {{ basic.switch(id~'frost', gad_frost, icon1~'weather_frost.png', icon0~'weather_frost.png', '[COLOR=Red]4[/COLOR]', '[COLOR=Red]2[/COLOR]') }}
            Irgendwo stand das auch mal ...... bin ich der Meinung

            Kommentar


              #7
              Das wurde schon vor einigen Versionen so übernommen:

              du musst lediglich:

              {{ device.rtr('rtr2', 'Heating', 'bath_rtr_act', 'bath_rtr_set', 'bath_rtr_mode', 'bath_rtr_mode', 'bath_rtr_mode', 'bath_rtr_state', 'bath_rtr_text') }}

              3x das GLEICHE Item eintragen.

              Gruss
              Join smartVISU on facebook. Web: smartvisu.de.
              Dir gefällt smartVISU? Bitte spenden für die Weiterentwicklung.

              Kommentar


                #8
                Zitat von Apollo Beitrag anzeigen
                Das wurde schon vor einigen Versionen so übernommen:
                Ich wusste, ich hatte das das schon irgendwo gelesen.

                Kommentar


                  #9
                  Super, danke hat geklappt.

                  Hat noch jemand eine Idee, wieso noch Auswahl der Betriebsart (Komfort, Standbay, Nacht, Frost) über die Visu andere Temperaturen im Temperaturregler (Hager WYT 62x) eingestellt werden, als ich in der ETS für die jeweilige Betriebsart eingestellt habe? Wenn ich die Betriebsart über den Gruppenmonitor der ETS ansteuere, stellt sich die richtige Temperatur ein, solange smarthome inaktiv ist. Sobald smarthome aktiv ist, stellt sich auch bei Ansteuerung der Betriebsart über ETS die falsche Temperatur ein. Sind in der rtr-Funktion der Visu manchmal default-Temperaturwerte je Betriebsart vorgegeben, die bei Auswahl der Betriebsart dann eingestellt werden?

                  Grüße Sven.

                  Kommentar


                    #10
                    Kann mir hier jemand weiter helfen? Nach Änderung der Betriebsart (Komfort, Standbay, Nacht, Frost) über die Visu, sendet die Visu einen neuen Soll-Temperaturwert (in 2 K - Schritten) auf den Bus. Das würde ich gern unterbinden, da ich die den einzelnen Betriebsarten zugeordneten Soll-Temperaturwerte bereits im Temperaturregler (Hager WYT 62x) hinterlegt habe und diese Werte nicht doppelt pflegen will.

                    Gruß
                    Sven

                    Kommentar


                      #11
                      Hager WYT62x

                      Hallo,

                      Das Problem mit dem Hager WYT62x ist wohl das man nur den Komfortsollwert setzen/ändern kann aber problemlos alle Sollwerte zu den Betriebsarten auslesen kann. Schaltet man nun von einer Betriebsart zur anderen um wird der Komfortsollwert auf den ausgelesenen Wert der gewählten Betriebsart gesetzt und somit ungewollt verändert.

                      Was man bräuchte wäre ein Sollwert Eingang zum setzen des selbigen in Abhängigkeit der Betriebsart!
                      Alternativ, da erstes wohl nicht kommen wird, müsste das device in smartvisu so angepasst werden das eine Änderung der Werte nur für die Komfort-Auswahl möglich ist.

                      Grüße

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X