Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

REG-Steckdose hinter Klemmen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    REG-Steckdose hinter Klemmen

    Hallo Zusammen,

    heute haben BadSmiley und ich meinen Außenverteiler angeschlossen.
    Diese beherbergt unter anderem 3 REG Steckdosen die über einen Aktor geschaltet werden sollen.

    Unabhängig davon ob diese Schaltbar sind oder nicht mussten/haben wir in meinem Fall eine PE/L/NT Klemme für jede REG.Steckdose gesetzt um den PE und den N zu verteilen.

    Leider kann ich dies nicht im Stromlaufplan modellieren.
    Ist die Steckdose hinter der Klemme, könnte auch über die Klemme ein Schaltkanal definiert werden.

    Aktuell habe ich es wie folgt gelöst.
    REG im Verteiler mit Klemme.PNG

    Gruß,
    Sebastian
    Angehängte Dateien
    Zuletzt geändert von SebastianBaeumler; 14.05.2018, 22:40.

    #2
    Wir brauchen also eine REG-Steckdose hinter einem Schaltaktor-Kanal?!
    ----------------------------------------------------------------------------------
    "Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten."
    Albert Einstein

    Kommentar


      #3
      Ja, in diesem Fall schon? Alternativ könnte man auch nochmal Reihenklemmen dazwischen basteln... N und PE muss man ja eh abgreifen, aber so richtig, richtig wie in der Wirklichkeit ist es dann immer noch nicht.
      Das kannst du so schon machen, aber dann ist es halt... so oder es kommt wieder mimimi

      Kommentar


        #4
        Hi Sebastian,

        in deinem Post sind für mich zwei Themengebiete drin:
        • Klemmen, deren einziger Existenzweck die Verteilung von Potenzialen ist: die möchte ich derzeit noch nicht unterstützen. Sie sind für mich ein Implementierungsdetail (genauso wie Drahtbrücken, N Verteilerklemmen). Heißt nicht, dass ich mich nicht irgendwann auf das Thema einlasse - aber aktuell keine Priorität.
        • Schaltbare Elemente: ich habe ja schon ein Todo, dass Netzteile bei der Kleinspannung durch Aktoren geschaltet werden sollen.
          Die REG-Steckdosen habe ich als Notiz mal dazugeschrieben - weil es hier quasi um den gleichen Wunsch geht.
        Wobei ich mich ja schon frage, ob du da einfach aus lange Weile zu viele Schaltkanäle übrig hattest
        Was hängst du denn innerhalb der Verteilung an REG-Steckdosen, was du nicht auch direkt an den Aktor hängen kannst?
        Oder warum ist deine Verteilung dauerhaft offen, dass du 3 REG-Steckdosen für Dinge außerhalb der Verteilung brauchst?
        Autor der SonoPhone, SonoPad und SqueezePad Apps.

        Kommentar


          #5
          Ich habe mal Bilder von dem nicht ganz fertigen Verteiler hochgeladen und versucht mit dem Laptop einzuzeichnen wie ca. die Kabelführung ist.
          Um nicht noch eine Klemmstelle zu haben, haben wir den L direkt über den Aktor zur REG Dose geführt.

          Gruß,
          Sebastian

          Kommentar


            #6
            Da habe ich versäumt zu aktualisieren.

            Das ist mein kleiner Außenverteiler. Er steht am Rande meines Carports und versorgt den Carport sowie den kompletten Garten mit Strom.
            Um keine unhübschen sichtbaren Dosen zu haben, Wunsch meiner Frau, habe ich alle Dosen (3x REG + 32 A CEE und 16 A CEE) im Verteiler.
            Die CEE werden über einen Schütz geschaltet.
            Da wir Kinder haben versuche ich alles so sicher zu machen wir möglich.... Die Taster am Aktor werden noch abgeschaltet.

            Und so schalte ich nur die Komponenten ein, die ich wirklich brauche.....

            Roman weiß bereits das ich leicht zur Überteibung neige.

            Kommentar


              #7
              Zitat von SebastianBaeumler Beitrag anzeigen
              Um keine unhübschen sichtbaren Dosen zu haben, Wunsch meiner Frau, habe ich alle Dosen (3x REG + 32 A CEE und 16 A CEE) im Verteiler.
              Aber du machst doch jetzt den Verteiler nicht jedesmal auf, wenn du den Rasenmäher oder Luftpumpe für das Planschbecken anschließen willst?
              Jetzt hast du zwar keine unhübschen sichtbaren Dosen, aber hübsche unsichtbare nicht nutzbare schaltbare Steckdosen?

              Autor der SonoPhone, SonoPad und SqueezePad Apps.

              Kommentar


                #8
                Die Dosen sind nur für den Stromversorgung rundum den Carport.
                Da Mute ich mir durchaus zu, den Verteiler kurz auf und wieder zu zu machen.
                Die Tür bekommt noch ein Aussparung damit die Tür mit eingesteckten Kabel geschlossen werden kann.

                Der Rasenmäh-Roboter bekommt Dauerstrom an seiner Garage im Garten.
                Dann habe ich noch Zisternen Pumpe und Ventile die ich über den Aktor steuere... das aber alles im Bereich Garten.

                Beleuchtung und Steckdosen auf/an der Terrasse werden auch im Verteiler geschalten oder gedimmt.
                Die unteren Klemmen versorgen den Gartenbereich.
                Die oberen Klemmen den Verteiler incl. Carport Beleuchtung.

                Bei interesse sende ich dir gerne mal meinen Plan.

                Kommentar

                Lädt...
                X